Aussetzer beim Musikimport

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AOlbertz, 24. Juli 2003.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    immer wieder muss ich feststellen,dass iTunes kleine Aussetzer beim Musikimportproduziert. Das ist besonders bei Live-Titeln oder Alben, bei denen die einzelnen Stücke nahtlos ineinander über gehen ärgerlich. Ich habe es gerad bei "Tales of mystery..." von APP festgestelt. Knack – und der nächste Titel beginnt, obwohl dort im Original gar nichts ist. Ein Stück geht in das nächste über.

    Kann man das abstellen?

    Gruß
    Andreas
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Titel gruppieren, bzw. die Abspielpausen in den Einstellungen auf 0 setzen.
     
  3. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    also, ich habe zwei Titel markiert und versucht, sie zu gruppieren, doch der Befehl blieb nur hellgrau, konnte nicht aktiviert werden.

    Wo kann ich denn die Abspielpause auf 0 setzen?

    Eigentlich ist das doch alles Scheiße. Ich will, dass ein Album so importiert wird, wie es auf der CD ist. Wenn dort 3 Sekunden zwischen den Titeln sind, will ich auf Festplatte auch drei Sekunden haben und wenn da keine Pause ist, soll da auch keine hingemacht werden. Bei versteckten Titeln kommt die Software doch auch nicht auf den Gedanken, och, da ist jetzt für die nächsten 20 Minuten nix, die kürze ich jetzt einfach raus.
     
  4. heikow

    heikow New Member

    Die Aussetzer stammen nicht vom Import, dort ist alles ok. Nur beim Abspielen mit iTunes entstehen sie. Wenn du die Tracks mit "Pause = 0" als Audio- CD brennst sind die "Aussetzer" verschwunden...
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    okay, wenn du die CD original mit Pausen unterschiedlicher Länge haben willst, musst du ein anderes Programm nehmen (Toast), da fehlts in iTunes wirklich. Die Titel kannst du vor dem Import gruppieren, dann erscheint eine CD als 1 Titel in iTunes und wird ohne Pause wiedergegeben. Nachteil:du kannst nicht mehr von Titel zu Titel springen.
    Die Pauseneinstellung in iTunes findest du in den Einstellungen unter "Brennen". Bei Live-Alben stellst du die Zeit auf 0.
    Für die Wiedergabe kannst du tricksen und unter Einstellungen "Effekte" wählen. Dort stellst du die Wiedergabe mit 2 Sekunden überblenden ein.
     

Diese Seite empfehlen