Austausch Cd-Rom - Brenner intern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von herbertn, 8. Februar 2002.

  1. herbertn

    herbertn New Member

    Hallo
    mir stellt sich folgendes Problem.
    Ich möchte das interne CD-Laufwerk in einem G3- Tower B&W ausbauen und dafür einen Brenner installieren.
    Nachdem ich ca. 15min. ganz schlau in das Gehäuse geblickt habe, habe ich dieses Vorhaben erst einmal zurück gestellt und wende mich erst einmal an das Forum. Hat jemand einen Tip wie das CD-Romlaufwerk befestigt ist und wie ich dieses ausgebaut kriege.

    Mfg
    Herbert
     
  2. Big Anton

    Big Anton New Member

    Hallo Herbert,
    dasselbe wollte ich auch tun, aber es ist nicht ganz ohne.
    Bevor der Brenner eingebaut ist, zuerst mal provisorisch den eingebauten CD ROM abklemmen und Brenner anschließen. Bei mir hat es nicht funktioniert (mit ACER CRW 2010A)- vom Toast wurde er zwar erkannt, aber gebrannte CD's waren nicht lesbar. Auch wollte er kein anderes CD lesen. Am PC funktioniert aber tadellos.
    Also: zuerst prüfen, und dann einbauen!
    Viel Glück, Anton
     
  3. Michel

    Michel New Member

    Große G3-Klappe auf, die langen blauen Plastik-Laschen der CD und Zip-Abdeckung bisschen nach innen drücken, von vorne kann man dann die gesamte Abdeckung wie eine Tür nach links aufklappen und schließlich herausnehmen (alles vorsichtig und ohne Gewalt machen).

    2 Schrauben sind daraufhin vorne zu sehen, diese lösen. 3 Stecker von CD-Laufwerk-Rückseite und 2 vom eventuellem Zip-Laufwerk ziehen. Jetzt sollte man den gesamten Metallkäfig mit den Laufwerken nach vorn rausziehen können. Der Rest ist sebsterklärend, oder?

    Habe ein JustLink 24/10/40-Laufwerk (100 Euro netto) drin. Super mit Toast.

    Michel
     
  4. herbertn

    herbertn New Member

    @Michel
    vielen Dank, das war genau die Erklärung die ich gebraucht habe.
    Werde mich nachher mal an den Umbau wagen und sage Bescheid wenn
    alles geklappt hat.

    Gruß Herbert
     

Diese Seite empfehlen