Ausversehen 30 GB gelöscht!!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macintosn, 12. November 2005.

  1. macintosn

    macintosn New Member

    Habe heute in meinem iTunes-Ordner nach einem ziemlich dusseligen Gedankenfehler ca. 30 GB (liegt auf externer Festplatte) gelöscht.
    Ich wollte eigentlich sämtliche Titel neu importieren und meinte, sie "zunächst" aus der Bibliothek löschen zu können. Dass allerdings die Bibliothek logischerweise der Inhalt dieser Festplatte ist, habe ich nicht bedacht. Ich meinte bisher, dass meine iTunes-Bibo nur ein Alias mit Verweis auf diese Festplatte darstellt. Das war offensichtlich ein sehr grober Gedankenfehler von mir.
    Glücklicherweise habe ich den Rechner nach Erkennen des Desasters zwangs-ausgeschaltet! Nichts desto Trotz habe ich nun vermutlich mindestens einen Monat Arbeit in den Himmel geschossen. Verdammt!
    Nun hoffe ich allerdings nach meinem ersten Schock, dass ja eigentlich nichts auf einer Festplatte verloren sein kann. Ich habe sie ja nicht explizit gelöscht! Ich glaube nun, dass meine Daten zwar nicht mehr sichtbar, aber immer noch vorhanden sein müssen, weil ich sie ja nicht (etwa mit Nullen oder neuen Daten) überschrieben habe. Allerdings habe ich nicht die geringste Ahnung, wie ich Diese wieder herstellen kann. Meine vorhandenen Programme scheinen dieses Problem nicht zu berücksichtigen oder ich bin zu blöde dafür.
    Ich glaube, dass Dieses seinerzeit Norton (unter Recover ode so) konnte, bin mir allerdings nicht wirklich sicher. Norton habe ich jetzt allerdings auch nicht mehr unter OS 10.4 mit dem G5, weil es die Daten zerschiessen soll (sagen die Foren!!!).

    Kann mir trotzdem jemand helfen oder einen Tip geben?
    Ich wäre dafür wirklich sehr, sehr, ultra-sehr dankbar!!!

    Mac
     
  2. JuliaB

    JuliaB New Member

  3. TomPo

    TomPo Active Member

    In der Regel weist iTunes aber stets darauf hin. Zumindest sollten die vermeintlich respektive versehentlich gelöschten Titel "unsichtbar" im Papierkorb landen.
    Nach Klicken auf den Desktop bzw. direkt auf den Papierkorb "füllt sich dieser" augenblicklich (die Einträge sind bis dahin noch nicht wirklich gelöscht). Zieht man diese anstatt zu löschen wieder auf den Desktop bzw. in iTunes rein, sind sie auch gleich wieder da. Nicht mal die Bewertungen und alles was dazu gehört, ist bis dahin verloren gegangen.
     

Diese Seite empfehlen