Automatische Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sevenm, 15. Oktober 2001.

  1. sevenm

    sevenm New Member

    Ich glaube seit dem Update auf 10.1 baut mein Mac nach dem Startup automatisch eine Internetverbindung über DSL auf. Nicht dass es mich unbedingt stört, ich habe eh eine Flatrate, aber ich weiß nicht wieso.
    Die Zeitsychronisation ist jedenfalls ausgeschaltet. Woran könnte es denn noch liegen?

    Seven
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Software aktualisieren.
     
  3. sevenm

    sevenm New Member

    Nein auch nicht, habe ich auf manuell.

    Seven
     
  4. Mac Res

    Mac Res New Member

    Macht mein Mac auch seit 10.1.
    z.b. wenn ich in Systemerweiterungen auf Benutzer klicke wählt er sich einfach ins Netz ein, das nervt gewaltig
    (SW Aktualisierung/Zeitsynchronisation ist aus)
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Fällt mir nur noch Quicktime ein - sucht auch nach seinen Updates etc., wenn es gestartet wird und man diese Option nicht deaktiviert.
     
  6. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    ich hab schon bei meiner 10.0.4 das gefühl, der spioniert mir aus =)

    einfach mal nen terminal aufmachen und
    "sudo tcpdump" tippen (passwort eingeben). der listet alle packete auf, die so übers netz gehen: schau mal, an wen da was geht. sonst auch "netstat", der zeigt aktive verbindungen

    vielleicht findest du so den grund =))
     
  7. sevenm

    sevenm New Member

    Ich glaube seit dem Update auf 10.1 baut mein Mac nach dem Startup automatisch eine Internetverbindung über DSL auf. Nicht dass es mich unbedingt stört, ich habe eh eine Flatrate, aber ich weiß nicht wieso.
    Die Zeitsychronisation ist jedenfalls ausgeschaltet. Woran könnte es denn noch liegen?

    Seven
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Software aktualisieren.
     
  9. sevenm

    sevenm New Member

    Nein auch nicht, habe ich auf manuell.

    Seven
     
  10. Mac Res

    Mac Res New Member

    Macht mein Mac auch seit 10.1.
    z.b. wenn ich in Systemerweiterungen auf Benutzer klicke wählt er sich einfach ins Netz ein, das nervt gewaltig
    (SW Aktualisierung/Zeitsynchronisation ist aus)
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Fällt mir nur noch Quicktime ein - sucht auch nach seinen Updates etc., wenn es gestartet wird und man diese Option nicht deaktiviert.
     
  12. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    ich hab schon bei meiner 10.0.4 das gefühl, der spioniert mir aus =)

    einfach mal nen terminal aufmachen und
    "sudo tcpdump" tippen (passwort eingeben). der listet alle packete auf, die so übers netz gehen: schau mal, an wen da was geht. sonst auch "netstat", der zeigt aktive verbindungen

    vielleicht findest du so den grund =))
     
  13. sevenm

    sevenm New Member

    Ich glaube seit dem Update auf 10.1 baut mein Mac nach dem Startup automatisch eine Internetverbindung über DSL auf. Nicht dass es mich unbedingt stört, ich habe eh eine Flatrate, aber ich weiß nicht wieso.
    Die Zeitsychronisation ist jedenfalls ausgeschaltet. Woran könnte es denn noch liegen?

    Seven
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Software aktualisieren.
     
  15. sevenm

    sevenm New Member

    Nein auch nicht, habe ich auf manuell.

    Seven
     
  16. Mac Res

    Mac Res New Member

    Macht mein Mac auch seit 10.1.
    z.b. wenn ich in Systemerweiterungen auf Benutzer klicke wählt er sich einfach ins Netz ein, das nervt gewaltig
    (SW Aktualisierung/Zeitsynchronisation ist aus)
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Fällt mir nur noch Quicktime ein - sucht auch nach seinen Updates etc., wenn es gestartet wird und man diese Option nicht deaktiviert.
     
  18. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    ich hab schon bei meiner 10.0.4 das gefühl, der spioniert mir aus =)

    einfach mal nen terminal aufmachen und
    "sudo tcpdump" tippen (passwort eingeben). der listet alle packete auf, die so übers netz gehen: schau mal, an wen da was geht. sonst auch "netstat", der zeigt aktive verbindungen

    vielleicht findest du so den grund =))
     
  19. sevenm

    sevenm New Member

    Ich glaube seit dem Update auf 10.1 baut mein Mac nach dem Startup automatisch eine Internetverbindung über DSL auf. Nicht dass es mich unbedingt stört, ich habe eh eine Flatrate, aber ich weiß nicht wieso.
    Die Zeitsychronisation ist jedenfalls ausgeschaltet. Woran könnte es denn noch liegen?

    Seven
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Software aktualisieren.
     

Diese Seite empfehlen