Automatische Wartungsarbeiten wann ...?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von GittiMac, 21. Dezember 2002.

  1. GittiMac

    GittiMac New Member

    a) Wie ist das denn zu verstehen bzw. wann finden sie mit dieser Einstellung statt?

    UW PICO(tm) 2.5 File: /etc/crontab
    # /etc/crontab
    SHELL=/bin/sh
    PATH=/etc:/bin:/sbin:/usr/bin:/usr/sbin
    HOME=/var/log
    #
    #minute hour mday month wday who command
    #
    #*/5 * * * * root /usr/libexec/atrun
    #
    # Run daily/weekly/monthly jobs.
    15 3 * * * root periodic daily
    30 4 * * 6 root periodic weekly
    30 5 1 * * root periodic monthly

    b) Wie lässt es sich so anpassen, das die Wartungsarbeiten nach dem Starten meines iMac's durchgeführt werden?

    Wie schon bei meiner Eingangsfrage zu ersehen, habe ich "Null Ahnung"
    von UNIX und bitte Euch um leicht verständliche (Step by Step)Antworten.

    Danke im voraus
    GittiMac
     
  2. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    unix systeme verrichten normalerweise die jobs in den frühen morgenstunden, da aber nicht jeder macuser seinen mac 24 stunden laufen hat, haben einige entwickler tools entwicklet die diese jobs mittel software ausführen können.

    macjanitor....usw

    -xymos.
     
  3. tas

    tas New Member

    Um auf deine frage etwas konkreter zu antworten:
    was du dort vor dir siehst, sind die regelmaessig automatisch ausgefuehrten Arbeiten, die unter "Ruth" ablaufen. Zeilen mit # am Anfang werden nicht ausgefuehrt (die allererste hat eine besondere Bedeutung, ist aber hier wurscht). Wenn du auf den Text siehst, dann steht in einer solchen Kommentarzeile das Datmsformat drin: erst Minute, dann Stunde, dann Tag des Monats, dann Monat, dann Wochentag. Unter "who" steht nix, weils ja Ruths crontab ist, dass macht die Dame alles persoenlich.
    Langer Rede kurzer Sinn: daily taeglich um 3.15 h morgens, weekle an jedem 6. tag der Woche (also wohl Samstags?) um 4.30 morgens, monthly an jedem 1. Monatstag um 5.30. Wenn Du was aendern willst, eingeben:
    sudo pico /etc/crontab
    [Dein Passwort]
    Dann mit pico in der 1. Spalte die Uhrzeit aendern. Weiss ja nicht, wann du morgens deinen iMac startest, sagen wir mal 30 9 fuer daily, 00 10 fuer weekly, 30 10 fuer monthly. Dann mit Ctrl-O pico das Ganze schreiben lassen (auf Frage nach dateinamen mit Return bestaetigen) und mit Ctrl-X wieder verlassen. Kleiner Tip: mach dir von der Datei mit dem Befehl
    cp /etc/crontab ~/crontab
    zunaechst mal eine Kopie, bevor du irgendwas veraenderst, just in case.
    Have fun!
     
  4. GittiMac

    GittiMac New Member

    Danke für Eure Antworten.

    Jetzt bin ich wieder etwas schlauer ...

    Ein frohes Weihnachtsfest wünscht Euch
    GittiMac
     

Diese Seite empfehlen