Autostart DVD mit iDVD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von xl, 26. Juli 2005.

  1. xl

    xl Pixelschubser

    Hallo zusammen,

    ich möchte einen Film aus FCP als Autostart DVD ohne Menü brennen, da ich kein DVD Studio besitze, habe ichs mit Toast und iDVD versucht.
    Problem: Toast verschmeisst mir die Field Dominanz, ignoriert meine Kapitel Marker und macht Kompressionsfehler und bei iDVD bekomme ich das Menü nicht los. Gibt es einen Trick in iDVD das Standart Menü zu deaktivieren? Denn ich kann zwar einen Clip als Autostart Movie angeben, aber danach kommt dann immer dieses bescheuerte Standart Menü, aus dem man nicht mehr raus kommt.

    Danke schon mal
    Axel
     
  2. xl

    xl Pixelschubser

    up!
     
  3. 90210

    90210 New Member

    Geht nicht in iDVD. Mit Toast gehts bei mir schon.
     
  4. xl

    xl Pixelschubser

    Na ja jetzt habe ich halt ein Zwangs Menü gemacht, auch wenns bei einem einzigen Filmchen albern ist...

    Mit Toast hatte ich wie gesagt leider Halbbildsalat und hässliche Kompressionsfehler - ansonsten wäre es sicherlich das praktischste gewesen.
     
  5. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Wenn dich der Aufwand nicht scheut, dich richtig in die Materie einzuarbeiten, dann probiere mal das Programm myDVDEdit. Damit kann man die gesamte DVD-Navigation auf niedrigem Level manipulieren, zum Beispiel auch vor dem Brennen bei einem anderweitig erstellten VIDEO_TS Ordner. Denkbar wäre es, das Menü per Befehl automatisch zu überspringen.

    Vorteil: alles, was möglich ist, ist möglich
    Nachteil: übelst komplexe Materie, kein Kinderspiel
     

Diese Seite empfehlen