AVCHD in IMovie 8.0 importieren...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von FredFr, 18. Oktober 2007.

  1. FredFr

    FredFr New Member

    Habe folgendes Problem: Imovie erkennt meine AVCHD Files nur direkt von der Speicherkarte und auch nur dann, wenn ich sie original da lasse, wo der Camcorder sie abgespeichert hat. Sobald ich den Inhalt der SD Karte auf Festplatte kopiere und versuche, sie von dort zu importieren, erkennt Imovie das Format nicht mehr. Auch wenn ich die Daten wieder auf die Karte zurück kopiere, wird das Format nicht mehr erkannt.
    Ich habe den Panasonic SD5 Camcorder.

    Hat jemand eine Idee??

    Mein Problem ist halt jetzt, daß ich alle Aufnahmen, die auf Platte liegen, nicht mehr importieren kann...
     
  2. Hape

    Hape New Member

    Die Daten müssen auf der obersten Ebene der Festplatte liegen – ich sie in ein eigenes Image kopiert.
     
  3. FredFr

    FredFr New Member

    Bringt leider nichts. Sobald ich die Daten einaml von der original Speicherkarte weg kopiert habe, kann sie iMovie nicht mehr erkennen. Egal, wo sie liegt.
    Hat noch jemand eine Idee???
     
  4. smartfiles

    smartfiles New Member

    Versuch mal die Daten direkt in das Verzeichnis des Ereignisses von Imovie zu legen. Mir hakt iMovie manchmal auch bei anderem Filmaterial
    mit AVCHD - Movies habe ich leider keine Erfahrung
    Gruss smartfiles
     
  5. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    Fred habe gleiche Probleme! Finde Apple hat das ganz blödes damit gemacht, nur weil die eigene Format haben wollte, nehmen die erst von Sony Format und rendern es um auf eigene Apple Doof Format, und verliere 2-6-8 Std ZEIT und NERVLICH!
    Seidem arbeite ich lieber mit Windows ( sorry noch ) mit AVCHD!!!!!!
    Kann ich sofort kopieren sofort arbeiten sofort editieren!!!!!!
    Ein Film 1 Std vom Urlaub mit Win bin ich 30 min fertig, mit Apple 4Std, kein WITZ!!!!!
     
  6. Hape

    Hape New Member

    Es steht so in der aktuellen Macwelt (iLife-Tips, S. 97) und ich kann dir versichern, bei mir hat es so geklappt. Gilt leider nur für Intel-Macs.
     

Diese Seite empfehlen