avi. bei Mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dsphotos, 29. Januar 2001.

  1. dsphotos

    dsphotos New Member

    ich habe mir neulich einen videoclip aus dem internet runtergeladen .leider kann mein iMac diese avi. datei nicht öffnen.
    geht das nur auf´m PC oder benötige ich ein spezielles programm( habe real player+iMovie)?
    danke dirk
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    schonmal mit qicktime probiert?

    ra.ma.
     
  3. sevenm

    sevenm New Member

  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    wenn Du nicht zu sehr MS Hasser bist kannst Du auch den Media Player für Mac nehmen.
    Bemerkung:
    Die Mac Beta7 läuft besser als die Win Final7 !
    Sollte MS doch sich etwas mehr Mühe für die Macianer geben ?

    Joern
     
  5. chris

    chris New Member

    hallo,
    zunächst: um so harmlose fragen gabs schon öfters hitzige diskussionen in diesem forum. ich will ja nix verschreien, aber wunder dich bloss nicht wenn noch viele postings folgen;-)

    und meine KONKRETE antwort auf dein problem: diese .avi datei könnte (und ist vermutlich, weil inzwischen sehr gängig) mit divx kodiert sein, da nutzt dir quicktime zunächst garnix. ist halt so.

    du brauchst dafür:
    1. den divx player für mac. der wiederum benötigt
    2. den windows media player für mac.

    realplayer und imovie sind n´ganz anderes paar schuhe.

    bevor irgendjemand aus dem publikum aufjault: das war nur EINE lösung. es gibt, ich weiss, divx auch als systemerweiterung für quicktime... hatte bloß meinen rechner immer zum absturz gebracht.

    hoffe das war eine greifbare hilfe.
     
  6. MACGIMPEL

    MACGIMPEL New Member

    Hallo Chris,
    `möchte hiemit keine Diskussion anheizen, aber ich habe auch Probleme mit AVI und daher folgende Frage: Ich habe wie Du beschreibst
    "1. den divx player für mac. der wiederum benötigt
    2. den windows media player für mac."
    Wobei ich den divx-player einfach in den Ordner "media-player" gelegt habe. Muss da noch etwas eingestellt werde ?
    Nun kommts: Wie lauten anschließend die Einstellungen im " IE 5.0."
    unter "Dateihilfsprogramme"? Ich vermute, dass ich dort die Einstellungen nicht richtig gewählt habe !
    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.......
    Gruß Helmut Jentz
     
  7. Maccer

    Maccer Gast

    Einfach unter asu.info.apple.com "indeo video 5" runterladen. Die Systemerweiterung auf den Systemordner ziehen, neustart und .avi Video laufen.
     
  8. MACGIMPEL

    MACGIMPEL New Member

    Hallo Maccer,
    leider funzt Dein Tipp nicht !
    QT erkennt weiterhin keine AVI`s .......
    Gruß
    Helmut Jentz
     
  9. Maccer

    Maccer Gast

    Ganz sicher? Bei mir hats aber funktioniert!(Indeo Video 5). Ists überhaupt ein .avi film(?) oder ist nur die falsche Endung dran?
     
  10. rehkot

    rehkot New Member

  11. MACGIMPEL

    MACGIMPEL New Member

    Hallo rehkot,
    natürlich habe ich QT ( auch 5.0 BETA ) aber trotzdem funzen AVI`s nicht, egal ob mit oder ohne QT bzw. INDEO 5 !!!
    Wenn das so weitergeht, steige ich nach fast 10 Jahren doch auf Windows um, zumindest DAS ist dort einfacher....
    Gruß
    Helmut Jentz
     
  12. mmaass

    mmaass New Member

    Bei manchen Kompressoren geht es wirklich garnicht. Das kann ich bestätigen. Das liegt daran, dass die Mac Software den Kompressor nicht interpretieren kann. Ich habe auch so ein paar Filmchen bekommen, die weder mit QuickTime 4 (ProVersion) noch Version 5, Windows Media Player, DIV-irgendwas tool, noch sonst wie starteten. Es war immer nur die Tonspur zu hören, so als wäre gar keine Bildinformation da. Ich habe mir schließlich anders geholfen: Jemanden mit Windows-Rechner und Premiere bitten, das ganze mit einer niedrigen Kompression und "Cinepak", oder "Video" als Kompressor sichern. Dann geht es. Aber auch der hat ziemlich gestöhnt.
     
  13. chris

    chris New Member

    hallo,
    beim erststart fragt dich der divx-player nach dem ort des wmp (ob im selben ordner ist egal), den wählst du dann aus. ob du den player innerhalb ie 5 nutzen kannst weiss ich nicht, sorry.
    der vollständigkeit halber, weils hier schon erwähnt wurde: es gibt auch indeo-video plugins für qt auf der apple site, das hat aber mit divx nix zu tun.
     
  14. chris

    chris New Member

    na no na. sorry, aber da scheint dir das wesentliche an diesem thread entgangen zu sein.

    quicktime hat ohnehin JEDER. es ging vielmehr um die sachen die quicktime nicht bewerkstelligt.
     

Diese Seite empfehlen