1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

AVI (Mac) zu AVI (PC) konvertieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von matzman, 29. Oktober 2004.

  1. matzman

    matzman New Member

    Hi,
    ich möchte ein, mit der Digi-Camera aufgefilmtes,
    .avi (Codec: Motion JPEG OpenDML) in ein .avi für
    PC (also wohl Kompression Cinepak) umwandeln.
    Laut Beschreibung in Thread
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=75839
    sollte das eigentlich problemlos mit Quicktime Pro
    möglich sein. Ist es aber wohl doch nicht,
    den WMP zeigt mir nach der Umwandlung immer
    noch "Die Datei kann nicht wiedergegeben werden.
    Ungültiges Dateiformat.
    Ach ja:
    WMP 9.0.0 / QT 6.5.1 / OS X 10.3.5
    Was nun?
    Kann es sein, dass das Teil jetzt auf einem PC läuft,
    aber nicht mehr auf einem MAC?
    Über einen Tipp wäre ich sehr dankbar.
    Gruß
    matzman
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich würde mal als erstes den Kamerahersteller konsultieren, denn dort muss ja irgendwo beschrieben sein, wie man die aufgezeichneten Filme abspielt.

    Vielleicht fehlt dem Windows auch einfach nur irgendein seltsamer Codec?
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

  4. matzman

    matzman New Member

    Hi kawi,
    ja das wäre wohl das Beste, aber ich brauche wirklich eine Datei, die auf einem PC mit WMP läuft.
    Die Gebrauchsanweisung der Kamera sagt mir, das Format der
    Filme sei "AVI-Style Motion, JPEG-kompatibel". Was immer das bedeuten mag.
    Offensichtlich sollte es ja so funktionieren wie du es in dem alten Thread beschrieben hast, oder?
    Gruß
    matzman
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Ja, theoretisch öffnet man die Datei im Quicktime Player.
    Geht dann auf Exportieren und wählt " Film => AVI" ujnd dort unter Optionen "cinepak".
    Das wars eigentlich.

    Achja: am mac ist die Datei weiterhin mit Quicktime abspielbar. das der WMP unter Os X das nicht abspielt hat *nichts* zu sagen. Nur ein test unter Windows gibt Aufschluß.
    Möglicherweise hat der WMP für OS X ja gar keinen cinepak codek mehr... das ist doch auch nur ne Mega Spar version vom Windows WMP.

    Also wenn dein Film unter eigenschaften cinepak avi anzeigt dann sollte es auch unter windows mit dem WMP gehen.
     
  6. matzman

    matzman New Member

    Vielen Dank. Ich werde es mal testen lassen.
     

Diese Seite empfehlen