avi & mpeg auf dvd brennen !

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zumi_m, 19. April 2005.

  1. zumi_m

    zumi_m New Member

    Hallo!

    Hab einige kurze Videos im avi und mpeg Format auf meinem Mac und ich möcht die auf DVD Brennen. Es sind ziemlich -> insgesamt etwa 3GB...

    Wenn ich die Sachen im Toast auf DVD Brennen will muss er zuerst rendern - will ja eine DVD-Video machen....
    Mein Problem... es dauert Stundenlang

    Gibts ein Programm das das schneller erledigt? oder komm ich da nicht dran vorbei die Datein im Toast vorm brennen umwandeln zu lassen? in was wandelt Toast da eigentlich um?

    danke im voraus

    :confused:
     
  2. wenn du die filmchen nur so wie sie sind brennen willst, zur sicherung oder so, dann kannst du sie (wie im winXP) einfach über den finder (bei win der explorer) brennen

    leg ne leere dvd ein, sie wird dann angezeigt, schieb deine filmchen dann auf das leere dvd symbol und klick dann im finder neben der dvd-anzeige auf das schwarz-gelbe brenn-symbol ----> fertig

    wenn du ne dvd willst, die auch am tv läuft, geb ich die frage ab an die meister hier....
    ;)
     
  3. zumi_m

    zumi_m New Member

    ja will die DVD dann am TV ansehen (über DVDPlayer)...

    Habs grad mit DVD Imager versucht - aber ists falsche Programm
     
  4. ihans

    ihans New Member

    ja, das dauert lange. Ansonsten gibts da Programme, die Dir das ganze in DV Material umwandeln, das kannst Du dann in iDVD ziehen und ne DVD erstellen.
    MPEG Streamclip, ffmpegX
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Alternative:
    Ein DVD Playr der auch avis und mpegs abspielt.
    Gibts ja mittlerweile auch wie sand am meer.
    Dann kann man die filmchen einfach so brennen wie sie sind.

    ansonsten um sie DVD Video gerecht zu machen müssen sie eben konvertziert werden. je nach rechner dauer das extrem lange bis "geht so".
     
  6. zumi_m

    zumi_m New Member

    also mit nem G4 400Mhz 512Ram dauerts eher extreeeeem lang als "geht so";(
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Jo, beim G4/400 kannst du für 1 Stunde Film gerne 7-9 Stunden Rendering einplanen. Stand hier selber bis vor 4 Monaten ;-)
     
  8. zumi_m

    zumi_m New Member

    will g5 :sabber:
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    der Dual 2,5 macht 1 Stunde Video in DVD MPEG2 in 25 Minuten ;-) (QT MPEG2 Export, 1pass 7 Mbps, CBR)
    Da hat der G4/400 bei mir gut 8 Stunden dran geknabbert ;-)
     

Diese Seite empfehlen