AVI und so ...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ughugh, 29. August 2001.

  1. ughugh

    ughugh New Member

    Sacht mal .. gibt es eigentlich in der Zwischenzeit eine adequate Möglichkeit, die vielen AVIs der PC-Welt auf dem Mac darzustellen?

    Möglichst ohne Codecgefummel, Doppel- und Dreifach-Installationsgefummel oder sonnsteine größere Aktion?

    Ich habe in der Zwischenzeit diverse Codecs für MPEG4, DiVX, diverse Player (unter anderem auch den Würgscheiss von Micorosfot, den die Mediaplayer nennen) durch - und so richtig funktioniert hat nichts - das mag durchaus an mir liegen, aber es hilft nicht weiter *g*, die meisten sorgen eigentlich nur dafür, daß mein 9.1 rumzickt.

    Wenn also einer von euch ein Möglichkeit kennt, die bei ihm funktioniert - und nicht nur Gerüchteweise bei Freunden der Kumpels seines 14jährigen Cousins ... so möge er sie denn nennen - dann könnte ich mich auch nochmal dazu aufraffen, mich damit zu beschäftigen.

    UghUgh

    PS: Es täte natürlich auch schon die Möglichkeit, AVIs auf irgendeine Quicktime-taugliche Variante umzurechnen.
     
  2. Middleman

    Middleman New Member

    Hallo.
    Ein avi ist zwar eher der Windowswelt zuzuweisen, dennoch sollte der MAC keine Probleme haben, diese abzuspielen. Grundsätzlich gibt es 3 Avi varianten, was den Codec angeht.

    1. Apple Cinepac --> Cross Plattform tauglich, läuft auch auf alten Windowssystemen und braucht nur QT 3.0

    2. Intel Indeo --> Reiner Windows Codec, aber ab QT 4.0 keine Problem auf dem Mac.

    3. Sorenson --> reiner Apple Codec, aber in QT 4.0 auf Windows auch kein Problem.

    Solltest du also QT 4.0 (der Player reicht) haben, dann sehe ich keine Probleme, die avis abzuspielen. QT Pro hat sogar die Fähigkeit zum Konvertieren. Aber das tauglichste Tool ist der Media Cleaner von Terran.
    Den gibts als Light Version (Cleaner EZ) und in einer sehr teuren Vollversion (Cleaner 5) Damit arbeite ich fast täglich und das Ding konvertiert alles.

    Middleman
     
  3. ughugh

    ughugh New Member

    Ja, soweit habe ich das halbwegs verstanden, aber irgendwo scheint es da wohl doch zu haken, denn wenn ich ein AVI-File aus dem Netz lade (z.B. Filmtrailer) habe ich meistens Ton, aber absolut kein Bild. Gleiches gilt z.B. für MPGE4-Files, die aus mir unverständlichen Gründen auch ne AVI-Endung haben ... bin aber da nicht so der Hyperexperte.

    Läuft bei mir aber weder unter QT3, noch QT4 oder QT5 :(

    Ugh

    PS: Werde aber trotzdem mal den MediaCleaner ausprobieren, vielleicht ist das ja schon - danke schonmal ...
     
  4. chris

    chris New Member

    ohjeh, da hast du aber die inzwischen im web gebräuchlichste spezies übersehen:
    divx;-)

    (und das heisst wirklich so, mitsamt des ";-)"). mit divx codierte mpeg files sind inzwischen extrem beliebt, das format bietet ein ungeschlagen gutes verhältnis von größe/qualität. UND: die dateiendung ist AVI.
    tja, an diesen dingern beisst sich quicktime ohne zusätzliche codecs die zähne aus... das bild bleibt beim abspielversuch weiß, höchstens ton ist zu hören. der ist nämlich eine mp3 spur, da kommt qt wieder zum zuge. insgesamt also durchaus ein problem für den mac, oder? *g*

    avi dateien wie du sie beschrieben hast sind doch (der täglichen surferfahrung nach) mittlerweile eher die exoten. gegenstimmen?
    chris
     
  5. chris

    chris New Member

    divx (=mpeg4) filme haben halt die endung avi, das darf dich nicht irritieren. bei filmtrailern sollte aber doch was zu sehn sein, wenn du alle verfügbaren codecs installierst? *grübel*
    chris
     
  6. Nowonder

    Nowonder New Member

    Hallöle,

    möchte gerne AVI-File anschauen. Wo kann ich die besprochenen diversen Codecs und die DivX-Erweiterung für Quicktime downloaden?

    Besten Dank.

    Nowonder
     
  7. chris

    chris New Member

    hi,

    spät aber doch eine antwort, nur für den fall, dass du nicht eh schon selbst was gefunden hast inzwischen. unter:

    http://www.divx.com/download/downloadlist.php?typeid=1

    gibts die (open)divx codecs für win, linux und mac.
    gibt aber noch andere downloadseiten; von divx gibts inzwischen ja ein paar versionen.

    grüße
    chris
     
  8. Nowonder

    Nowonder New Member

    Danke Chris,

    es ist nie zu spät.

    Immer genug Mega(Herz)
    Nowonder
     
  9. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Ich probier schon seit Wochen was mit diesen DIVX Codecs hinzukriegen (auf meinem IMac DV 400) - da klappt garnix !
     
  10. ughugh

    ughugh New Member

    Nachdem das Thema hier wieder aufgetaucht ist, mal ein kleines update:

    Nein, eine Lösung habe ich nach wie vor nicht. ich muß aber zugeben, daß ich noch nicht dazu gekommen bin, den Cleaner zu testen.

    Thema AVI: trotz alles Codecs, trotz QT5 - es bleibt dabei. Ton ja, aber nur ein weißes Bild. Und das ist wirklich lästig :( - denn es gibt eine ganze Reihe von LEGALEN Filmen und Trailern im Netz, die ich mir gerne ansehen würde - Qualität hin oder her.

    Thema DIVX: *seufz* ... ich habe wahrscheinlich schon bald alles durch: eigenständige Player, Codecs für QT und selbstgemaltes - das meiste funktioniert gar nicht, einige funktionieren falsch andere funktionierten, aber eher als kaffemaschine, andere produzierten bunte Bildchen (überall auf meinem Bildschrim, nur nicht im Wiedergabefenster) ohne Sinn und Verstand - und ein paar bemühten sich darum, möglich viel Software möglichst klein zu hacken :(

    Thema MPG4: ok, es ist noch kein Standart - aber es wird überall benutzt - auch die Codecs funktionieren natürlich bei mir irgendwie nicht :(

    Und da mein Erfahrungen meilenweit von klein Steves Vision des digital hub entfernt ist gehe ich nach wie vor von meiner eigenen Dämlichkeit aus - aber auch auf soviel Dämlichkeit sollte ein Mac die richtige Antwort haben, sonnt kann ich mir auch ne Dose anschaffen *g*

    Also: Könnte irgendjemand da drassen, BEI DEM ES TATSÄCHLICH FUNKTIONIERT(!) vielleicht für den Rest von uns eine Anleitung "Dosenformate for Runnaways" schreiben? Denn das Thema taucht hier immer wieder auf - scheint also ein veritabeles Problem zu sein. Und bitte, bitte, Gerüchte habe habe ich genug auf meinem Rechner, es währe tatsächlich mal interessant einen Tatsachenbericht zu höhren, von jemandem, der dabei war *g*

    Ugh

    PS: Und Jungs, laßt die Raubkopie-Keule stecken, auch wenn es über Gnutella möglich ist, sich Filmchen zu ziehen, ich gehe lieber ins Kino - und ein Blick ins Netz ohne die bei vielen Macianern üblichen Scheuklappen (mein Mac ist der Gipfel der Evolution, und wenn was nicht funzt, sind die anderen Schuld) würde durchaus offenbaren, daß es dort vor legalen Inhalten in obigen Formaten in der Zwichenzeit wimmelt.

    PPS: Ach ja, G4/400, System 9.1 - gerade frisch auf 9.2 upgedatet.
     
  11. chris

    chris New Member

    hi,

    bei mir funktionierts! ehrlich... zumindest meistens ;-)
    aber mit den quicktime codecs hab ichs noch nicht so richtig hinbekommen.
    zuverlässige lösung bei mir:
    die altbekannte kombination wmp + divx player.

    auch auf die gefahr hin das du das alles schon weisst und so, und obwohl ichs hier im forum schon ein paar mal geschrieben hab, trotzdem nochmal in kürze:

    1. windows media player für mac version 6.3 installieren. (version 7 geht nicht!).
    2. "mac divx player" installieren. version egal, neuer wär hoffentlich besser. dieser verlangt dann bei der installation die angabe des verzeichnisses des wmp (dessen technologie wird mitbenutzt).
    3. neustart
    4. divx filme mit dem divx player ansehn!

    beide benötigte programme lassen sich im web einfach unter den programmnamen als suchbegriff finden; ich hoffe der wmp 6.3 ist noch auffindbar, bei ms gibts den vermutlich nicht mehr, fürchte ich.

    tja, so einfach wär´s. wenns so nicht klappt bei dir- tja, scheisse und sorry, aber dann fehlt mir auch der plan *schulterzuckundgrins*

    chris
     
  12. Nowonder

    Nowonder New Member

  13. chris

    chris New Member

    ääh... danke. aber ich hab ihn ja garnicht gebraucht *g*
    trotzdem: gut, dass es in dem forum hilfsbereite menschen gibt.
    chris
     
  14. Nowonder

    Nowonder New Member

    Hai chris,

    wollte nur noch mal erwähnen, das ich dank Deiner Tipps jetzt AVI auf meinem DT G3/233 (beige) anschauen kann.

    Glück auf

    Nowonder
     
  15. chris

    chris New Member

    yo mann, find ich cool! gern geschehn.
    chris
     
  16. Nowonder

    Nowonder New Member

  17. chris

    chris New Member

    ääh... danke. aber ich hab ihn ja garnicht gebraucht *g*
    trotzdem: gut, dass es in dem forum hilfsbereite menschen gibt.
    chris
     
  18. Nowonder

    Nowonder New Member

    Hai chris,

    wollte nur noch mal erwähnen, das ich dank Deiner Tipps jetzt AVI auf meinem DT G3/233 (beige) anschauen kann.

    Glück auf

    Nowonder
     
  19. chris

    chris New Member

    yo mann, find ich cool! gern geschehn.
    chris
     
  20. Nowonder

    Nowonder New Member

Diese Seite empfehlen