@axomoxoa,rotweinfreund,macci und Konsorten

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von gratefulmac, 26. Februar 2005.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Habt ihr Neugier auf Stomu Yamashita`s Go
    mit Winwood und anderen ?
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Ist das die Casablanca Scheibe?
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Kein genauen Angaben vorhanden .
    Nur live in Europa.

    Stomu Yamashta - Pianio Percussion Synthesizer
    Steve Winwood - Vocals Keyboards
    Michael Shrieve - Drums
    Al Di Meola - Guitar
    Klaus Schulze - Syntheziser
    Jerome Rimson - Bass
    Pat Thrall - Guitar
    Brother James - Congas
    Karen Freidman - Vocals

    Soundboard
     
  4. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member


    JA

    unbedingt .. :nick: :sabber:
    hatte ich als vinyl ... aber leider nicht mehr als cd.
     
  5. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... der besetzung nach ist es die GO live from paris ...
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Dann werde ich das im Laufe des Tages arrangieren.

    Es sind leider nur fünf Titel.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Die Quelle schreibt, das es nicht der Parismitschnitt ist.
    Ist aber glaub ich egal. ;-)
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Ah, Livekonzert. Wie schätzt du die Qualität der Tracks ein?
    TD Marienkirche Bernau ist für mich z.B. Grenze.
    Ich weiß, dass solche Sachen einmalige Raritäten sind und unverzichtbar, wer selbst dabei gewesen.
    Als Infos super, zum Sammeln bestimmt auch.
    Archivierung zwecks Hörgenuss bei mir dann eher weniger.
    Habe jetzt 1000 mbps.
    Schaufle mal was drauf ;-)
     
  9. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ist aber das einzige konzert in europa, die besetzung ist identisch und ist NUR als bootleg erschienen nicht als CD

    ... bin mal gespannt .. :)
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Die qualität ist Soundboard.

    -
    Ich muß jetzt hier noch einige Dinge im Haushalt machen. ;-)

    Ich schätze heute Nachmittag oder am Abend ist es dann zubereitet. ;-)
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    OK, danke!
    Ich kann's mir dann aber erst morgen holen.
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Fertig:

    http://homepage.mac.com/trewendt/FileSharing83.html

    -
    Erster Song fehlt.
    Xact hat sich geweigert den Titel in AIFF umzuwandeln (irgendein Codefehler hindert es daran)

    -
    Meine Auswahl beginnt also mit Titel zwei.
    Reihenfolge der Titel beginnt von rechts oben nach links unten.
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    Dann weiß ich ja, was mein Mac am Montag macht, wenn ich frühstücke ;)

    Danke!
     
  14. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... danke das ging ja ratzfatz ... knapp 5min. download
     
  15. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    die qualität ist erstaunlich gut ...:)
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    sach mal macci,

    kommt normalo an eine schon gestaltete Kopie des Deckblattes von Goethes Faust ran (manuscript), oder muß man schwer dafür zahlen?
     
  17. Tami

    Tami New Member

    grate, hier gibt es den Fix für den ersten Track & die MD5:

    http://www.easytree.org/torrents-details.php?id=29911
     
  18. Tami

    Tami New Member

    Übrigens grate, kannst du eigentlich was mit den FLAC-Fingerprint-Dateien anfangen?

    Ich weiß zwar, dass die quasi so etwas sind, wie die MD5-Dateien für SHN, aber wie kann man die nutzen? xACT kann die ja nur erstellen, aber zur Überprüfung der Dateien nehme ich ja die FLAC-Dateien selbst. :confused:
     
  19. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Danke Tami

    -
    Genutzt habe ich die Fingerprints nicht.
    Sie sind sowas wie checksum.
    Eine Überprüfungsrechnung der Files, damit nicht ein falscher bzw. zusätzlicher Code in die Originalfiles eingeschleust werden kann.
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

Diese Seite empfehlen