Azubi braucht Hilfe!EPS,ASCII,Binaer...?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac-bitch, 13. Mai 2003.

  1. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Hello,
    sitzen hier grad am Bueffeln fuer die kommende AP naechste Woche, und gruebeln darueber warum ein binaer kodiertes EPS wesentlich kleiner ist als ein ASCII EPS(Photoshop)? Hat jemand eine gute Erklaerung, die uns davon abhaelt aus dem Fenster zu springen....aaaargh..:)!
    tia
     
  2. deumel

    deumel New Member

    Also eine Antwort weiss ich auch nicht, aber versuchs mal im Forum von MacUp http://www.macup.de . Denn hier gibts keine Antworten mehr wie es scheint. Wo sind die Leute, die auf solche Fragen innerhalb kürzster Zeit Seitenlange Postings verfasst haben? Linklisten gesetzt und versucht haben zu helfen? Weg sind sie, schade, sehr, sehr schade eigentlich.
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das kannst Du Dir in etwa so vorstellen: Nehmen wir eine Zahl, sagen wir 12'450.

    Wenn Du das in ASCII ausdrücken willst, brauchst Du dazu genau 5 Bytes, wenn man davon ausgeht, dass ein ASCII-Zeichen ein Byte lang ist: "1", "2", "4", "5" und "0".

    Das ganze hingegen binär codiert bedeutet, dass man die Zahl in zwei BYTES (entspricht 1 WORD = 16 Bit) unterbringen kann: 11000010100010. Hier sind die Einsen und Nuller nich etwa ASCII-Zeichen, sondern Bits, von denen wie gesagt 16 in einem WORD Platz finden.

    Mit diesem einfachen Beispiel siehst Du, dass dieselbe Zahl binär ausgedrückt 2.5x weniger Platz braucht als in ASCII.

    Gruss
    Andreas
     
  4. benz

    benz New Member

    Hallo AndreasG
    Ich habe bereits herumgegooglet und ein wenig recherchiert. Jedoch nur Aussagen gefunden die davon sprechen, dass ASCII mehr Platz braucht, aber nicht warum... :confused:
    Dank deiner Erklärung konnte ich gut folgen.
    Danke!
    Hoffentlich hilft das Tia.

    Gruss benz
     
  5. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Supi, vielen Dank:), so aehmlich haben wir uns das vorhin auch zusammen"gebrainstormt":)
    Nur das wir generell der Meinung waren, das ein 8-Bit Code mehr Speicher braucht als ein 1 bittiger...mmhm ich glaub ich lese mir deine Antwort noch 10 mal durch bevor ich sie nach dem 10 Mal doch nicht kapiere:)
    In meinem Kopf geht nix mehr rein, das ist wie bei Homer Simpson: "Koonzentrier dich...Konzentrier dich...Dooooh!"lol
    thank u very much!
     
  6. Multiuser

    Multiuser New Member

    Hi, habe die Frage gelesen und war sehr auf die Lösung gespannt, die Andreas ja sehr verständlich dargelegt hat. Danke AG.

    bit und byte! macbitch Du schreibst von Bit. Wenn ich AG richtig verstehe sind die Größen für ASCII Byte und von binär Bit. 1 Wort binär = 16Bit. 1 Zeichen ASCII = 1Byte. Und wieviel Bit ein Byte enthalten, solltest Du wissen.:D
     
  7. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    aaeeeehhhh....8,45???8, drei im Sinn Minuskel des thesaurus ergibt dann sogar automatisch die Rasterweite wenn man ganz lieb zum Pruefer ist hab ich mir so oder aehnlich irgendwann mal erklaeren lassen obwohl wenn ich mir das nochmal durchs Vorderhirn sausen lass hatte der Lehrer ein wenig zu oft die Bluemchen+Bienchen mit den Bits+Bytes verwechselt:)...ist halt ne Generation die noch auf die (grossartige) BB stehen...lol...

    Aber im Ernst sage ich nochmal vielen Dank fuer die logische Antwort!
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Genau:
    1 Byte = 8 Bit (Wertebereich -127...128 oder 0...255)
    1 Word = 16 Bit (Wertebereich -32768...+32767 oder 0...65535)

    1 ASCII = 1 Byte = 8 Bit (256 darstellbare Zeichen)
    1 Wide-ASCII (Unicode) = 2 Byte (65536 darstellbare Zeichen)
     
  9. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Hello,
    sitzen hier grad am Bueffeln fuer die kommende AP naechste Woche, und gruebeln darueber warum ein binaer kodiertes EPS wesentlich kleiner ist als ein ASCII EPS(Photoshop)? Hat jemand eine gute Erklaerung, die uns davon abhaelt aus dem Fenster zu springen....aaaargh..:)!
    tia
     
  10. deumel

    deumel New Member

    Also eine Antwort weiss ich auch nicht, aber versuchs mal im Forum von MacUp http://www.macup.de . Denn hier gibts keine Antworten mehr wie es scheint. Wo sind die Leute, die auf solche Fragen innerhalb kürzster Zeit Seitenlange Postings verfasst haben? Linklisten gesetzt und versucht haben zu helfen? Weg sind sie, schade, sehr, sehr schade eigentlich.
     
  11. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das kannst Du Dir in etwa so vorstellen: Nehmen wir eine Zahl, sagen wir 12'450.

    Wenn Du das in ASCII ausdrücken willst, brauchst Du dazu genau 5 Bytes, wenn man davon ausgeht, dass ein ASCII-Zeichen ein Byte lang ist: "1", "2", "4", "5" und "0".

    Das ganze hingegen binär codiert bedeutet, dass man die Zahl in zwei BYTES (entspricht 1 WORD = 16 Bit) unterbringen kann: 11000010100010. Hier sind die Einsen und Nuller nich etwa ASCII-Zeichen, sondern Bits, von denen wie gesagt 16 in einem WORD Platz finden.

    Mit diesem einfachen Beispiel siehst Du, dass dieselbe Zahl binär ausgedrückt 2.5x weniger Platz braucht als in ASCII.

    Gruss
    Andreas
     
  12. benz

    benz New Member

    Hallo AndreasG
    Ich habe bereits herumgegooglet und ein wenig recherchiert. Jedoch nur Aussagen gefunden die davon sprechen, dass ASCII mehr Platz braucht, aber nicht warum... :confused:
    Dank deiner Erklärung konnte ich gut folgen.
    Danke!
    Hoffentlich hilft das Tia.

    Gruss benz
     
  13. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Supi, vielen Dank:), so aehmlich haben wir uns das vorhin auch zusammen"gebrainstormt":)
    Nur das wir generell der Meinung waren, das ein 8-Bit Code mehr Speicher braucht als ein 1 bittiger...mmhm ich glaub ich lese mir deine Antwort noch 10 mal durch bevor ich sie nach dem 10 Mal doch nicht kapiere:)
    In meinem Kopf geht nix mehr rein, das ist wie bei Homer Simpson: "Koonzentrier dich...Konzentrier dich...Dooooh!"lol
    thank u very much!
     
  14. Multiuser

    Multiuser New Member

    Hi, habe die Frage gelesen und war sehr auf die Lösung gespannt, die Andreas ja sehr verständlich dargelegt hat. Danke AG.

    bit und byte! macbitch Du schreibst von Bit. Wenn ich AG richtig verstehe sind die Größen für ASCII Byte und von binär Bit. 1 Wort binär = 16Bit. 1 Zeichen ASCII = 1Byte. Und wieviel Bit ein Byte enthalten, solltest Du wissen.:D
     
  15. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    aaeeeehhhh....8,45???8, drei im Sinn Minuskel des thesaurus ergibt dann sogar automatisch die Rasterweite wenn man ganz lieb zum Pruefer ist hab ich mir so oder aehnlich irgendwann mal erklaeren lassen obwohl wenn ich mir das nochmal durchs Vorderhirn sausen lass hatte der Lehrer ein wenig zu oft die Bluemchen+Bienchen mit den Bits+Bytes verwechselt:)...ist halt ne Generation die noch auf die (grossartige) BB stehen...lol...

    Aber im Ernst sage ich nochmal vielen Dank fuer die logische Antwort!
     
  16. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Genau:
    1 Byte = 8 Bit (Wertebereich -127...128 oder 0...255)
    1 Word = 16 Bit (Wertebereich -32768...+32767 oder 0...65535)

    1 ASCII = 1 Byte = 8 Bit (256 darstellbare Zeichen)
    1 Wide-ASCII (Unicode) = 2 Byte (65536 darstellbare Zeichen)
     

Diese Seite empfehlen