[b] iwork 06 - welch ein Reinfall![/b]

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fred.schulz, 27. Februar 2006.

  1. fred.schulz

    fred.schulz New Member

    iwork 06 - welch ein Reinfall! )
    Als im Grunde begeisterter Anwender von PAGES und KEYNOTE, zwei wirklich starke Programme, angesichts derer Möglichkeiten man die Windows-Welt mit Word und Powerpoint nur bedauern kann und die ja, wie Ihr wisst, mittlerweile beide in iworks zusammengefasst sind, war ich natürlich riesig begeistert, als Apple das neue PAGES jetzt auch mit Tabellenkalkulationsfähigkeiten angekündigt hatte und ich die Möglichkeit sah, mich nun vom gehassten Excel zu verabschieden.
    Habe also die Kosten nicht gescheut und das iwork 06 erworben
    (Arbeite allerdings noch auf 10.3.9 und will daran auch nichts ändern!):
    Und jetzt bittere Enttäuschung!!!
    Zwar funktionieren die Funktionen, PAGES ist aber nun so ultra-langsam geworden, dass man es tatsächlich buchstäblich in die Pfanne hauen kann. Arbeitet nur noch in zeitlupe. Furchtbar nervig. Ineffizient! Unproduktiv! Damit ist diese Version von Pages ABSOLUT UNBRAUCHBAR! Ich hoffe man kann bald ein Upgrade laden, damit der Spuk ein Ende hat.
    Wisst Ihr irgend etwas dazu???? Lieber Dank in die Gemeinde für nen Tipp!
    F.
    ->
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ich sehe absolut keinen Performance-Einbruch bei iWork 06!
    Lade mal das Update. Vielleicht hilfts ja …
     
  3. kringo

    kringo New Member

    Welches update? Für iWork 06 gibt es noch keine updates.
    Bei mir (PB Ti 1 GHz) ist Pages 2 im Vergleich zur Version 1 auch etwas langsamer geworden. Wenn man nicht im Layout arbeitet, läuft es etwas flüssiger.
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Du hast natürlich recht. Ich habe die iWorks und iLife-Updates verwechselt.
    Dennoch: Bei mir keinerlei fühlbaren Geschwindigkeitseinbußen – allerdings ein kleiner Bug:
    Feld A1=100
    Feld A2=A1*0,16
    Feld A3= A1+A2
    Die Formeln arbeiten korrekt. Wenn man allerdings das Dokument speichert und neu aufruft, wird ein Syntaxfehler gemeldet. Doppelklick auf A2 und anschließendes Bestätigen bringt alles wieder ins Lot – bis zum Speichern und erneuit Aufrufen …
     

Diese Seite empfehlen