Back From Japan

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von iMac-Fan, 4. November 2004.

  1. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Hallo Leute
    Seit Samstag 18:Uhr Frankfurter Zeit bin ich wieder im Lande, nach vier Wochen Japan! Ich möchte eine Information vorweg nehmen. Japaner sind die freundlichsten Menschen der Welt, es sei denn sie nähern sich einem Zug. Dann sind es mehr Tiere. Jeder will einen Platz griegen, wenn's geht einen Sitzplatz. Falls jemand die Nachrichten gesehen hat hatten wir ja in vier Wochen alles was es zu sehen gibt. Taifun, Erdbeben Und die erste Shinkansen-Entgleisung überhapt in diesen vierzig jahren. Bei einem Erdbeben. Die Strecke wurde gesperrt bis die Schienen ausgewechselt sind. Das sind sie mittlerweile wahrscheinlich.
    Toiletten:
    Es gibt zwei verschiedene Toiletten in Japan. Die Löcher in der Erde (Japanisch Traditionell) und Western Style (Japanisch Modern). Über das Lochin der Erde möchte ich nicht weiter erzählen! Wer mal in Frankreich war kennt das. Das Western Style ist uns trotz des Namens eher fremd. Beheizte Klobrille ist Standart zusammen mit Arschabspülung bzw. -Föhn für danach. Das gibt es dann in allen Variationen. Touchscreenähnliche Fingersensoren zum manuellen Zielen, Anzeige zur Stärke bzw. beim Föhn für die Temperatur. Extras gibt es natürlich auch noch: Klodeckel gehen auf Knopfdruck oder sogar bei !!Bodendruck!! auf. Strellt euch das mal vor! Ihr komm in ein Klo. Macht die Tür zu. Macht einen Schritt in Richtung Pisspott und der Deckel geht auf!!!
    Ich denke das reicht zum Thema Klo.
    Ich war in Tokyo, Nikko, Kyoto, Hiroshima(A-Bombe), Kamakura, Ueda.

    Fragen werden gerne Beantwortet.

    Fernwehkranker iMac-Fan
     
  2. donald105

    donald105 New Member

    :D
    hach!!
    hats dich erwischt, das ist schön!

    ja die klos sind wirklich toll.... davon war ich auch restlos begeistert.
    gleich nach der unglaublichen fürsorge und freundlichkeit.

    Und kyoto? hast du mal gebadet in einem öffentlichen badehaus? tömpöl, tömpöl, tömpöl angeschaut?

    hast du dich mal verlaufen?

    tokyo - roppongi? ginza? kaufhäuser? taxifahren?

    aber wahrscheinlich bist du noch gar nicht richtig in europa zurück.
    Welcome home, und: neidneid...

    :)
     
  3. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Verlaufen hab ich mich nciht.
    Aber sonst :
    Ginza (Apple-Store!!), Akihabara, Taxi (Automatische Hintertür), Daibutsu, Tömpöl (LOL), Roppongi Hills, Affen (Nikko: Nichts hören, nicht sprechen, nichts sehen). Heute morgen das erste mal bis zum Weckerklingeln (6:00) geschlafen, Armbanduhr hat noch Japanische Zeit!, Im öffendlichen Bad war ich nie.
     
  4. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Welcome back!

    Ui, da haste ja was erlebt!

    Hat das Taschengeld gereicht?

    Hiroshima ist klasse, tolle, quicklebendige Stadt. Mir hat es da super gefallen. Warst Du dort auch auf der Insel Miyajima?
     
  5. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Das Taschengeld hat gereicht. 8000 Yen übrig. Das sind 60 €. Hiroshima war deprimierend, zu allem überdruss hat es auch noch geregnet. Als Ich auf dieser Insel war war Ebbe und das Tor stand auf dem Sand. Ich hab es leider auf kein Bild bekommen:klimper: . Warst du mal da?
     
  6. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ja, ich war schon dort. Bei uns war super Wetter (Mitte Juni), auch da stand das Tor im Sand. War aber trotzdem klasse.
     

Diese Seite empfehlen