Backup der Festplatte auf CD-Brennen???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Paparatze, 10. Juli 2001.

  1. Paparatze

    Paparatze New Member

    Habe unter anderem die Backup Programme Catapult , Drag'n Back Lite und
    Redux 2.6.2 (PPC) auf meinem G4 installiert und möchte mit einem der drei Programme ein Backup meiner Festplatte auf CD Brennen. Anscheinend kann ein Backup der Festplatte mit diesen Programmen nur auf Diskette gespeichert werden. Ist das richtig, und wenn ja, mit welchem Programm kann ich dann ein Backup meiner Festplatte auf CD Brennen ???
     
  2. spock

    spock New Member

    Du kannst mit Toast (deluxe) eine startfähige CD mit deinem Systemordner und allem was Du sonst so brauchst brennen.

    Gruß, spock
     
  3. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    am besten gehts mit Retrospect Light, ist bei den norton systemworks mit dabei

    barney
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    s oder CDRW's (praktisch) anfordert,

    tAmbo
     
  5. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Der Vorteil eines Backup-Programms ist, dass es eine große Datenmenge in Teile aufteilen kann, die exakt einem Datenträger entsprechen und dass es inkrementale Backups beherrscht.

    Ich würde dennoch von allen Backup-Programmen abraten, da sie ein proprietäres Datenformat haben und ohne das jeweilige Programm sind die Backups unlesbar. Warum nicht einfach mit Toast (oder besser noch mit Disk Burner) eine Kopie der Festplatte im HFS+/ISO Format machen? Da muss man zwar manuell die Ordner von der Festplatte auf den Rohling schieben, aber so ein Backup kann man in zehn Jahren noch lesen, auch wenn das Betriebssystem dann OSXX oder WindowsBÄH heisst. Mit anderen Worten: Die auf CD gebrannten Backups sind gleichzeitig auch ein Langzeit-Archiv.

    Thomas
     
  6. spock

    spock New Member

    - meine Rede !
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    Hi spocky
    Deine Rede ????

    tAmbo
     
  8. macfaniac

    macfaniac New Member

    @ tambo

    spocky's short-cut speech!
     
  9. Paparatze

    Paparatze New Member

    Habe unter anderem die Backup Programme Catapult , Drag'n Back Lite und
    Redux 2.6.2 (PPC) auf meinem G4 installiert und möchte mit einem der drei Programme ein Backup meiner Festplatte auf CD Brennen. Anscheinend kann ein Backup der Festplatte mit diesen Programmen nur auf Diskette gespeichert werden. Ist das richtig, und wenn ja, mit welchem Programm kann ich dann ein Backup meiner Festplatte auf CD Brennen ???
     
  10. spock

    spock New Member

    Du kannst mit Toast (deluxe) eine startfähige CD mit deinem Systemordner und allem was Du sonst so brauchst brennen.

    Gruß, spock
     
  11. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    am besten gehts mit Retrospect Light, ist bei den norton systemworks mit dabei

    barney
     
  12. Tambo

    Tambo New Member

    s oder CDRW's (praktisch) anfordert,

    tAmbo
     
  13. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Der Vorteil eines Backup-Programms ist, dass es eine große Datenmenge in Teile aufteilen kann, die exakt einem Datenträger entsprechen und dass es inkrementale Backups beherrscht.

    Ich würde dennoch von allen Backup-Programmen abraten, da sie ein proprietäres Datenformat haben und ohne das jeweilige Programm sind die Backups unlesbar. Warum nicht einfach mit Toast (oder besser noch mit Disk Burner) eine Kopie der Festplatte im HFS+/ISO Format machen? Da muss man zwar manuell die Ordner von der Festplatte auf den Rohling schieben, aber so ein Backup kann man in zehn Jahren noch lesen, auch wenn das Betriebssystem dann OSXX oder WindowsBÄH heisst. Mit anderen Worten: Die auf CD gebrannten Backups sind gleichzeitig auch ein Langzeit-Archiv.

    Thomas
     
  14. spock

    spock New Member

    - meine Rede !
     
  15. Tambo

    Tambo New Member

    Hi spocky
    Deine Rede ????

    tAmbo
     
  16. macfaniac

    macfaniac New Member

    @ tambo

    spocky's short-cut speech!
     

Diese Seite empfehlen