Backup nicht möglich - Time machine hängt

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von AndMacs, 22. Dezember 2015.

  1. AndMacs

    AndMacs New Member

    Das MacBook Air meiner Frau läuft an sich ohne Probleme. Allerdings lässt sich weder mit Time Machine noch mit CCC ein Backup erstellen. Time Machine friert nach ca 10% einfach ein, CCC meldet einen Fehler. Wenn ich versuche, den Benutzerordner manuell zu kopieren, hängt sich das System nach einer Weile ebenfalls auf. Ich vermute, dass es sich um ein Problem mit der Harddisk handelt, doch haben Reparaturversuche (Festplattendienstprogramm, fsck, DiskWarrior) nichts gebracht.

    Die HD auszutauschen wäre natürlich eine nahe liegende Lösung, aber dazu müsste ich erst einmal ein Backup der Daten erstellen können. Hat jemand von Euch eine Tip?

    Mac OS 10.7.5
    1.7 Core i5
    250GB HD
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Das Air hat keine Festplatte sondern SSD und die ist je nach Generation leider kein Teil, welches man so einfach kaufen kann, weil es einen propriertären Anschluss nutzt. Deine Ausführungen deuten zumindest darauf hin, dass es Fehler in der Dateistruktur gibt, oder sogar das Volume defekt ist. Doch solange regelmäßig in möglichst kurzen Zeitabständen zuvor Backups gemacht wurde, sollten sich die Verluste doch gering ausfallen, oder? Ich würde nämlich das Volume komplett löschen und das System neu installieren, um dann das letzte gültige Backup zurückzuholen. Sollten sich dann immer noch Probleme ergeben, muss die SSD ausgetauscht werden. Wie gesagt, mach die dich schlau, welcher Apple Service Provider dir die SSD tauschen kann, weil du wahrscheinlich nicht ohne seine Hilfe an Ersatz kommst
     

Diese Seite empfehlen