backup programme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von daddy 01, 20. März 2005.

  1. daddy 01

    daddy 01 Gast

    Hi,

    versiontracker bringt einem bei der Eingabe von Backup 93!! verschiedene Programme :confused:
    Ergebnisse. Macht die Entscheidung nicht gerade einfacher.

    Viele schwören je auf CCC oder DeJa Vu.
    iBackup (freeware) und Super Duper scheinen nach der Anzahl der downloads auch ganz gut zu sein.

    Programm sollte folgendes beinhalten: :klimper:
    * Deutsche Sprache
    * Einfach zu bedienen
    * bootfähig
    * incremental backup

    Hat jemand Erfahrung mit iBackup bzw. Super Duper?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich würde mir Dantz Retrospect leisten. Ist die einzige Backup-Lösung für den Mac, die auch Profi-Ansprüchen genügt und selbstverständlich inkrementelle Backups unterstützt (tun das SuperDuper, iBackup und andere Billigheimer wirklich?)

    Es gibt nämlich nichts ärgerlicheres, als ein Backup, das im Notfall nicht mehr funktioniert oder eine Backup-Software, die im entscheidenen Fall crasht.

    Mit Retrospect hast Du da schon eine gewisse Garantie, dass diese Software auch in zukünftigen Versionen noch mit Deinen Backups umgehen kann. Zudem ist Retrospect sehr stabil.

    Der einzige Nachteil von Retrospect: Ist nicht ganz intuitiv zu bedienen. Einen gewissen Lernaufwand musst Du einkalkulieren.

    Ich verwende Retrospect seit vielen Jahren und kann es wärmstens empfehlen.

    Gruss
    Andreas
     
  3. daddy 01

    daddy 01 Gast

    Hallo AndreasG

    danke für deine Info. Denke, passt für mich persönlich aber nicht ganz, da:

    Bin kein Profi, sondern Anfänger (geswitched) und hätte von daher gerne was leicht zu bedienendes - über Retrospect habe ich gelesen, das es zwar sehr gut sei aber nicht leicht verständlich - was bringt mir ne super Software, wenn ich sie nicht zum laufen bringe?

    Das wollte ich u.a auch hier erfragen

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen