Backup wie richtig ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Holloid, 16. Dezember 2005.

  1. Holloid

    Holloid New Member

    Da ich ja ein Lüfterproblem mit meinen neuen hab,denke ich das mein rechner zur Reperatur mitgenommen wird.Ich möchte aber nicht das Fremde augen mein system sehen.daher würde ich vorher alles löschen und ein neues Sytem installieren.Wie kann ich meine jetzigen Einstellungen so Speichern das ich,wenn der rechner wider da ist, schnell ohne stress alles in den jetzigen zustand bringen? Einfach den homeuser ordner auf der vorhandenen Ext. Festplatte speicher??oder brauch ich ein bestimmtes programm..bei Toast 6 ist ja ein Backupsystem dabei, geht das damit?
     
  2. derbaer

    derbaer New Member

    Ich würde für einen solchen Fall den Carbon Copy Cloner nehmen, auch CCC genannt, mit dem kann man seine Platte auf einer externen HD - oder auch einer anderen Partition - spiegeln.

    Ob das Deja Vù von Toast 6 auch kann, weiss ich nicht. Toast 7 habe aber - glaube ich - auch so eine Clone-Funktion
     
  3. Holloid

    Holloid New Member

  4. morty

    morty New Member

    nimm das festplattendienstprogramm
    dort einfach systemplatte kopieren lassen, ort angeben wohin und alles funzt
     
  5. Chriss

    Chriss New Member

    Die haben alles dabei, das wird direkt bei Dir zuhause gemacht - wenn es was zu machen gibt. Das ist ja der Witz dabei, ansonsten könntest Du ihn ja genauso gut per Post abholen lassen. In ganz seltenen Fällen muß er noch ein zweites Mal anrücken.
    Die Daten würd ich unabhängig davon sichern. Ich bevorzuge immer die gesamte Platte (1:1)
     
  6. Holloid

    Holloid New Member


    das wärs wenn die hier alles erledigen könnten...der Urlaub steht an, ich hab noch ungefähr 7 DV Bänder zu bearbeiten ,drausen ist es Kalt..und der neue ist nicht da...oh mein Gott..
    Ja ,ich hab Gestern alles mit dem Festplattendienstprogramm gemacht..
     

Diese Seite empfehlen