Bambule in Hamburg

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maccie, 18. November 2002.

  1. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    :))

    Du kennst m.`s Firewall?!
     
  2. maccie

    maccie New Member

    Ein kurzer Bericht über die Demo am Samstag

    Nachdem der Rechts-Senat die älteste Bauwagensiedlung "Bambule" vor zwei Wochen hat räumen lassen, kam es zu mehreren Demonstrationen.
    Letzten Samstag waren dem Aufruf verschiedener linker Organisationen ca 4000 Menschen gefolgt, um den Forderungen der Bambulisten Nachdruck zu verleihen.
    Schon zu Beginn der Demo versuchte die Staatsmacht, 2000 Polizisten unterstützt von Wasserwerfern und Radpanzern, durch willkürliche Schikanen den geordneten Ablauf zu verhindern. Mehrfache taktische Stopps durch die Polizei sollten die Stimmung unter den Demonstranten weiter anfheizen. Kurz vor Ende der Demonstration spaltete die Polizei die Menschen in mehrere Gruppen und bildete Absperrketten, so daß es zu dern "erwünschten" und von der Presse herbeigeschriebenen Ausschreitungen kam. Eine geordnete Abschlußkundgebung wurde so verhindert. Wasserwerfer erledigten den Rest.
     
  3. graphitto

    graphitto Wanderer

    Die Nachrichten von heute haben mich schon stutzig gemacht. Seit Jahren zum ersten Mal wieder Bambule. Scheint so, als ob Herr Schill die Erfahrungen seiner Hamburger, Berliner, Düsseldorfer etc Vorfahren ganz alleine nochmal nachholen will. Der von dir beschriebene Verlauf und die Fernsehbilder sprechen jedenfalls dafür.
    Ich hab diesen Mist schonmal, '91 in der Mainzer Straße (Berlin-Friedrichshain) erlebt, und fand es da schon zum Kotzen.

    gruß
     
  4. miSsi

    miSsi New Member

    :
    das terorrismusbekämpfungsgesetz: erschreckt mich!

    der 11.sep. bricht uns das rechtsstaatsbewusstsein endgültig...
     
  5. maccie

    maccie New Member

    Wenn man nicht selbst dabei gewesen ist, glaubt man es kaum.

    Die Berichterstattung in den Medien läuft immer nach dem gleichen Schema ab:

    Gewaltbereite Randalierer
    Besonnene Polizei

    Die letztere sorgt dafür, daß es nicht noch schlimmer wird, die Bürger sollen sich ein bißchen gruseln, "Diese bösen Autonomen", die Polizei- und Staatsführung loben und merken gar nicht, wie sie verarscht werden. *kotz*

    Jahrelang haben die Bambulisten auf ihrem Platz gelebt, die meisten anderen Bewohner des Karoviertels fanden's in Ordnung und jetzt wollen die Rechten um den Innensenator Schill endlich "aufräumen".
     
  6. graphitto

    graphitto Wanderer

    In Berlin gabs die »Aktion Saubere Innenstadt«. Der zuständige Innensenator hieß damals Schönbohm (heute Brandenburgs IM). Im Zuge dieser Aktion wurden als erstes die Wagenburgen geräumt. Kommt dir das bekannt vor?

    gruß
     
  7. graphitto

    graphitto Wanderer

  8. maccie

    maccie New Member

    Der General S. hat in einer großen Koalition Maßstäbe gesetzt, die jetzt auch hier umgesetzt werden.

    Wenn ich mir den Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Ole v. Beust anschaue, kommt mir die Galle hoch. Der läßt sich am liebsten auf Empfängen wie z.B. zum Volkstrauertag blicken, staatstragend von Verantwortung für die Freiheit salbadernd ablichten und die Drecksarbeit die Rechten machen. Null Verantwortung für das Gemeinwohl, wer hätte das erwartet?!
    Schill und sein Staatsrat Wellinghausen können schalten und walten wie sie wollen, das ist rechte Politik.

    In der jetzigen Situation der leeren Staatskassen bleibt nur zu hoffen, daß die Einsätze der Polizei bei Castor, Bambule usw. so teuer werden, daß es vielleicht ein Umdenken gibt, aber meine Hoffnung ist dahingehend sehr begrenzt :((
     
  9. miSsi

    miSsi New Member

    ps: nein tastatur noch nicht kaputt!
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ah, auch Beitragsnachträglichverbesserer?
     
  11. maccie

    maccie New Member

    Wer Postings nachträglich ändert, wird mit Forumsentzug nicht unter 5 Minuten bestraft ;))
     
  12. 2112

    2112 Raucher

    >> &wird mit Forumsentzug nicht unter 5 Minuten bestraft <<
    Ist macixus nicht mehr Chef ?
    Mit FinePix Gruß 2112 :)
     
  13. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

  14. 2112

    2112 Raucher

    Wie nach Berlin mit Reisepass. Ist die Mauer wieder hoch ?
    Ich war seit 12 Jahren nicht mehr da.
    Mit FinePix Gruß 2112 :)
     
  15. 2112

    2112 Raucher

    Ah, ist nur eine Brandschutzmauer. Aber ist Brand jetzt wieder Kanzler ?
    Ich war seit 12 Jahren nicht mehr da.
    Mit FinePix Gruß 2112 :)
     
  16. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Dieser Regierung traue ich alles zu... :)
     
  17. 2112

    2112 Raucher

    Die Gesellschaft ist derart von Manipulationen, Täuschungen und Scheinbarkeiten durchzogen, so daß das herrschende Meinungsniveau nur noch aus Ideologien besteht, die als objektive Wahrheiten ausgegeben werden.
    Mit FinePix Gruß 2112 :)
     
  18. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Gut erkannt - auf die Ferne sieht
    man scheinbar besser. :)
     
  19. 2112

    2112 Raucher

  20. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Es ist immer gut zu wissen, wie sehr
    liebe Nachbarn sich um den Geisteszustand
    ihrer Mitinsassen sorgen.

    Aufgrund diverser posttraumatischer Belastungsstörungen
    nach übervielen Forums-Visiten hat mein geschätzter
    Psychiater den Besuch weiterführender Prensa-Sites
    nur unter Beigabe diverser Psychopharmaka (z. B. Rosadoxinon)
    gestattet. ;-)
     

Diese Seite empfehlen