Bandlaufwerk meldet sich mit "unbekannter Inhalt!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kon, 16. Mai 2003.

  1. Kon

    Kon New Member

    Hallo an alle da draußen!

    Beim Wiederherstellen eines Datenbestandes mittels einer etwas älteren RETROSPECT-Progs (V D1 - 2.0 B)
    bekomme nach ca. einer halben Minute die Meldung "Unbekannter Inhalt"!. Im Vorfeld spult das Bandlaufwerk
    entsprechend an die jeweilige Position auf dem Band, was durch eine blinkende grüne LED angezeigt wird.

    Danach leuchtet permanent die orange LED, welche mit der beschriebenen Meldung verknüpft ist.

    Als Datenbänder wurden in der Vergangenheit 8 mm Bänder (kompatibel mit DC2120 bzw. QIC-Standard;
    als Bandlaufwerk Exabyte angeschlossen an SCSI 4 verwendet.

    Als Rechner dienst ein doch auch etwas älterer Mac Quadra 800 - System D1 7.1

    Zum weiteren versuchte ich mittels eines Reinigungsbandes in der Sache was zu bewegen, doch leider nicht mit
    dem durchschlagenden Erfolg.

    Meine Vermutung geht doch in Richtung Bandlaufwerk, oder gibt es noch andere Möglichkeiten dem ganzen noch
    eine positive Seite abgewinnen zu können.

    Für Euere Statements danke ich jetzt schon!

    Bye Kon
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Tja, das sieht nicht besonders gut aus, befürchte ich, zumal das Laufwerk selber den Lesefehler meldet.

    Vermutlich ist das Band selber mit der Zeit unlesbar geworden. Wie lange hast Du das nicht mehr gelesen?

    Mach doch mal ein Test-Backup auf eine neues Band und lies es zurück bzw. lass es verifizieren, dann siehst Du schnell, ob das Laufwerk selber ein Problem hat oder ob es "nur" an dem Medium liegt.

    Bei Bandlaufwerken können sich mit der Zeit auch die Köpfe dejustieren, was zur Folge hat, dass älteres Material, das noch mit den korrekt eingestellten Köpfen aufgezeichnet wurde, nicht mehr lesbar ist.

    Ist wie früher mit den Disketten: Auch da konnten sich die Leseköpfe verschieben, was zur Folge hatte, dass eine frisch bespielte Diskette zwar lesbar war, ältere oder auf einem anderen Computer beschriebene hingegen nicht.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen