Bank X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Vladimiro, 24. Januar 2004.

  1. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Ich habe ein kleines Problem:
    als ich noch T-Online Kunde war, konnte ich Bank X benutzen. Nach einem Providerwechsel (bin jetzt mit QSC im Netz) kann ich die Software gar nicht mehr benutzen? oder was mache ich falsch? wie stelle ich die ein, dass ich mich unabhängig vom Provider verbinden kann? oder liegt es an der Verbindungsart??? Ich brauche dringend Hilfe!!!
     
  2. SRock

    SRock New Member

    Ist die Software von deiner Bank gestellt worden? Falls ja, kann es sein, daß diese nur das Online-Banking über die Btx-/T-Online-Schnittstelle ermöglicht. Da ist es Voraussetzung sich über T-Online einzuwählen.
    Alternativen wären die Unterstützung des HBCI-Standards oder halt, als unkomplizierteste Lösung, das Banking schlicht über den Browser.
    Mußt dich mal mit deiner Bank in Verbindung setzen, was sie so anbieten.
     
  3. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Ich habe ein kleines Problem:
    als ich noch T-Online Kunde war, konnte ich Bank X benutzen. Nach einem Providerwechsel (bin jetzt mit QSC im Netz) kann ich die Software gar nicht mehr benutzen? oder was mache ich falsch? wie stelle ich die ein, dass ich mich unabhängig vom Provider verbinden kann? oder liegt es an der Verbindungsart??? Ich brauche dringend Hilfe!!!
     
  4. SRock

    SRock New Member

    Ist die Software von deiner Bank gestellt worden? Falls ja, kann es sein, daß diese nur das Online-Banking über die Btx-/T-Online-Schnittstelle ermöglicht. Da ist es Voraussetzung sich über T-Online einzuwählen.
    Alternativen wären die Unterstützung des HBCI-Standards oder halt, als unkomplizierteste Lösung, das Banking schlicht über den Browser.
    Mußt dich mal mit deiner Bank in Verbindung setzen, was sie so anbieten.
     
  5. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Es geht um die gekaufte BANK X Software. So was spendiert keine Bank...
     
  6. ughugh

    ughugh New Member

    Das ändert aber nichts daran, daß Deine Bank kein eigenes Bankmodul für X hat - dann läuft das automatisch über die t-online-Schnittstelle.
     
  7. SRock

    SRock New Member

    Naja, sag´niemals nie. In Österreich wurde z.B. mal MS Money kostenlos an Kunden verteilt. Vom Preis her absolut vergleichbar.
     
  8. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Bank X benutzt das T-Online-Webinterface-BTX das man zwar nur als T-Online-User EINRICHTEN, aber durchaus auch mit anderen Providern BENUTZEN kann. Probleme bekommst Du eigentlich nur, wenn Du die Einstellungen zu einem Konto, das über das T-Online-Web-Banking angebunden ist, verändern musst/willst (z. B. die PIN). Dafür musst Du Dich wieder über T-Online einwählen.

    Ciao
    Napfekarl
     

Diese Seite empfehlen