Banken lassen sich Zeit

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von frisco68, 25. Juli 2003.

  1. frisco68

    frisco68 New Member

    Seit 1. Juli gibt es ja ENDLICH die Möglichkeit internationale Überweisungen gebührenfrei zu tätigen: IBAN & Swift bzw. BIC sind hier die "Zauberwörter"
    Schön....

    Da ich in Land A arbeite und in Land B lebe/wohne - und auch dort die ganzen Abbuchen etc. fällig sind (Miete, Betriebskosten, Versicherungen etc. etc.) wollte ich dies nun mal testen.

    Auf meine Frage wie lange das <ganze denn dauert (in der Hoffnung, daß sich hier auch was beschleunigt hat durch die IBAN-Geschicht): 2 - max. 3 Tage.
    Gedauert hats dann natürlich (wie sollte es anders sein) 5 Tage! Grrrrr
    Find ich schwach - sehr schwach!

    Aber immerhin - man/frau zahlt keine Überweisungsgebühren in astronomischen Höhen mehr.
    Habe ja - aufgrund dieser Gebühren lieber einmal im Monat "Geldtransporter" gespielt.

    Und dann gibts da noch die Sache mit den Einzahlungen die mich auch furchtbar nervt: In Land B kann ich morgens zur Bank gehen, Geld aufs Konto einzahlen (siehe oben - Geldtransporter) und gleich noch die Überweisung fürs Finanzamt abgeben. Wunderbar - die Überweisung wird SOFORT durchgeführt - ist ja auch O.K. Die Einzahlung hingegen gelangt erst am nächsten Tag aufs Konto.... nochmals Grrrrr.

    PS: Land A = Germany; Land B = Austria
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    auch die überweisung wird erst nachts durchgeführt...das ganze rennt nunmal nicht in echtzeit...wenn du geld abhebst fehlts auch erst am nächsten tag...is ja kein sparbuch...

    du solltest dich nicht so viel in land A aufhalten, das schadet dem gehirn ;-)))
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    je eher das geld vom Konto abgebucht ist und je später es auf dem anderen Konto ankommt, desto besser für die Bank.
    Daran verdienen sie.
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    banken sollen auch was verdienen...
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    tun sie ja eigentlich indem sie Dir Kontogebühren abziehen und mit Deiner Kohle spekulieren. Das Verschleppen von Überweisungen ist dafür aber unzulässig.
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    verschleppen?? tja das sag ich auch immer wenn am monatsersten die zahlungen raus sind...
    die verschleppen meine kohle, schrei ich da immer....

    ich seh darin aber keinen grund mich aufzuregen...
    so fad is mir in meinem kopf nicht, das mich sowas entzürnen könnte....

    ra.ma.
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    as hat mit fad nix zu tun, sondern mit Ehrlichkeit. Wenn ich einer Bank mein Geld anvertraue und sie damit Geschäfte macht, will ich nicht auch noch hintenrum versäckelt werden. Schließlich sind die Banken immer dann recht kleinlich und halten sich penibel an Vorschriften und Regelungen, wenn es zu deren Vorteil ist.
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    du hast vollkommen recht maiden...ich hatte die falsche ansicht...aber nun bin ich auf kurs gebracht, und werde von nun an wie ein wac...

    oh shit schon so spät, muß weg..

    ra.ma.
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    oh Mann, immer das gleiche mit Dir. Kindergarten.

    Was willst Du überhaupt hier. Hattest Du Dich nicht längst verabschiedet?
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

    nein nicht kindergarten, nur keinen bock und zeit für diskussionen mit dir im moment...
    außerdem bin ich was banken betrifft nicht wirklich neutral....

    und ob ich mich verabschiedet hab bzw. wieder da bin, geht dich aber sowas von gar nichts an...

    ra.ma.
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wirklich nicht? Ich kann mich erinnern, daß Du Dich hier per Posting verabschiedet hast. Also gings alle was an.
    Und ich frage mich dabei halt immer, warum Gestalten, die ihren Abschied kundtun, kurze Zeit später wieder auftauchen.
     


  12. Du scheinst genau soviel ahnung von Banken zu haben wie von osx.
     
  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    mir reicht es zu wissen, daß die Banken vor Jahren dazu verdonnert wurden, solche Vorgänge zu beschleunigen, weil dadurch der Kunde in unzulässiger Weise belastet wurde.
    Wenn meine Überweisung am 20. vom Konto abgebucht und erst eine Woche später auf einem anderen Konto verbucht wird, wer verdient dann in der Zwischenzeit mit diesen Geldsummen? Der Kunde jedenfalls nicht.
     
  14. curious

    curious New Member

    5 Tage ab Einzahlung das Geld zurückhalten find ich auch eine extreme Scheißpolitik der Banken...
     
  15. maiden

    maiden Lever duat us slav

    meine Bank hat das abgestellt nachdem ich sie auf ihre Pflichten hingewiesen habe.
     
  16. curious

    curious New Member

    Interessant! werd's mir mal merken...
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    gestalten also, soso...
     

Diese Seite empfehlen