BankX will nicht so richtig...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von suj, 3. Februar 2003.

  1. suj

    suj sammelt pixel.

    Ich habe mir BanlX installiert, mein Konto bei T-Online "eingerichtet" und meine Bank überprüft, alles i.O. (mache OnlineBanking über den Browser jetzt seit ca. 2 Jahren)

    Aber wenn ich in BankX Kontoabgleich mache, holt es sich scheinbar Daten ("Kontoauszug holen"), fragt Pin ab, aber die Daten stehen dann nicht in der Kontonmappe...

    was läuft da falsch? Ich bekomme auch keine Fehlermeldung!?

    :(
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Hallo,
    das Problem hatte ich auch, allerdings bei einer älteren Vorversion (Anfang Dezember).
    Tipp: Hol dir von Applikation Systems die neueste Version (30. Januar, glaub ich) und probiers nochmals.
    Wenns nicht geht, lass dir in BankX das HTML-Protokoll anzeigen. Hier siehst du, ob die Verbindung geklappt hat. Wenn ja, dann ist es ein programminternes Problem, andernfalls liegts wohl am T-Online-Zugang.
    Und ganz wichtig: BankX ist ein wunderbarres Tool. Sollte dein Problem trotz der obigen Maßnahmenm fortbestehen, so melde es UNBEDINGT dem ASH-Support. Die Burschen dort sind wirklich fix!

    Günter
     
  3. suj

    suj sammelt pixel.

    Danke! Ich habe glabe ich die letzte Version (1.0.3)
    Woran erkenne ich im Protokoll ob gut oder schlecht?
    Ich muss ja meine PIN eingeben, das ist doch ein gutes Zeichen?

    Aber dann passiert nichts mehr, ...
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Zum BankX-Protokoll:
    Im mMenü "Protokoll" anwählen - "HTML" anklicken - Fenster auf ganze Seite vergrößern - durchblättern.
    Jetzt wird dir angezeigt, was BankX im einzelnen getan hat, d.h. es vollzieht alle Schritte nach, die du auch beim direkten Web-Banking bei T-Online machen müsstest. Wenn dir hier die entsprechenden Daten angezeigt werden, so liegt das Problem wohl bei der Weiterverarbetung derselben durch BankX.

    Günter

    PS: Die Erdnuss scheint wohl wirklich eine Erdnuss zu sein - warum auch immer!
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    ja, die Erdnuss... :)
    So richtig schlau werde ich nicht aus dem Protokoll, habe aber eben auch mit dem Support gemailt, mal sehen was der gleich dazu sagt...
     
  7. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Bitte poste die Support-Antwort hier!
    Ich will auch wissen, was los ist!
    Grüße von der Erdnussfarm!

    Günter
     
  8. hofmeyer

    hofmeyer New Member

  9. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

  10. suj

    suj sammelt pixel.

    ja dort habe ich ja schon geschaut - ich warte jetzt mal auf das antwort-mail, und poste es dann hier

    die Erdnüsse, die ;o) !
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    Diese nette Antwort bekam ich eben:

    das ist Pech. Ich finde folgende Fehlermeldung:

    Das Bankensystem hat folgende Fehlermeldung geliefert:

    Der BTX-Service der 1822direkt wurde
    zum 31.12.2001 eingestellt.

    Da T-Online-WebBanking auf dem BTX-Server basiert, können Sie leider mit
    Bank X und dem T-Online-Modul nicht auf Ihre Bank zurückgreifen.


    ich finde das komisch, wo ich doch bei einer reinen Onlinebank bin...

    OK, weiss jemand, was ich unter OS X mit HBCI anfangen kann?
    Das kann meine bank nämlich.
     
  12. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    UUps!
    War das, was du zitierst, die Antwort auf deine Support-Anfrage bei ASH?
    Günter
     
  13. suj

    suj sammelt pixel.

    ja, er hat noch geschrieben, dass ernicht weiss, ob meine Bank mal ein eigenes modul bekommt, oder ob BankX mal HBCI unterstützt...

    schade eigentlich.
     

Diese Seite empfehlen