Bastelstube

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Eiskalte Frau, 30. Dezember 2002.

  1. Da ich mich nach langem Hin und Her nun doch gegen den Verkauf meines hart erarbeiteten iBook (500 DV, 256MB RAM, Sommer 2001) entschieden habe,und deshalb noch länger damit arbeiten werde, muss das gute Stück ein wenig aufgewertet werden.
    Ich hätte da an einen zusätzlichen 256MB oder 512MB RAM (lohnen sich insgesamt 640 MB RAM überhaupt und was ist der Unterschied zwischen DDRAM und SDRAM?) Riegel und eine interne 2.5 Zoll Festplatte mit 30-40 GB gedacht. Wer kann mir da ein paar Tipps geben, was dem Teil mehr Leistung verschafft (schnellere Festplatte, RAM?) und wo ich die Bauteile am günstigsten her bekomme und zuguterletzt wie ich eine Festplatte ausbaue.
    Mit einer schnelleren Festplatte und mehr RAM dürfte man doch auch ohne eine fette Grafikkarte dem Book unter OS X ein wenig auf die Sprünge helfen, oder?

    X.2.3 soll angeblich auch auf älteren Computeren recht toll laufen?
     
  2. McMichael

    McMichael New Member

    hi!

    habe hier ein ibook 2001 500 Combo mit 384 MB Ram und einer 20 GB Platte - und X.2.3 läuft wieder erwarten relativ flott.

    Ich spiele aber auch mit dem Gedanken mein Baby auf 640 MB aufzurüsten - nur leider sind in Ö die Speicherpreise ja nicht zu bezahlen ...

    lg iMike
     
  3. charly68

    charly68 Gast

    bisschen mehr ram und schnelle platte und mac os x freut sich. platte kannste im pc laden kaufen. ram mhh schwer kannste auch im pc laden kaufen aber wenn du ein billgteil bekommst kann es passieren das der nicht läuft. aber es gibt auch billige ram's bei macversändern.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    beides sollte etwas mehr leistung bringen.

    ddr-ram passt nicht ins ibook, kannste direkt vergessen.

    eine gute seite zum komponenteneinkauf ist meines wissens:
    http://www.dsp-memory.de

    eine einbauanleitung für die festplatte findest du unter:
    http://www.maceinsteiger.de/html/anleitung/ibook_hd.html?PHPSESSID=55bb71bd3cb971906ed795e96e6fa8ff

    generell ist die platte umso fixer, je schneller sie pro minute rotiert. 5400 umdrehungen sind bei notebookplatten momentan das maximum. desweiteren sollte auch ein grosser cache auf der platte den rechner etwas schneller machen. es sollte schon platten mit 8mb oder sogar 16mb cache geben.
     
  5. mellOX

    mellOX New Member

  6. Ah, sehr interessant, was haltet ihr von den Travelstar Modellen von IBM oder von Fijutsu? Gibt's bei Cyberport recht günstig.
    Und noch eine letzte Frage: Kann man das DVD Lauferk ausbauen und beispielsweise eine Combo Drive einbauen - wohl kaum, oder?
     
  7. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    Unter

    http://www.geizhals.at/?cat=hd2

    findest du einige. ich würde die Fujitsu empfehlen, die dinger sind flüssigkeitsgelagert (Fluid Dynamic Bearing) und daher extrem leise.

    Wegen dem Combodrive:
    Var. 1) Man organisiert sich ein gebrauchtes Combo und baut es ein ...

    Var. 2) Man nimmt ein x beliebiges Combodrive und versucht die Blende umzubauen, aber vorsicht: das laufwerk muß nicht zwingenderweise mit iTunes und Diskburner zusammenarbeiten - auch die Bootfähigkeit sollte man in Auge behalten.

    lg iMike
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ja, das gebrauchte combodrive aus einem ibook muss man erstmal haben, dürfte sehr schwierig sein, denn wer verkauft sowas schon?

    alles Gute im neuen Jahr
    m_t_m
     
  9. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    @eiskalte frau

    habe die ibm travelstar im powerbook.
    läuft schnell und verlässlich& aber laut!
    würde daher auch eher zu flüssigkeitsgelagerten platten raten.

    das geräusch, welches die travlestar, manchmal von sich gibt lässt ab- und zu einem einen kleinen hüpfer in der pumpe machen& oft denkt man: uaargh! nein bitte jetzt nicht mit dem kopf über die platte kratzen. man gewöhnt sich leider nie dran&
     
  10. McMichael

    McMichael New Member

    Hi!

    Ja, das ist schon klar, darum sagte ich ja "organisieren" ... btw derzeit wird bei ebay ein combo mit def. display versteigert ...

    angeblich gibt es das teil ja bei apple als ersatzteil.

    btw: man soll auch nicht die kosten nutzen rechnung vergessen: neuer speicher, neue hd, combo (wenn man das alte vertickt, eppa wäre da ein neues mit combo günstiger) ...

    lg iMike
     
  11. ich mich nun entschlossen dieses iBook bis an mein Lebensende zu behalten und ihm deshalb noch'n bisschen mehr Power zu verpassen.
    Eure Tipps erscheinen da sehr hilfreich - danke!
     
  12. McMichael

    McMichael New Member

    hi!

    schau mal unter

    http://www.wegenermedia.com/ibkdrv.htm

    rein, die haben massig teile fürs iBook (originale). falls du was bestellst, ich bräuchte auch was - eppa können wir uns das porto teilen ...

    lg iMike - iBook lives forever !
     
  13. Sehr interessant, aber aus Amerika was bestellen... da kostet dann das Porto mehr als das Gekaufte... und so reich bin ich dann auch wieder nicht. Du hast schon Recht - Porto teilen wäre net schlecht, aber du wohnst in Wien und ich in Radstadt.
     
  14. Oder kann man das selbst einem unerfahrenen Bastler zutrauen?
     
  15. charly68

    charly68 Gast

    basteln kann jeder. so schwer ist das nicht.
     
  16. Ehrlich - wenn du unsere Wette verlierst, dann musst du mir dabei helfen!?!
     
  17. charly68

    charly68 Gast

    solange willst du noch warten?
    hab eh gewonnen. ich bau dir die platte ein und du kochst was leckeres :)
     
  18. Wie soll ich denn nach Düsseldorf kommen?
     

Diese Seite empfehlen