Batterie-Update

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jonez, 18. Dezember 2003.

  1. jonez

    jonez New Member

    Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht bezüglich...

    1. angezeigter Laufzeit und

    2. tatsächlicher Laufzeit?

    Welches System benutzt Ihr?


    P.S. Apple! Es heißt Akku und nicht Batterie...
     
  2. jonez

    jonez New Member

    schwupps, nach oben – ihr werdet schon noch eure erfahrungen machen, genauso wie ich, weil ich es jetzt installieren werde.
     
  3. iMaculate

    iMaculate Dazed and Confused

    welche Batterie, bzw. Akku meinst Du? Die Akku für Powerbooks, iBooks, etc. oder die PRAM-Batterie der Desktops?
     
  4. Trapper

    Trapper New Member

    Hab es auf meinem 12" iBook 700 installiert, aber es hat nichts gebracht. Voll aufgeladen werden immer noch 3 Stunden angezeigt, nach 2 Stunden, mit den niedrigsten Energieeinstellungen und nem fast ganz dunklem Bildschirm, ist bei ein wenig surfen ohne Warnmeldung, bei einer Restlaufzeit von ca. 50 Minuten Ende ;(

    Ist schon seit 10.2.8 so. Weder Panther hat was gebracht, noch das "Akku"-Update. Installiert hab ich das Update noch unter 10.3.1.
     
  5. jonez

    jonez New Member

    Trapper, du armer! ich habe auch noch ein iBook 700 combo hier und werde auch mal testen.
    restlaufzeit wird also 50 min falsch angezeigt?

    @ iMaculate
    es gibt über software-aktualisierung ein update für die akkus der neueren books. geht laut apple richtig in die akkus selbst rein... also auf deren chip.
    hui hui hui... geheimnisvoll.
     
  6. Trapper

    Trapper New Member

    Ja, war aber wie gesagt auch schon vor dem Update so. Vor 10.2.8 hielt der Akku unter den gleichen Bedingungen fast 5 Stunden. ;(
     
  7. jonez

    jonez New Member

    wirklich ECHTE 5 stunden?
    das ist skandalös. da fragt man sich, wie man das per software hinkriegt. mein beileid. bei meinem 700er combo (16 VRAM) ist es nicht schlechter geworden... merkwürdig?
     
  8. Kafi

    Kafi New Member

    Hast Du schonmal die PMU zurückgesetzt (hab mich vor dem Wort geresettet dann doch gescheut)
     
  9. Trapper

    Trapper New Member

    4 Stunden und 50 Minuten waren das damals mit iTunes. Allerdings war der Bildschirm ein paar mal im Ruhezustand. Das war ca. 4 Wochen vor 10.2.8. Seit der Installation von 10.2.8. hab ich die Probleme und ich habe schon von mehreren iBook Besitzern das gleiche mitbekommen.
     
  10. Trapper

    Trapper New Member

    Ja, hab ich gemacht. Das war doch Shift + Alt + Apfel + Power, oder?
     
  11. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Probiert mal das Tool XBattery auf http://www.kezer.net/

    Damit kann man feststellen wie viel Ah die Batt wirklich liefern kann, außerdem sonst noch alles weitere über die Batterie. Nützlich.

    Fehlt nur noch eine Zeitmessung über die gesamte Entladedauer wie bei früheren Tools wie BatteryAmnesia (vom selben Programmierer)
     
  12. Trapper

    Trapper New Member

    Danke, werd ich morgen mal ausprobieren.
     
  13. Trapper

    Trapper New Member

    So, XBattery zeigt mir eine Kapazität von 2,674 Ah an. Is das jetzt gut, oder schlecht? :confused:
     
  14. ughugh

    ughugh New Member

    Ja, ich erinnere mich an mein Tangerine - vor OSX hielt es 2 Stunden durch, mit OSX zuerst nur noch 40 Minuten und einen Tag später war gar überhaubt kein Batterie-Betrieb mehr möglich - hatte es dann bei zwei Werkstätten, die den Fehler auch fanden, aber nichts machen konnten, weil Apple keine Ersatzteile rausrückt und die Apple-Reparatur-Pauschale seinerzeit so viel gekostet hätte, wie das ganze iBook noch wert war.

    Zitat Apple übrigens "Der Fehler ist uns nicht bekannt" - obwohl die Foren voll waren davon.
     
  15. jonez

    jonez New Member

    also mein neues 1.25-ghz-alu-büchlein hat 3952 Ah. bei meinem ibook muß ich später mal gucken...
     
  16. smartfiles

    smartfiles New Member

    An meinem iBook 500 dual USB habe ich nach gut zwei Jahren noch High 2.39 Ah Low 1.26 Ah Dies ergibt mit halb abgedunkeltem Monitor und maximaler Proz.-Leistung gerade mal 1:10 h Laufzeit. Diese habe ich so ziemlich seit einem Jahr. Mehr ist leider nicht mehr drin.
    Ein Verbesserung mit dem Update habe ich bis jetzt noch nicht bemerkt. Ich musste erst den Akku wieder Kalibrieren, dass ich keine extrem springende Zeitberechnungen habe. Bin gespannt, wei lange der Akku das noch mitmacht.

    Gruss smartfiles
     
  17. morty

    morty New Member

    also ich kann mich nach wie vor nicht beklagen ...
    bei normaler Nutzung komme ich nicht UNTER 3 Std, wenn ich surfe oder nur schreibe, dann sind 5 Std locker drin ... heute auch schon einige Std laufen und noch immer fast 2,5 Std Restlaufzeit

    ich versuche den Akku immer schön leer zu machen und erst dann zu laden ... mein iBook ist jetzt 14 Monate alt

    gruß, morty
     
  18. tvaterrodt

    tvaterrodt New Member

    Habe ein PB 1,25 GHz. Vor dem Update hatte ich mit der Spareinstellung "Automatisch" teilweise Werte um 3 Stunden laut Voranzeige. Nach dem Update warens nur noch 1:42 Stunden. Ich bin fast vom Stuhl gefallen! Dabei hat die Batterie eine Kapazität von 4256 Ah laut XBattery. Scheint die Ladung nur schneller abzugeben?!;(
    Hate jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder einen Tipp? (PMU-Reset, NVRam-Reset, Löschen der Prefs sowie downgrade auf 10.3.1 habe ich schon pobiert)
    Grüße
    Thomas
     
  19. jonez

    jonez New Member

    bei meinem 1.25er werden 4.200 Ah angegen statt vor dem update 3950 Ah. die verbesserung scheint auch wirklich zu stimmen.

    @ tvaterrodt
    wende dich mal an apple und beschwere dich bitterlich (und freundlich). ich habe schon öfter gehört, daß du in so einem fall chancen auf einen neuen akku hast.
     
  20. tvaterrodt

    tvaterrodt New Member

    Ist ja wirklich ein schönes Gerät, aber diese Sache gibt mir doch zu denken.
    Beste Grüße
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen