Bau dir doch einen eigenen Browser

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gratefulmac, 8. Februar 2004.

  1. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Nun ja, wenn bei Apple das ein oder mehrere Dutzend Profis in 1 Jahr nicht schaffen, wie lange werde ich dann als Hobbyprogrammierer brauchen? :eek: Ich bleibe bei OmniWeb, der mir schon so lange so super gefällt (5 beta ist schöner denn je :cool: ).
     
  3. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Hab's mal nachvollzogen. Das Ergebnis ist ein schneller Browser von nur 54 KByte Größe (Safari hat 10 MB und der IE sogar 22 MB). Ihm fehlt zwar noch etwas Komfort, z.B. will er die komplette URL sehen incl. http://, aber so was kann man ja schnell ändern.
     
  4. Xboy

    Xboy New Member

    Mit Lesezeichenverwaltung, Auto-Formularausfüllen, Tabs, Verlauf, Coockie-Verwaltung, Java usw?
    Wenn das alles in den 54kb enthalten ist und wirklich komfortabel funktioniert bin ich beeindruckt.
     
  5. teorema67

    teorema67 New Member

    Wenn man auf Lesezeichenverwaltung, Auto-Formularausfüllen, Tabs, Verlauf, Coockie-Verwaltung etc. verzichtet, der Browser aber möglichst viel anzeigen soll, incl. Java, JavaScript, Flash, style sheets etc., wie groß wäre er dann? Wieviel größer der Entwicklungsaufwand? Bei all den proprietären "Lösungen" oder "Verwirrungen", die es mit und ohne M$ zwischenzeitlich gibt...
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Wenn man auf Lesezeichenverwaltung, Auto-Formularausfüllen, Tabs, Verlauf, Coockie-Verwaltung etc. verzichtet, der Browser aber möglichst viel korrekt anzeigen soll, incl. Java, JavaScript, Flash, CSS, php..., wie groß wäre er dann? Bei all den proprietären "Lösungen" bzw. "Verwirrungen", die es mit und ohne M$ zwischenzeitlich gibt.
     

Diese Seite empfehlen