BBEdit Lite 6.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von abelfo, 29. Mai 2003.

  1. abelfo

    abelfo New Member

    Hallo,

    habe mal versucht die desktop-db sichtbar zu machen, um zu sehen, was drin steht (von wegen toast etc).

    Steht ja ne ganze Menge drin, nur kann ich es nicht lesen, lauter Hieroglyphen. Habe absolut keinen Peil mit welchem Zeichensatz oder welcher Funktion ich die Datei lesbar machen kann. Würde mich schon interessieren.

    Danke für die Hilfe und viele Grüße,

    abelfo.
     
  2. ipossum

    ipossum New Member

    was hat das mit BBEdit Lite 6.1 zu tun?
     
  3. abelfo

    abelfo New Member

    Da verstehe ich die Frage überhaupt nicht.

    Mit dem o.g. Programm habe ich die zunächst unsichtbare desktop-db sichtbar gemacht.
    Dann wollte ich den Text lesen - und der sieht ziehmlich spacig aus. Vielleicht ist das ja auch html. Ich kenn mich damit nicht aus. Jedenfalls würde ich den Text ganz gerne in verständlicher Form lesen, weiß aber dummerweise nicht wie das funktioniert.

    abelfo
     
  4. ipossum

    ipossum New Member

    ähm, BBedit ist ein html-Editor um Webseiten zu erstellen und nicht um irgendwelche Dateien sichtbar zu machen
     
  5. Simonster

    Simonster New Member

    i there,

    vielleicht meinst du "db edit" :)

    gruss monster
     
  6. abelfo

    abelfo New Member

    ok ok ok

    Habe jedenfalls einen dieser Tipps hier im Forum befolgt:

    Und wenn ich dann mit diesem Programm "BBEdit Lite 6.1" im Menu auf "Open Hidden" gehe und im folgenden Aufklappmenu "any files" und irgendeine Partition oder Datei anclicke - dann: dann erscheint eine vorher unsichtbare db-Datei. Diese öffne ich und ich sehe Text, der wahrscheinlich oder eventuell in html vorliegt.

    Alles was ich brauche ist ein Tipp wie ich diesen Text lesbar machen kann - ob mit demselben oder einem anderen Prgr. ist mir dann letztendlich wurscht.

    Oder anderherum: Gibt es sonst noch ein Programm mit dem ich zuvor unsichtbare Desktop-Dateien sichtbar machen kann, die dann auch lesbar sind?

    Warum das Ganze? Weil toast die desktop-db auf CD brennt.

    Gruß, abelfo.
     
  7. quick

    quick New Member


    The "rm" utility:

    Use the "rm" utility in the Terminal to remove files and folders, which can't be
    deleted with any standard deleting procedure. There are many options that can
    be added to the rm command. I recommend to read the man entry below or to
    read the whole man entry using the "man rm" command in the Terminal.

    Example:

    >> Go to Terminal and enter:

    sudo rm -rfv /thePath : -r Attempt to remove the file hierarchy
    rooted in each file argument.
    Important:
    There must be a space : -f without prompting for confirmation,
    after the "-rfv "before you regardless of the file's permissions
    drag the file (or folder)
    into the terminal window : -v Be verbose when deleting files,
    showing them as they are removed.


    >> Press enter ...
     
  8. abelfo

    abelfo New Member

    Hallo,

    habe mal versucht die desktop-db sichtbar zu machen, um zu sehen, was drin steht (von wegen toast etc).

    Steht ja ne ganze Menge drin, nur kann ich es nicht lesen, lauter Hieroglyphen. Habe absolut keinen Peil mit welchem Zeichensatz oder welcher Funktion ich die Datei lesbar machen kann. Würde mich schon interessieren.

    Danke für die Hilfe und viele Grüße,

    abelfo.
     
  9. ipossum

    ipossum New Member

    was hat das mit BBEdit Lite 6.1 zu tun?
     
  10. abelfo

    abelfo New Member

    Da verstehe ich die Frage überhaupt nicht.

    Mit dem o.g. Programm habe ich die zunächst unsichtbare desktop-db sichtbar gemacht.
    Dann wollte ich den Text lesen - und der sieht ziehmlich spacig aus. Vielleicht ist das ja auch html. Ich kenn mich damit nicht aus. Jedenfalls würde ich den Text ganz gerne in verständlicher Form lesen, weiß aber dummerweise nicht wie das funktioniert.

    abelfo
     
  11. ipossum

    ipossum New Member

    ähm, BBedit ist ein html-Editor um Webseiten zu erstellen und nicht um irgendwelche Dateien sichtbar zu machen
     
  12. Simonster

    Simonster New Member

    i there,

    vielleicht meinst du "db edit" :)

    gruss monster
     
  13. abelfo

    abelfo New Member

    ok ok ok

    Habe jedenfalls einen dieser Tipps hier im Forum befolgt:

    Und wenn ich dann mit diesem Programm "BBEdit Lite 6.1" im Menu auf "Open Hidden" gehe und im folgenden Aufklappmenu "any files" und irgendeine Partition oder Datei anclicke - dann: dann erscheint eine vorher unsichtbare db-Datei. Diese öffne ich und ich sehe Text, der wahrscheinlich oder eventuell in html vorliegt.

    Alles was ich brauche ist ein Tipp wie ich diesen Text lesbar machen kann - ob mit demselben oder einem anderen Prgr. ist mir dann letztendlich wurscht.

    Oder anderherum: Gibt es sonst noch ein Programm mit dem ich zuvor unsichtbare Desktop-Dateien sichtbar machen kann, die dann auch lesbar sind?

    Warum das Ganze? Weil toast die desktop-db auf CD brennt.

    Gruß, abelfo.
     
  14. quick

    quick New Member


    The "rm" utility:

    Use the "rm" utility in the Terminal to remove files and folders, which can't be
    deleted with any standard deleting procedure. There are many options that can
    be added to the rm command. I recommend to read the man entry below or to
    read the whole man entry using the "man rm" command in the Terminal.

    Example:

    >> Go to Terminal and enter:

    sudo rm -rfv /thePath : -r Attempt to remove the file hierarchy
    rooted in each file argument.
    Important:
    There must be a space : -f without prompting for confirmation,
    after the "-rfv "before you regardless of the file's permissions
    drag the file (or folder)
    into the terminal window : -v Be verbose when deleting files,
    showing them as they are removed.


    >> Press enter ...
     
  15. abelfo

    abelfo New Member

    Hallo,

    habe mal versucht die desktop-db sichtbar zu machen, um zu sehen, was drin steht (von wegen toast etc).

    Steht ja ne ganze Menge drin, nur kann ich es nicht lesen, lauter Hieroglyphen. Habe absolut keinen Peil mit welchem Zeichensatz oder welcher Funktion ich die Datei lesbar machen kann. Würde mich schon interessieren.

    Danke für die Hilfe und viele Grüße,

    abelfo.
     
  16. ipossum

    ipossum New Member

    was hat das mit BBEdit Lite 6.1 zu tun?
     
  17. abelfo

    abelfo New Member

    Da verstehe ich die Frage überhaupt nicht.

    Mit dem o.g. Programm habe ich die zunächst unsichtbare desktop-db sichtbar gemacht.
    Dann wollte ich den Text lesen - und der sieht ziehmlich spacig aus. Vielleicht ist das ja auch html. Ich kenn mich damit nicht aus. Jedenfalls würde ich den Text ganz gerne in verständlicher Form lesen, weiß aber dummerweise nicht wie das funktioniert.

    abelfo
     
  18. ipossum

    ipossum New Member

    ähm, BBedit ist ein html-Editor um Webseiten zu erstellen und nicht um irgendwelche Dateien sichtbar zu machen
     
  19. Simonster

    Simonster New Member

    i there,

    vielleicht meinst du "db edit" :)

    gruss monster
     
  20. abelfo

    abelfo New Member

    ok ok ok

    Habe jedenfalls einen dieser Tipps hier im Forum befolgt:

    Und wenn ich dann mit diesem Programm "BBEdit Lite 6.1" im Menu auf "Open Hidden" gehe und im folgenden Aufklappmenu "any files" und irgendeine Partition oder Datei anclicke - dann: dann erscheint eine vorher unsichtbare db-Datei. Diese öffne ich und ich sehe Text, der wahrscheinlich oder eventuell in html vorliegt.

    Alles was ich brauche ist ein Tipp wie ich diesen Text lesbar machen kann - ob mit demselben oder einem anderen Prgr. ist mir dann letztendlich wurscht.

    Oder anderherum: Gibt es sonst noch ein Programm mit dem ich zuvor unsichtbare Desktop-Dateien sichtbar machen kann, die dann auch lesbar sind?

    Warum das Ganze? Weil toast die desktop-db auf CD brennt.

    Gruß, abelfo.
     

Diese Seite empfehlen