beamer-action

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von perot, 29. Mai 2003.

  1. perot

    perot New Member

    hi...

    muss nächste woche einen vortrag halten und möchte eine nette powerpoint-presentation machen...ich habe zwei möglichkeiten: 1. ich brenne den scheiß auf cd-rom und lass es über den laptop laufen, der da steht oder 2. ich nehme mein ibook mit (und das macht ja auch wesentlich mehr her...dann werden die leute zwar die ganze zeit gierig auf mein ibook starren, aber so ist das halt mit dem apple-design!!)

    doch jetzt meine frage: wird mein monitor bild, sofort über den beamer zu sehen sein, wenn ich ibook mit beamer verbunden habe oder muss ich in den systemeinstellungen noch irgendwas rumstellen? wenn ja was?

    bitte gebt eine kurze antwort...(ich hab halt keine möglichkeit es vorher auszuprobieren)

    vielen dank
     
  2. tas

    tas New Member

    Da das iBook den Bildschirminhalt nur spiegeln kann, brauchts du nichts weiter einzustellen, sobald der Stecker drin ist, ist's auch auf dem Beamer zu sehen. Allerdings schaltet es dann sofort auf eine niedrigere Aufloesung (800x600, glaub ich) zurueck, du kannst also die Praesentation nicht vorher anlaufen lassen - hab ich vor kurzem versucht und hatte ploetzlich nur noch das halbe Bild. Also: einstoepseln, dann PP in den Praesentationsmodus umschalten, das ist alles.
     
  3. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    das mit den 800x600 stimmt nur teilweise...
    ... es gibt auch beamer mit 1024x768 auflösung ;-) dh. wenn es ein solcher beamer ist, wird der inhalt schon brav 1:1 gespiegelt! anstöpseln reicht voll und ganz aus!

    gruss
    lg

    ps: viel glück beim vortrag! mit dem mac klappt das tiptop, ich steuere ihn jeweils noch über das bluetoothhandy, windowsbenützer schmelzen! ;-)
     
  4. tas

    tas New Member

    Nee, das stimmt leider nicht, das iBook (nicht zu verwechseln mit dem PowerBook) spiegelt immer nur in 800x600 und kann nur durch einen ziemlich komplizierten Hack dazu gebracht werden, auch andere Aufloesungen zu fahren: http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_d.html
     
  5. perot

    perot New Member

    hi...

    muss nächste woche einen vortrag halten und möchte eine nette powerpoint-presentation machen...ich habe zwei möglichkeiten: 1. ich brenne den scheiß auf cd-rom und lass es über den laptop laufen, der da steht oder 2. ich nehme mein ibook mit (und das macht ja auch wesentlich mehr her...dann werden die leute zwar die ganze zeit gierig auf mein ibook starren, aber so ist das halt mit dem apple-design!!)

    doch jetzt meine frage: wird mein monitor bild, sofort über den beamer zu sehen sein, wenn ich ibook mit beamer verbunden habe oder muss ich in den systemeinstellungen noch irgendwas rumstellen? wenn ja was?

    bitte gebt eine kurze antwort...(ich hab halt keine möglichkeit es vorher auszuprobieren)

    vielen dank
     
  6. tas

    tas New Member

    Da das iBook den Bildschirminhalt nur spiegeln kann, brauchts du nichts weiter einzustellen, sobald der Stecker drin ist, ist's auch auf dem Beamer zu sehen. Allerdings schaltet es dann sofort auf eine niedrigere Aufloesung (800x600, glaub ich) zurueck, du kannst also die Praesentation nicht vorher anlaufen lassen - hab ich vor kurzem versucht und hatte ploetzlich nur noch das halbe Bild. Also: einstoepseln, dann PP in den Praesentationsmodus umschalten, das ist alles.
     
  7. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    das mit den 800x600 stimmt nur teilweise...
    ... es gibt auch beamer mit 1024x768 auflösung ;-) dh. wenn es ein solcher beamer ist, wird der inhalt schon brav 1:1 gespiegelt! anstöpseln reicht voll und ganz aus!

    gruss
    lg

    ps: viel glück beim vortrag! mit dem mac klappt das tiptop, ich steuere ihn jeweils noch über das bluetoothhandy, windowsbenützer schmelzen! ;-)
     
  8. tas

    tas New Member

    Nee, das stimmt leider nicht, das iBook (nicht zu verwechseln mit dem PowerBook) spiegelt immer nur in 800x600 und kann nur durch einen ziemlich komplizierten Hack dazu gebracht werden, auch andere Aufloesungen zu fahren: http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_d.html
     
  9. perot

    perot New Member

    hi...

    muss nächste woche einen vortrag halten und möchte eine nette powerpoint-presentation machen...ich habe zwei möglichkeiten: 1. ich brenne den scheiß auf cd-rom und lass es über den laptop laufen, der da steht oder 2. ich nehme mein ibook mit (und das macht ja auch wesentlich mehr her...dann werden die leute zwar die ganze zeit gierig auf mein ibook starren, aber so ist das halt mit dem apple-design!!)

    doch jetzt meine frage: wird mein monitor bild, sofort über den beamer zu sehen sein, wenn ich ibook mit beamer verbunden habe oder muss ich in den systemeinstellungen noch irgendwas rumstellen? wenn ja was?

    bitte gebt eine kurze antwort...(ich hab halt keine möglichkeit es vorher auszuprobieren)

    vielen dank
     
  10. tas

    tas New Member

    Da das iBook den Bildschirminhalt nur spiegeln kann, brauchts du nichts weiter einzustellen, sobald der Stecker drin ist, ist's auch auf dem Beamer zu sehen. Allerdings schaltet es dann sofort auf eine niedrigere Aufloesung (800x600, glaub ich) zurueck, du kannst also die Praesentation nicht vorher anlaufen lassen - hab ich vor kurzem versucht und hatte ploetzlich nur noch das halbe Bild. Also: einstoepseln, dann PP in den Praesentationsmodus umschalten, das ist alles.
     
  11. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    das mit den 800x600 stimmt nur teilweise...
    ... es gibt auch beamer mit 1024x768 auflösung ;-) dh. wenn es ein solcher beamer ist, wird der inhalt schon brav 1:1 gespiegelt! anstöpseln reicht voll und ganz aus!

    gruss
    lg

    ps: viel glück beim vortrag! mit dem mac klappt das tiptop, ich steuere ihn jeweils noch über das bluetoothhandy, windowsbenützer schmelzen! ;-)
     
  12. tas

    tas New Member

    Nee, das stimmt leider nicht, das iBook (nicht zu verwechseln mit dem PowerBook) spiegelt immer nur in 800x600 und kann nur durch einen ziemlich komplizierten Hack dazu gebracht werden, auch andere Aufloesungen zu fahren: http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_d.html
     
  13. perot

    perot New Member

    hi...

    muss nächste woche einen vortrag halten und möchte eine nette powerpoint-presentation machen...ich habe zwei möglichkeiten: 1. ich brenne den scheiß auf cd-rom und lass es über den laptop laufen, der da steht oder 2. ich nehme mein ibook mit (und das macht ja auch wesentlich mehr her...dann werden die leute zwar die ganze zeit gierig auf mein ibook starren, aber so ist das halt mit dem apple-design!!)

    doch jetzt meine frage: wird mein monitor bild, sofort über den beamer zu sehen sein, wenn ich ibook mit beamer verbunden habe oder muss ich in den systemeinstellungen noch irgendwas rumstellen? wenn ja was?

    bitte gebt eine kurze antwort...(ich hab halt keine möglichkeit es vorher auszuprobieren)

    vielen dank
     
  14. tas

    tas New Member

    Da das iBook den Bildschirminhalt nur spiegeln kann, brauchts du nichts weiter einzustellen, sobald der Stecker drin ist, ist's auch auf dem Beamer zu sehen. Allerdings schaltet es dann sofort auf eine niedrigere Aufloesung (800x600, glaub ich) zurueck, du kannst also die Praesentation nicht vorher anlaufen lassen - hab ich vor kurzem versucht und hatte ploetzlich nur noch das halbe Bild. Also: einstoepseln, dann PP in den Praesentationsmodus umschalten, das ist alles.
     
  15. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    das mit den 800x600 stimmt nur teilweise...
    ... es gibt auch beamer mit 1024x768 auflösung ;-) dh. wenn es ein solcher beamer ist, wird der inhalt schon brav 1:1 gespiegelt! anstöpseln reicht voll und ganz aus!

    gruss
    lg

    ps: viel glück beim vortrag! mit dem mac klappt das tiptop, ich steuere ihn jeweils noch über das bluetoothhandy, windowsbenützer schmelzen! ;-)
     
  16. tas

    tas New Member

    Nee, das stimmt leider nicht, das iBook (nicht zu verwechseln mit dem PowerBook) spiegelt immer nur in 800x600 und kann nur durch einen ziemlich komplizierten Hack dazu gebracht werden, auch andere Aufloesungen zu fahren: http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_d.html
     

Diese Seite empfehlen