Beenden von Entourage u. Word

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tabi, 8. April 2002.

  1. tabi

    tabi New Member

    Hallo,

    habe ein (seltsames ?) Problem mit Word und Entourage. Wenn ich die Programme beende, dauert es meistens (nicht immer!) längere Zeit (bis zu 1-2 Minuten) bis die Programme wirklich beendet sind, bis dahin sind sie nicht mehr ansprechbar. MacJanitor läuft regelmäßig, Prebindings werden auch regelmäßig upgedated. Ist das normal, das Problem - so es eins ist - bekannt oder sollte ich was unternehmen?
    Wenn ich den Computer ausschalte ohne besagte Programme vorher zu beenden, schaltet sich der Computer nicht aus, weil die Programme zu lange zum Schließen brauchen. Irgendwie nervig.

    Grüße,

    tabi
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    wieviel RAM hast Du verbaut ???

    Joern
     
  3. Pfarrer

    Pfarrer New Member

    Habe das gleiche Problem. Mein PowerPC 8500 hat 205 MB Ram. Arbeite mit OS 8.6.

    Gruß Albrecht
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    205MB Sollte reichen für X , aber der 8500 ist wahrscheinlich mit einer G3 Karte ausgestattet oder ?
    Wenn ja, kann ich mir nur die Festplatte noch als Flaschenhals vorstellen.

    Da die Programme recht groß sind und temporäre Daten ablegen, die beim schließen wieder gelöscht werden, denke ich das mal so.
    Ansonsten auch auf meinem Cube brauchen die Programme des M$ Office länger zum schließen als AW und Mail.
    Trotz G4 450 und 1,5GB RAM, auf dem 400er iMac mit 512MB noch eine Ecke länger.

    Joern
     
  5. Taleung

    Taleung New Member

    iMac, 266MHz, 128MB Ram, 2GB freier HD space, oeffnen/schliessen keine Probleme.
    Allderding braucht AppleWorks bei mir laenger zu schliessen als Office.

    taleung.......
     
  6. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Moin

    geht bei mir innerhalb von Sekundenbruchteilen
    G4 Dual 533, 640 RAM, 10.1.3

    Gruss Barney
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi taleung,

    ja da wäre das Problem No1, viel zu wenig Speicher zum effektiven Arbeiten.
    128 MB ist Minimum für das System und da ist es schon kräftig am swappen (Auslager des RAM Inhaltes in den virteullen Speicher auf der Platte.
    Dann kommen noch die Programme dazu.
    Also gerade bei den Rechnern älterer Bauart ist nicht wichtiger als echtes RAM und nach meine Versuchen fängt es erst ab256 MB an gut zu laufen, besser gleich 512 MB und G3350 mit eine schnellen Grafikkarte.
    Wenn Du den 266er hast hat der nicht nocht die 2 MB VRAM ? Das ist dann auch ein Riesenhaken, zum einen ist die Karte selbst sehr langsam und wenn es dann noch so "wenig" Speicher ist.
    Da muß man sich gerade bei den M$ Produkten doch ein wenig mehr Zeit nehmen.
    Du könntest in der Farbtiefe heruntergehen und/oder der Auflösung.

    Joern
     
  8. tabi

    tabi New Member

    Hallo,

    ich habe 448MB auf 'nem blauweissen G3. Das sollte auch nicht das Problem sein...

    Danke,

    tabi
     
  9. tabi

    tabi New Member

    Hallo,

    habe ein (seltsames ?) Problem mit Word und Entourage. Wenn ich die Programme beende, dauert es meistens (nicht immer!) längere Zeit (bis zu 1-2 Minuten) bis die Programme wirklich beendet sind, bis dahin sind sie nicht mehr ansprechbar. MacJanitor läuft regelmäßig, Prebindings werden auch regelmäßig upgedated. Ist das normal, das Problem - so es eins ist - bekannt oder sollte ich was unternehmen?
    Wenn ich den Computer ausschalte ohne besagte Programme vorher zu beenden, schaltet sich der Computer nicht aus, weil die Programme zu lange zum Schließen brauchen. Irgendwie nervig.

    Grüße,

    tabi
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    wieviel RAM hast Du verbaut ???

    Joern
     
  11. Pfarrer

    Pfarrer New Member

    Habe das gleiche Problem. Mein PowerPC 8500 hat 205 MB Ram. Arbeite mit OS 8.6.

    Gruß Albrecht
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    205MB Sollte reichen für X , aber der 8500 ist wahrscheinlich mit einer G3 Karte ausgestattet oder ?
    Wenn ja, kann ich mir nur die Festplatte noch als Flaschenhals vorstellen.

    Da die Programme recht groß sind und temporäre Daten ablegen, die beim schließen wieder gelöscht werden, denke ich das mal so.
    Ansonsten auch auf meinem Cube brauchen die Programme des M$ Office länger zum schließen als AW und Mail.
    Trotz G4 450 und 1,5GB RAM, auf dem 400er iMac mit 512MB noch eine Ecke länger.

    Joern
     
  13. Taleung

    Taleung New Member

    iMac, 266MHz, 128MB Ram, 2GB freier HD space, oeffnen/schliessen keine Probleme.
    Allderding braucht AppleWorks bei mir laenger zu schliessen als Office.

    taleung.......
     
  14. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Moin

    geht bei mir innerhalb von Sekundenbruchteilen
    G4 Dual 533, 640 RAM, 10.1.3

    Gruss Barney
     
  15. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi taleung,

    ja da wäre das Problem No1, viel zu wenig Speicher zum effektiven Arbeiten.
    128 MB ist Minimum für das System und da ist es schon kräftig am swappen (Auslager des RAM Inhaltes in den virteullen Speicher auf der Platte.
    Dann kommen noch die Programme dazu.
    Also gerade bei den Rechnern älterer Bauart ist nicht wichtiger als echtes RAM und nach meine Versuchen fängt es erst ab256 MB an gut zu laufen, besser gleich 512 MB und G3350 mit eine schnellen Grafikkarte.
    Wenn Du den 266er hast hat der nicht nocht die 2 MB VRAM ? Das ist dann auch ein Riesenhaken, zum einen ist die Karte selbst sehr langsam und wenn es dann noch so "wenig" Speicher ist.
    Da muß man sich gerade bei den M$ Produkten doch ein wenig mehr Zeit nehmen.
    Du könntest in der Farbtiefe heruntergehen und/oder der Auflösung.

    Joern
     
  16. tabi

    tabi New Member

    Hallo,

    ich habe 448MB auf 'nem blauweissen G3. Das sollte auch nicht das Problem sein...

    Danke,

    tabi
     
  17. broadway

    broadway New Member

    Hi Tabi,

    ich habe ein Ibook 2 X USB mir 256 RAM. meine beobachtung: wenn ich offline arbeite werden die beiden programme sofort beendet. Wenn ich online arbeite (Netz bzw. RAS) habe ich das gleiche wie bei dir, d.h. es dauert minutenlang bevor die word oder entourage beendet werden. keine erklärung dafür.

    broadway
     
  18. tabi

    tabi New Member

    Hallo,

    Jau, ich glaube, das is es auch bei mir. Seltsam. Also, dass Entourage evtl. noch Daten mit einem Server abgleicht, ok, aber Word? Naja, wahrscheinlich haben wir unsere Seele verkauft... ;-)

    Danke,

    tabi
     
  19. MILE

    MILE New Member

    Das ist ein altbekanntes Problem und wurde schon vor einiger Zeit in der Entourage-Newsgroup durchgekaut: Offenbar gibt es manchmal ein Problem bei einer bestehenden Online-Verbindung, wenn man MS-Programme schließen möchte...das kann dann bis zu zwei Minuten dauern...hat wohl was mit offenen Ports und Netzwerkaktivitäten zu tun, wenn ich mich recht erinnere...

    Es gab dort auch ein paar Lösungsvorschläge...ich müsste da aber nochmal stöbern...

    ciao, MILE
     
  20. leoweh

    leoweh New Member

    s von microdoof ist, muss es wohl so sein, denn die wollen vor dem beenden bestimmt noch wissen, an wen man zuletzt gemailt hat. wird wohl irgendein spionagemist sein, wie wir es schon vom media-player kennen, bei dem man sich genau überlegen sollte, was man sich für einen film damit anschaut, um nicht gefahr zu laufen, irgendwelche werbebrühe gesendet zu bekommen. gut' nacht
     

Diese Seite empfehlen