Beim surfen springt der Lüfter an...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von JFK2003, 2. Juli 2004.

  1. JFK2003

    JFK2003 New Member

    ...was mich tierisch nervt: guten Morgen. :)

    Mein Titanium-Powerbook (867 / 15" / 768 MB RAM) vom Januar des letzten Jahres bereitet mir nach wie vor viel Freude - nur nicht vom Lüfter her. Ich habe gerade nachgemessen: nach dem aufwachen hat es acht Minuten Internet-surfen mit Mozilla Firebird ausgehalten, dann ging erst der tiefe, angenehme Lüfter an und dreißig Sekunden später der hohe Düsenantrieb. Und wenn ich jetzt hier sitze und nix mache, wird das ganze noch mindestens zwanzig Minuten weiterdüsen. Lediglich ein ziehen des Stromkabels und das herunterdimmen des Monitors auf 0 wird den Lärm auf acht, neun Minuten verkürzen.

    Meine Frage: ist das in Ordnung? Ärgert mich mein Book? Kann ich irgendwie dafür sorgen, daß ich mich nicht mehr mit Hörschutz durch´s Macwelt-Forum wühlen muss? :)

    Gruß, danke, Joachim
     
  2. JFK2003

    JFK2003 New Member

    ...was mich tierisch nervt: guten Morgen. :)

    Mein Titanium-Powerbook (867 / 15" / 768 MB RAM) vom Januar des letzten Jahres bereitet mir nach wie vor viel Freude - nur nicht vom Lüfter her. Ich habe gerade nachgemessen: nach dem aufwachen hat es acht Minuten Internet-surfen mit Mozilla Firebird ausgehalten, dann ging erst der tiefe, angenehme Lüfter an und dreißig Sekunden später der hohe Düsenantrieb. Und wenn ich jetzt hier sitze und nix mache, wird das ganze noch mindestens zwanzig Minuten weiterdüsen. Lediglich ein ziehen des Stromkabels und das herunterdimmen des Monitors auf 0 wird den Lärm auf acht, neun Minuten verkürzen.

    Meine Frage: ist das in Ordnung? Ärgert mich mein Book? Kann ich irgendwie dafür sorgen, daß ich mich nicht mehr mit Hörschutz durch´s Macwelt-Forum wühlen muss? :)

    Gruß, danke, Joachim
     
  3. JFK2003

    JFK2003 New Member

    ...was mich tierisch nervt: guten Morgen. :)

    Mein Titanium-Powerbook (867 / 15" / 768 MB RAM) vom Januar des letzten Jahres bereitet mir nach wie vor viel Freude - nur nicht vom Lüfter her. Ich habe gerade nachgemessen: nach dem aufwachen hat es acht Minuten Internet-surfen mit Mozilla Firebird ausgehalten, dann ging erst der tiefe, angenehme Lüfter an und dreißig Sekunden später der hohe Düsenantrieb. Und wenn ich jetzt hier sitze und nix mache, wird das ganze noch mindestens zwanzig Minuten weiterdüsen. Lediglich ein ziehen des Stromkabels und das herunterdimmen des Monitors auf 0 wird den Lärm auf acht, neun Minuten verkürzen.

    Meine Frage: ist das in Ordnung? Ärgert mich mein Book? Kann ich irgendwie dafür sorgen, daß ich mich nicht mehr mit Hörschutz durch´s Macwelt-Forum wühlen muss? :)

    Gruß, danke, Joachim
     

Diese Seite empfehlen