Bekomme den 7600/132 nicht mehr gestarte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ks, 29. Januar 2003.

  1. ks

    ks New Member

    Hallo ihr Mac Fans
    habe einen alten Mac, der mir noch sehr am Herzen liegt
    bekomme den aber nicht mehr gestartet. ;(

    Ich habe irgendwelche Systemerweiterungskonflikte
    oder sowas ähnliches.
    Das mit den Systemerweiterungskonflikten ist zumindest
    meine Interpretation.

    Die letzte Meldung lautete:
    DER SOUNDMANAGER HAT NICHT GENÜGEND ARBEITSSPEICHER.

    Ich habe schon von CD gestartet (Norton) und Festplatten reparieren und alles andere was es auf der CD von Northon so gibt durchgeführt (hat auch die gröbsten Fehler beseitigt), auch Parameter neu erneuern, Systemerweiterungen ausschalten probiert. Habe auch am Anfang als andere verwirrende Fehlermeldungen erschienen, das Kontrollfelder/Systemerweiterungsmenü
    aufgerufen. Nur jetzt bekomme ich nicht mal das mehr, denn mein mac bleibt
    schon vorher stecken.

    Freue mich über jeden Tipp von euch :)
     
  2. blitz

    blitz New Member

    Das ist relativ ungenau.

    Startet das Ding noch zuverlässig wenn die Systemerweiterungen aus sind? (Shift beim hochstarten)
    Es kann an der Batterie liegen. Muss alle paar Jahre erneuert werden.

    Wenn nein, mit Halbierungsprinzip die Sys-Erweiterungen eliminieren.
     
  3. ks

    ks New Member

    Nein der startet gar nicht;
    auch nicht mit Shift Taste.

    Die Baterie muß auf jedenfall neu gekauft werden, denn
    da erschien das Jahr 1956; jedoch kann das daran liegen
    dass der gar nicht mehr will?
    Der lief einwandtfrei.
    Ich habe da noch Daten; sonst wäre es halb so schlimm.

    Den Halbierungsprinzip kenne ich nicht?
    Wie soll denn das gehen?

    Gruß k.s.
     
  4. blitz

    blitz New Member

    Kann jetzt an der Batterie liegen.
    Erst mal besorgen.
    Falls das Teil trotz "Systemerweiterungen aus" nicht startet, kann nur die Festplatte kaputt sein, irgend ein neues Hardwareteil defekt sein, oder Ram oder sonst was. Erst mal Fehlerbegrenzung.
    Irgend etwas neues installiert?
    Nimms wieder weg.
    Läufts von System-CD?
    Wenn ja, evt. System kaputt.
    Muss jetzt erst mal nach Hause, schau gleich mal wieder rein.
    K
     
  5. Klaus

    Klaus Member

    Hallo ks ,
    mal ganz langsam- denke mal in Ruhe nach welche Programme Du installiert hats bevor es zu dem erwähnten Ärger kam. Starte dann bitte nicht von der Norton CD ! Nehme eine "Mac OS System- Install CD". Gehe in "Erweiterungen ein /aus" und wähle dort unter "Ausgewählte Konfiguration" - " Standard" - Jetzt - "Neustart" . Wenn der "Mac" nun normal hochfährt , hats Du tatsächlich einen Konflikt mit Erweiterungen. In diesem Fall nochmals von der "Mac Install CD" starten - nochmal in "Erweiterungen ein /aus" gehen und alle Erweiterungen , die mit zuletzt installierten Programmen ZUSAMMENHÄNGEN könnten abschalten ! Die Prozedur so lange widerholen bis Du den " Feind " gefunden hast ! Hilft alles nichts - dann mach folgendes : Ordner
    "Preferences" sichern- Neuinstall der Systemsoftware , mit der Option "neuen Systenordner anlegen"- anschließend die nötigen "Voreinstellungen"( Internet usw.) aus dem alten "Pref-Ordner" in den neuen ziehen. Programme müßen meist neu installiert werden ( wenn sie Systemerweiterungen brauchen ) Außerdem : Die für die neuinstallierten "Programme "vorher benutzten " Voreinstellungen" wie beschrieben verschieben.
    Gruß Klaus !
     
  6. ks

    ks New Member

    Ja, klar, die muß ich sowieso kaufen.

    Das ganze ist schon ein Monat her;
    deshalb auch so ungenau, sorry;
    ich habe es dann irgandwann aufgegeben.

    Was ich noch weiß, ich hatte den Virtuellen Speicher
    eingeschaltet und hatte noch als System-/Kontrollfeld-Erweiterung
    Speed-Doubler und RAM-Doubler an gehabt. Seit diesem Zeitpunkt
    ging dann nichts richtig mehr (d,h. ich konnte meinen
    Mac nicht mehr starten)
    und es kamen andauernd andere Meldungen.
    Ich habe dann, das was er bei der Fehlermeldung angemeckert hat,
    bei den Systemerweiterungen ausgeschaltet
    (und zwar war das eine Erweiterung die den Virtuel PC (PC Karte)unterstützt -
    auf dem Mac war/ist nämlich eine ältere Version der Software (Virtual PC)
    drauf und im Mac selber ist auch eine PC-Karte.
    Ich kenne mich mit der Software überhaupt nicht aus.

    Habe leider keine System CD für den Rechner und habe
    auch nichts installiert.
    Die Virtual PC Software war schon installiert; habe den Rechner
    einfach so ohne alles bekommen.

    Gruß k.s.
     

Diese Seite empfehlen