Bekommen die G3 auch eine Altivec Engine

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacRonalds, 23. April 2003.

  1. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Jetzt da bekannt, das Power970 eine Altivec Einheit bekommt, stellt sich mir die Frage:

    der G3 ist doch auch von IBM, ist im Grunde sehr Leistungsfähig und schon heute in Mhz über 1,0 (sowiet ich weiß 1,2 Mhz) zu haben. Er hat eine geringe Hitzeentwicklung! Ist somit für die ibooks ideal. ist mit 1,2 sogar schneller als die Powerbooks, wird darum wahrscheinlich auch nicht verbaut.
    Da könnte IBM doch eine Altivec Einheit in diesen Porzessor einbauen!
    Und wenn der Power970 in den HighEnd Systemen verbaut wird, der G3+ existiert, kann man genüsslich die Schlafmützen von Motorola in den Arsch treten!!!

    (Scheint mit der Klage auch so zu werden, und für uns user ist wieder eine Performante Perspektive offen, nach über 2 Jahren nahezu Stillstand!!)
     
  2. Tom

    Tom New Member

    der G3 hat schon eine Altivec-Einheit: er heisst dann aber G4 !
     
  3. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Ja das weiß ich.

    Aber der G3 ist von IBM und der G4 von Motorola. .............. (-->Copyright!)
     
  4. iArne

    iArne New Member

    Ob das für die Zukunft so schlau ist sich an einen einzigen Proz-Lieferanten zu hängen ?

    Arne
     
  5. mark_quark

    mark_quark New Member

    & bis 1,2 MHz G3? Dass IBM die Taktfrequenz so reduziert hat und dabei die Leistung erhöht hat wusste ich nicht. Das Ding muss gar keine Energie verbrauchen und keine Wärme erzeugen.

    Im Ernst. Es gibt keine Pläne G3 zu modernisieren. Was kommen wird ist der direkter Nachfolger des G3 nämlich der 970 mit bis zu 2,5 GHz.
    Hoffentlich sehen wir den im Herbst.
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    > mit bis zu 2,5 GHz. Hoffentlich sehen wir den im Herbst. ..

    Ja, und die verbaut in DUAL macs ... 2 x 2,5 Ghz ab 1800 EUR *träum
    Was wäre das für ein PC Röster ...
     
  7. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Ist er Power970 den auch Notebooktauglich??

    Hitze!
     
  8. mark_quark

    mark_quark New Member

    Wir werden es sehen. Ob die IBMs im Herbst kommen oder nicht.
    Die 2,5 GHz Variante erzeugt angeblich 65 Watt. Die mit 1 GHz nur 13 Watt, also doch Notebooktauglich.
    Ab 15 April soll die Massenproduktion starten. Im Juli wird OS Panther vorgestellt, ein 64-bittiges OS. Hat Apple angekündigt.

    Ich bin da doch optimistisch.
     
  9. mark_quark

    mark_quark New Member

    Das ist er. Wäre auch Unsinn Prozessoren zu machen, die nur in den Towers eingebaut werden können.
    Allerdings mit weniger Taktfrequenz.
     

Diese Seite empfehlen