Benötige Hilfe von InDesign-Cracks

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MDK, 16. Januar 2008.

  1. MDK

    MDK Member

    Hi Jungs (und Mädels) ich arbeite seit einiger Zeit mit InDesign CS3 und vermisse folgende Funktion: In CS2 konnte ich mit dem Tastenkürzel Alt+Return (ich glaub zumindest das er das war) einen Umbruch erzeugen wo sich alle nachfolgenden Zeilen an einem Tab orientieren. Wenn man die verborgenen Zeichen einblenden lässt, wird ein kleines Kreuz angezeigt. Jetzt habe ich sämtliche Tastenkombinationen durchprobiert, aber das "Kreuz" bekomme ich nicht mehr hin. Ich habe auch keine Ahnung wie diese Art von Umbruch heißt, denn unter dem Umbruch-Menüpunkt kann ich ihn auch nicht finden. Das einzige wie ich z.Zt. solch einen Umbruch hinbekomme, ist über Copy and Paste aus älteren CS2-Dokumenten.

    Jemand nen Vorschlag für mich???

    Danke im Voraus, MDK
     
  2. arnbas

    arnbas New Member

    Hättest Du doch nach dieser Tastenkombi für Quark gefragt. Ich gestehe, dass ich eigentlich Quark-Anwender bin.

    Aber die Kombi alt-Return ist es auch bei CS2 nicht.
    Wie sieht das kleine Kreuz aus? Du meinst nicht das Doppelkreuz,
    das steht immer am Ende von jedem Textrahmen.
    Hattest Du vielleicht ein spezielles Plug-in?
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Wie wärs mit Cmd+Akzent oder Kontextmenü im Textmodus "Sonderzeichen einfügen/Andere/Einzug bis hierhin".
     
  4. MDK

    MDK Member

    iih Quark ;-)

    Hi, ich wusste doch, dass mir irgend jemand schon mal dabei geholfen hatte. Das Tastenkürzel war (Apfel+´) - nur komisch das nirgends in der InDesign-Hilfe auf diesen Befehl eingegangen wird. (Das Kürzel ist Versions-unabhängig)
    http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=671177

    Danke trotzdem noch mal an alle,
    MDK
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Wieso "trotzdem" danke?
    Genau das hab ich doch geschrieben??
     
  6. MDK

    MDK Member

    mac_heibu hat übrigens Recht! unter dem Menüpunkt Sonderzeichen einfügen-> andere -> "Einzug bis hierhin" ist es wirklich zu finden. Aber das man das in der InDesign Hilfe nicht sofort unter Zeilenumbruch findet ist schon etwas bl*d…
     
  7. arnbas

    arnbas New Member

    Weil es eben unter Einzug und nicht unter Umbruch läuft.
    Guter Tip, übrigens, danke.
     
  8. MDK

    MDK Member

    …mit trotzdem meinte ich User "arnbas", in der Zwischenzeit wo ich die Antwort getippt habe, hattest Du auch schon einen Eintrag vorgenommen (war nur so nen Überschneidungs-Ding) Grüße, MDK
     

Diese Seite empfehlen