Benq Bluetooth Maus hüpft bei klick in linke obere Bildschirmecke

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Xboy, 28. August 2005.

  1. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Meine Schwester hat sich einen Mac mini zugelegt und dazu gleich eine Benq M310 Buletooth Mouse. Alles funktioniert einwandfrei, ausser die Maus.

    Die Maus wird zwar erkannt, der Mauszeiger bewegt sich auch, allerdings sobald man irgendwas anklickt, egal mit welcher Taste, springt der Mauszeiger in die linke obere Bildschirmecke.

    Auch auf dem iBook und dem Powerbook Pismo das gleiche Problem.
    Auf allen Rechnern ist Mac OS 10.4 installiert.

    Hab schon alles versucht, leider ohne Erfolg.
    Entweder funktioniert die Maus nicht mit 10.4, oder es ist ein Hardwaredefekt bei der Maus, oder vielleicht doch eine Einstellung?

    Kennt jemand dieses Problem?
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ist das eine optische Maus, und könnte das an der Unterlage liegen?

    micha
     
  3. Xboy

    Xboy New Member

    Ja, ist eine optische Maus.

    Das mit der Unterlage war auch mein erster Gedanke, allerdings tritt der Fehler auch bei einem grauen glatten Mousepad auf.
    Bin echt ratlos :(
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hmmm…
    Das hört sich ja fast so an, als wenn auf allen Tasten die gleiche Exposé-Funktion programmiert wäre.

    Lade dir doch mal das Programm USB Overdrive, damit kannst du die Maus programmieren.
    http://www.usboverdrive.com/

    micha
     
  5. Xboy

    Xboy New Member

    Sorry, dass ich mich so spät bedanke, irgendwie klappt diese Emailbenachrichtigung überhaupt nicht....

    Dein Tipp hat geholfen! Maus funktioniert, Schwester glücklich :)

    Danke :)
     

Diese Seite empfehlen