BenQ DW 1620 in G4 1GHz?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von fritzgerald, 10. Januar 2005.

  1. fritzgerald

    fritzgerald New Member

    heute kam mein im betreff genannter brenner.
    ich dachte das läuft nach dem motto "plug & play"
    und habe das teil eingebaut, aber er wird nicht erkannt!
    woran liegts? das teil war als mac/pc version ausgeschrieben
    – zudem habe ich gemerkt, dass die schublade nicht öffnen
    könnte, falls er laufen würde, da die lade zu breit ist!
    gibts da wohl noch andere modelle?

    danke schon mal …

    der ahnungslose
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Du hast sowohl das Daten- wie auch das Stromkabel angeschlossen?

    Der Brenner ist richtig gejumpert (Master oder Slave oder Cable Select)?

    Der Brenner funktioniert in einem andern Computer oder in einem extern-Gehäuse?

    Christian
     
  3. fritzgerald

    fritzgerald New Member

    was bedeuted denn gejumpert, und wo, bzw. wie macht man das?
    angeschlossen ist alles, aber er wird im system profiler nicht
    angezeigt. jemand anderes hat mir gesagt, man müßte ihn erst in einem pc einbauen, mit firmware updaten und dann würde das teil im mac laufen. da ich zwei brenner bestellt habe (der zweite ist für den quicksilver eines freundes bestimmt), werd ich auch nochmal den anderen einbauen – mal sehen?
    hab leider kein externes gehäuse und erst am wochenende
    die möglichkeit ihn in einen pc einzubauen. ich bin weiterhin
    dankbar für alle tips!
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Jumper, das sind so kleine Steckerchen mit denen 2 Kontakte verbunden werden. Damit werden gewisse Sachen des Geräts eingestellt, z.B. Master/Slave/CableSelect bei IDE-Laufwerken.

    An jedem IDE-Kabel können je max. 2 Geräte hängen, eines davon muss auf "Master", das andere auf "Slave" gejumpert sein, oder beide auf "CableSelect" (sofern das Kabel dazu geeignet ist). Die Anleitung welche Stellungen was bedeuten sollten auf dem Gerät aufgedruckt sein.
    Wenn er als "PC/Mac" verkauft wurde, sollte ein Firmware-Update nicht nötig sein. Aber der probeweise Einbau in einen PC könnte evtl. neue Erkenntnisse bringen.

    Christian
     
  5. fritzgerald

    fritzgerald New Member

    so, endlich!

    das teil läuft. gelegen hat es daran, dass der stromstecker
    keinen strom geliefert hat. hab die kabel runtergezogen
    und wieder druf – siehe da! hab das laufwerk gejumpert,
    wie's mac-christian beschrieben hat und dann nochmal
    patchburn, fertig!

    danke für die nette hilfestellung

    stefan
     

Diese Seite empfehlen