Benützt jemand "BackTrack" ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Altermac50, 22. Mai 2007.

  1. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Hallo,
    bin in der Werbung über das Programm "BackTrack" gestolpert und frage mich nun, ob das jemand der Anwesenden kennt, bzw. benützt und wie die Erfahrungen damit sind ( sinnvoll / hilfreich ...?)
    Siehe Anhang.
     

    Anhänge:

  2. meik

    meik New Member

    Soweit mir bekannt ist, handelt es sich bei Backtrack um ein Spionageprogramm.
     
  3. Altermac50

    Altermac50 New Member

    "Product Description:
    BackTrack brings Mac users a new level of safety by logging all text (except passwords) that is typed onto all windows in all applications. The main advantage BackTrack has over other logging applications is BackTracks ability to log the window name that is in front while you are typing. BackTrack saves all its data to a SQLite database file. This file contains the application name, the window name, the date & time, and what you typed."

    Spionage aber nur auf dem eigenen Computer... :) "Wiederherstellung versehentlich gelöschter Daten" , so wird es beworben...ein Blick zu versiontracker zeigt, daß es seit 2004 schon existiert...

    Keiner benützt es ? :confused:
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nein, denn ich halte das Dingens für ziemlich sinnlos, wenn ich ehrlich bin. Man macht am Rechner ja auch noch andere Dinge, als Tasten zu drücken, und die sind dann trotzdem alle verloren: Was nützt es mir also, wenn diese Software nur den reinen Text erfasst, den ich tippe? Was ist, wenn ich einen Textblock markiere und mit Apfel-X lösche? Die Software wird bestenfalls das Apfel-X aufzeichnen können, was ich damit gelöscht habe, muss ich mir anschliessend selber überlegen.

    Vielleicht ist das für einen Journalisten oder Buchautor interessant, der hauptsächlich Worte "zu Papier" bringt, die seiner Eingebung entspringen und die ihm so nicht noch einmal einfallen werden?

    Jedenfalls halte ich mich da lieber an Funktionen wie "Automatisch abspeichern alle X Minuten", die ohnehin fast jedes Programm hat, oder drücke gelegentlich Apfel-S wie "Sichern", was mir ohnehin schon lange zur festen Angewohnheit geworden ist...

    Grüße, Maximilian
     
  5. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Hallo maximilian,

    hätte mir gewünscht, wenigstens einen zu finden, der es tatsächlich benützt.
    Offensichtlich denken alle wie du - oder kennen das Programm nicht... :)
    Besten Dank für die Antwort.
     

Diese Seite empfehlen