Benutzer lässt sich nicht löschen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ppaetz, 12. August 2002.

  1. ppaetz

    ppaetz New Member

    Hallo,

    Netzwerk, mehrere Macs, mit Server und zentraler Mailbox. iMac Hauptnutzer gewechselt, also Neuen eingetragen, sowohl unter Filesharing, als auch am Server unter Benutzern. Aber nach jedem Neustart bringt er den alten Namen. Man kann sich unter dem Namen auch nicht mehr einloggen, er findet ihn nicht mehr.
    Prefs sind gelöscht, Desktop neu angelegt, P-Ram, etc. Aber er erscheint immer noch. Er bringt auch beim Verbinden des Servers die Fehlermeldung "Name wird schon verwendet". Also glaube ich, dass irgendwo eine kleine dAtei besteht, in der der alte Nutzer und der Name des Servers eingetragen sind, nur wo?

    Gruß,

    ppaetz
     

Diese Seite empfehlen