Benutzer löschen unter OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von El-Guapo, 3. Juni 2003.

  1. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    hi zusammen,

    kann mir jemand bitte sagen, wie ich einen Benutzer in den Systemeinstellungen gelöscht bekomme?

    ich wähle den Benutzer aus und klicke dann auf Benutzer löschen. Danach finde ich eine .dmg-Datei im Ordner "Deleted Users"

    Komischerweise habe ich aber den Benutzer in den Systemeinstellungen immer noch mit seinem Bild-Icon in der Auswahl!!!!

    Wenn ich die .dmg-Datei lösche passiert auch nix besonderes....

    Muss ich mich evtl. als root anmelden um das zu bewerkstelligen oder sogar ins Terminal (graus!).

    Falls ich das im Terminal erledigen muss, bitte eine ausführliche Beschreibung von den Unix-Profis ;-)

    Gruss und Danke für die Hilfe

    El-Guapo
     
  2. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    okay,

    ich hab mich gerade als root angemeldet und dann 2 User gelöscht bekommen über das Systemeinstellungsmenu.

    Leider bleibt aber nur 1 Benutzer gelöscht. Der 2. benutzer bekommt zwar auch eine dmg-Datei in den deletet Users Ordner, verschwindet aber nicht aus der Auswahl.............

    tja, jetzt weiss ich auch nicht weiter....

    gruss

    el-guapo
     
  3. curious

    curious New Member

    ...ne, das Löschen funktioniert mit normalen admin passwort, geht also ohne root und Terminal über die Systemeinstellungen.
    ...hast du den Rechner danach mal komplett neugestartet?

    P.S. Schätze mal PRam Löschen wäre auch ne gute Maßnahme , falls es immer noch hakt



    gruß,

    curious
     
  4. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    hi curios...

    hab nen neustart gemacht, hab mich auch schon als root angemeldet gehabt ..... nix!

    kannst Du mir sagen, wie ich das P-Ram löschen kann?

    danke

    el-guapo
     
  5. quick

    quick New Member


    kann ich dir auch sagen:

    PRAM löschen
    Mac neu starten. Unmittelbar nach dem Starten folgende Tasten-Kombination drücken:
    [Apfel+Alt+P+R]
    Der Startton muß 3 mal erfolgen, erst dann die Tasten loslassen, sonst ist der P-RAM nicht gelöscht!
    Wieder ohne Erfolg, dann...

    ;)
     
  6. bus

    bus New Member

    Wenn gelöschte Benutzer nicht aus dem Anmeldefenster verschwinden, sind sie (und nur sie!) noch im Dienstprogramm NetInfo Manager zu löschen aus dem Verzeichnis "users".
    ***Der NetInfo Manager ist darüber hinaus für wildes Herumprobieren absolut nicht geeignet.***
    Mehr unter http://www.thinkmacosx.ch/

    bus
     
  7. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Danke bus, danke quick!

    Das P-Ram löschen hat nix gebracht, aber gut zu wissen, wie´s geht...........

    Dafür hat aber der Tip von bus mit dem Net-Info manager das gewünschte Ergebnis erreicht! Jetzt ist der Benutzer weg............ war nämlich echt lästig ne Liste von Benutzern zu haben, und die hälfte davon ist gar nicht mehr aktuell.............

    Vielleicht könnt ihr mir auch bei meinem neuen Problem helfen (oder siehe neuen Thread!):

    Ich sitze hier in ner WG mit 2 PC´s (Win 2000) und meinem Cube (X.2.6).

    Bisher war es so, dass wir uns gegenseitig im Netzwerk anhand der Gerätenamen (z.B. WURST) erkennen konnten. D. h., wenn ich auf "mit Server verbinden" klicke, erschienen die Gerätenamen der beiden Rechner in der Liste.

    Seit einiger Zeit ist es aber so, dass ich die Rechner nur durch ihre IP-Adresse zu erkennen geben (z.B. 192.168.254.99, statt WURST ;-)

    Einzig wenn ich das iBook meiner Bekannten ins Netzwerk bringe erkenne ich ihren Rechner mit dem entsprechenden Namen. Die PC´s werden nur mit ihrer IP-Adresse angezeigt.........

    Ist ja nicht weiter schlimm in nem überschaubaren Netzwerk, aber vorher hat´s ja auch geklappt!

    Gruss und Danke für den support

    el-Guapo
     
  8. quick

    quick New Member



    nee, um diese zeit nicht mehr ;)
     

Diese Seite empfehlen