Benutzereinstellungen haben sich in Luft aufgelöst

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von YOHOL, 18. März 2005.

  1. YOHOL

    YOHOL New Member

    n Abend miteinander,

    Schreck zur späten Stunde. Nach dem Starten meines MACS – was sehe – ich einen jungfäulichen OSX Bildschirm mit @ Sprungbrett und allen wohlbekannten Grundeinstellungen.

    Meine Internet- und Schlüsselbundeinstellungen sind noch vorhanden, meine ganzen Dock, Menueleisten , Safari, Programmeinstellungen und Bildschirmeinstellungen sind weg.

    Habe daraufhin Rechte repariert, P-RAM gelöscht und fsck-f durchgeführt nichts geholfen.

    Habe meine Dock, Menueleisten und Bildschirmeinstellungen neu eingerichtet, heruntergefahren wieder hochgefahren der "SACK" hat sich nichts gemerkt.

    Meine Frau hat auf dem Rechner einen eigenen Account, bei ihr ist alles wie immer.

    Weiß jemand Rat

    Danke

    Yorg
     
  2. YOHOL

    YOHOL New Member

    Moin,

    ich habe meinen MAC heute morgen nochmal hochgefahren, das gleiche wie heute nacht, er hat sich meine Einstellungen die ich gestern Nacht gemacht habe (Dock geändert, Modem in Menueleiste) nicht gemerkt.

    In den user/library/preferences ist nichts drin. Der Ordner ist leer. Ein paar Verzeichnisse in library haben kein Ordnersymbol und wenn ich sie anklicke verschwinden sie.

    Weiß jemand Rat


    Gruss

    Yorg
     
  3. YOHOL

    YOHOL New Member

    schieb
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Hast du schon mal versucht, direkt nach den Neueinstellungen eine Neustart durchzuführen? Wenn ja, mir welchem Ergebnis?
     
  5. YOHOL

    YOHOL New Member

    Ja habe ich gemacht. Das Ergebnis: wieder ein jungfräulicher Bildschirm ohne meine neuen Einstellungen.
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    Wenn die Angaben in Deinem Profil noch stimmen, solltest Du vielleicht mal der Festplatte ein wenig mehr "Freiraum" einräumen.
    Es könnte nämlich sein, wenn die ziemlich bis sehr voll ist, dass das System keinen Platz zum Speichern mehr hat. Man sagt, es sollten so 10-15 % an Kapazität freigehalten werden.

    Ist nur so eine Idee, aber bei 10 GB ...
     
  7. YOHOL

    YOHOL New Member

    Ich habe auf der 10GB Platte noch 3,7 GB frei. Ich weiß ist zwar nicht viel, aber müsste eigentlich reichen.
     
  8. hrohmann

    hrohmann New Member

    Was ist mit der Batterie? Ist die vielleicht leer?
     
  9. YOHOL

    YOHOL New Member

    Weiß nicht, aber wäre es dann nicht bei dem 2. Benutzer auf diesem Rechner genauso?
     
  10. YOHOL

    YOHOL New Member

    Problem erledigt. Habe von der CD gestartet, Rechte und Festplatte repariert und es funzt wie eh und je.
    yorg
     

Diese Seite empfehlen