Benutzerkurzname ändern

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zerwi, 28. Juli 2002.

  1. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Hallo!

    In der Benutzerverwaltung kann man zwar wunderschön den Benutzernamen ändern, aber nicht den Kurznamen. Auch als Root nicht. Finde ich ganz toll.

    Hat wer nen Tipp, wie man den Kurznamen ändern kann?

    Danke + Gruß
    Zerwi
     
  2. tas

    tas New Member

    Hab damals auch viel rumprobiert - scheint keine Moeglichkeit zu geben. Ich habe damals den Benutzer geloescht und mit neuem Kurznamen wieder eingerichtet.
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin Zerwi,

    stehen in einer der /etc/passwd Dateien drin glaube ich.
    So zumindest im "normalen" BSD/Linux/Unix.
    Aber unter OS X sind da nur die SingleUserModus Benutzer aufgeführt.
    Schon mal den Sherlock nach Inhalten bemüht ?
    Kannst ja die von den SingleUsern als Muster nehmen, dabei den Kurznamen & Gruppe durch Deinen ersetzen und nach der ganzen Zeile dann suchen lassen.

    Joern
     
  4. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    /etc/passwd wird unter MacOSX (wie auch, von den einstellungen abhängig, von vielen anderen "normalen" unices) nicht beachtet.
    Nutzernamen sind in der NetInfo datenbank gespeichert, und sollten nicht wirklich verändert werden (wenn, dann auch die Verzeichnisse (homeverzeichnis) anpassen, alle Rechte umsetzen etc)
     
  5. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Danke für den Tipp, Jörn. In Sherlock findet man auch was. Und zwar befindet sich im Ordner "User" eine Konfigurationsdatei für die User, die ist aber "unsichtbar" und kann nicht bearbeitet werden, selbst als root nicht. Wahrscheinlich auch besser so nach den Ausführungen von zwoelf11.

    Zerwi
     
  6. virtualex

    virtualex New Member

    Weiß denn jemand, wie man hier im Forum seine Benutzerdaten ändert?
     
  7. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Klick auf Deinen Namen, dann im Profil auf "Optionen" und schon bist Du im Menü.
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi Zerwi,

    das mit dem $HOME ist klar aber ansonsten die Rechte werden übertragen, da das System ja mitbekommt das Du die selbe ID verwendest auch wenn der Kurzname geändert wurde.
    Aber mit dem Home muß nicht sein wenn es in der Config unverändert bleibt.
    So klappt es zumindest unter Irix ohne Schmerzen, bei OS X noch nicht probiert da ich gleich aufgepasst habe ;-)

    Joern
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    die /etc/passwd wird nicht beachtet wenn Du mit dem NIS oder ähnlichem (NetInfomanager) arbeitest, ein Solosystem basiert darauf.
    Aber da Apple ja so einiges verbogen hat gegenüber anderen Unixderivaten wundert mich nichts mehr.
     
  10. mats

    mats New Member

    Habs vorher probiert, allerdings nicht voll durchgetestet, ob nachher wirklich noch alles wie gewohnt funktioniert:

    1. Als root anmelden
    2. Im Finder das Homeverzeichnis umbenennen
    3. NetInfo Manager öffnen und im Verzeichnis users den zu ändernden Benutzer auswählen
    4. Mit dem kleinen Schloss unten links identifizieren
    5. In der Spalte Werte alle alten Benutzerkurznamen durch den neuen ersetzen
    6. Die Änderung in NetInfo speichern

    Und fertig. Neu einloggen.
     
  11. tinb

    tinb New Member


    - Änderungen sichern (Cmd-S)
    - That's it!

    Viel Spaß und viel Glück dabei!

    Robert
     
  12. tinb

    tinb New Member

    Boah! Da warst du wohl ein paar Sekunden schneller :)

    R.
     
  13. mats

    mats New Member

    Bis jetzt gab's bei mir auch keine Probleme. Das System verwendet ja durchwegs die UID. Nach der Änderung wird zur Bezeichnung des Eigentümers der Datei automatisch der neue Kurzname verwendet.

    Scheint also alles i.O.
     
  14. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    @mats und tinb

    Boah, danke! Probiert - und funktioniert. Super, vielen Dank!

    Zerwi
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...ich hoffe, dass funzt auch beim Panther?
    Es darf bei meiner eMac-Userin nix danebengehen!
    sie hat den vom System generierten sehr langen Kurznamen endgültig satt.

    R.
     
  16. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....ist ja eigentlich SW :wink: , aber was soll 's.
    Habe nun im Selbstversuch die Nagelprobe gemacht.
    Ja, es spielt auch auf Panther (so mats ihn eh' nicht schon monatelang fauchen hat).
    Das Fatale ist aber, dass wohl alle nutzer-relevanten Daten, speziell Schlüsselbund, neu abgefragt werden, was ganz schön nervig sein könnte :)
    Da ich bei allen Werten den altem Kurznamen durch den neuen ersetzt habe, taucht bei mir die Frage auf, ob das wirklich notwendig ist.
    Zur Auswahl stehen:
    • _writers_passwd
      name
      home
      _writers_hint
      _writers_tim_passwort
      _writers_realname
    Welcher Wert ist nun zuständig für die Anzeige des Kurznamens des Home-Folders?

    fragt sich R.

    P.S.: maclikes arbeiten gewohnt, würde ich ja auf home tippen, aber ist das auch richtig....
     
  17. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....14 h später....
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ... vielleicht stolpert Kate drüber?
     
  19. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... hmm, sie scheint eine andere Route genommen zu haben.
     
  20. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... 15 Uhr bin ich fällig ;-)
     

Diese Seite empfehlen