benutzerwechsel ohne passwort

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wildwilly, 16. Februar 2004.

  1. wildwilly

    wildwilly New Member

    also eines vorneweg...
    ich habe schon nach einem solchen thema gesucht aber leider nichts gefunden oder übersehen....
    folgendes problem, gibt es die möglichkeit bei einem schnellen beutzerwechsel die passwortabfrage zu deaktivieren?
    es nervt nämlich...
    desweiteren, muss ich um den drehenden würfel zu sehen noch irgedwas einstellen? os 19.3 läuft auf nem quicksilver.
    muss ich quartz extreme irgendwie freischalten?
    hilfe wäre super,
    danke im voraus,
    cu
    chris:confused:
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die Paßwortabfrage läßt sich nur abschalten, indem du keine Paßwörter vergibst. Sehr sicher ist das allerdings nicht. Aber wenn du die alten Kennwörter änderst und dabei kein neues Kennwort vergibst, wirst du auch nicht danach gefragt...
    Die Würfelanimation ist nicht zwingend zu sehen, wenn ein Mac Quartz Extreme unterstützt. Wovon das letztendlich abhängt, weiß ich allerdings nicht.
     
  3. cblasi

    cblasi New Member

    Hi, das mit dem Würfel hat was mit AGP/PCI Karten zu tun. In meinem alten G4 400MHz (nur PCI) ging es nicht, erst als ich eine ATI 7000 PCI eingebaut hatte, und in diese noch gemacht habe "

    SYSTEM: Quartz Extreme mit PCI Karten geht. Mittels einer Eintragsänderung in der Datei Configuration.plist (root account nutzen), lässt sich die Quartz Extreme Engine auch mit PCI Karten nutzen. Wir testeten dies mit unserem ehemaligen G3-300 (G4-500 Karte) mit Radeon Mac Edition PCI Grafikkarte, und es geht! Die Freeware Quartz Extreme Check (Versiontracker.com) sagt eindeutig: This display is accelerated. Super.

    Nun, wie geht das? Folgende Datei muß geöffnet werden:

    /System/Library/Frameworks/ApplicationServices.framework/Versions/ A/Frameworks/CoreGraphics.framework/Versions/A/Resources/Configuration.plist

    Dazu meldet man sich mittels: su root (dann Passwort) vorher im Terminal an und wechselt mit dem cd Befehl in oben stehendes Verzeichnis (ohne Configuration.plist) und öffnet mit dem Befehl:

    pico Configuration.plist

    die Configdatei. Folgender Eintrag wird noch verändert:

    IOAGPDevice

    Aus IOAGPDevice macht man IOPCIDevice

    Speichern mit CTRL + O, dann CTRL + X zum Beenden von pico. Dann reboot eingeben und Neustart. "


    HTH
    //Christiano
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das hat mich auch schon genervt. Beim ersten Benutzerwechsel wäre eine Passwort-Abfrage ja noch ok, aber wenn man dann einmal mit mehreren Benutzern angemeldet ist, könnte man eigentlich auf die erneute Abfrage verzichten, ohne ein Risiko einzugenen - oder zumindest wäre es schön, wenn man das so irgendwo einstellen könnte. Ich finde, es ist was die Sicherheit angeht schon ein Unterschied, ob man sich zum ersten Mal einloggt oder zwischen mehreren angemeldeten Benutzern wechselt.

    Aber alles kann man halt nicht haben ;)

    Gruss
    Andreas
     
  5. Bonsai24

    Bonsai24 New Member

    SICHER IST SICHER!

    Ich kenn das aber, nervig ist es schon, aber besser wie wenn andere dann auf deinem Account zugreifen können!

    Dann würden Passwörter ja nichts bringen!
     

Diese Seite empfehlen