beschädigte mp3s

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von g.frais, 6. August 2001.

  1. g.frais

    g.frais New Member

    frage eines mp3-laien:
    kann man mit defekten mp3-files noch was machen, ausser wegwerfen?
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    etwas genauer, was willst du denn mit denen tun
     
  3. g.frais

    g.frais New Member

    beim umwandeln in das aiff-format habe ich fehlermeldungen erhalten - die machen sich als z.t. unerträgliche störgeräusche bemerkbar. diese files waren nur sehr schwer (über napster) aufzutreiben, deshalb wäre reparieren wahrscheinlich einfacher als neuerlich mit der suche zu beginnen.
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    hast du die original mp3s noch es knacken doch nur die aiffs oder. such mal soundapp 2.7 gibts hier bei der mw oder bei http://www.versiontracker.com/ . das haz bei mir ohne probleme konvertiert. kackt aber manchmal ab
     
  5. g.frais

    g.frais New Member

    es knacken bzw. pfeifen auch die mp3s und nicht zu knapp! einige perforieren dir sogar das trommelfell. übrigens: das konvertieren ist ja nicht das problem, das ginge ja ohne weiteres. ich will nur eben diese wirklich störenden knackser wegbringen.
     
  6. gizmo

    gizmo New Member

    diese geräusche wurden meines wissen extra eingebaut. war wohl eine zeitlang ein versuch, die mp3 verbreitung/beliebtheit einzudämmen. die störgeräusche liegen irgendwie in einem eigenen layer, und bei mir hab ich sie in aller regel weggebracht, wenn ich die mp3-files mit mpecker drop decoder (o.ä. / war wohl eines der ersten verbreiteten mp3-decoder-tools) zu aiff konvertierte.
     
  7. DonRene

    DonRene New Member

    die müssten dann aber ziemlich neu sein. der test mit den cd mit kopieschutz läuft noch nicht lange.

    @ g.frais

    was is n das für musi, erzähl mal muss ja auch schon ne weile her sein napster hat dioch garnicht auf, oder doch?
     
  8. gizmo

    gizmo New Member

    nein, das ist nicht besonders neu. vor etwa 2 jahren war ich fleissig am mp3 suchen und traf öfter auf solche mal mehr, mal weniger "verunstaltete" files.
    heute sind diese files eher selten geworden - ich denke mal, das hängt damit zusammen, dass es immer mehr software gibt, die mp3 ohne schikanen generieren kann (->itunes). möglicherweise ging's da gar nicht um den schutz von musik, sondern um die lizenz von mp3...?
     

Diese Seite empfehlen