bescheuerte Schrauben und Garantie

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jab, 27. November 2002.

  1. Jab

    Jab New Member

    Ts ts...
    Hab meiner Schwester ein iBook bestellt und gleich mit dazu 256 MB Ram und ne Airportkarte (fuer mein Powerbook)
    Wollte erst die Airportkarte installieren.
    1. Problem: 8er Torx Schrauben..
    Super, wer hat denn sowas? Ich also zum Baumarkt, fuer 3,32 Euro so ein bloedes Torx-Bit gekauft. (Nach elend langer Suche, die Dinger werden wohl nicht so oft gebraucht...)
    Zuhause die Karte installiert. Ging ohne Probleme
    2. Problem: Ram ins iBook einbauen:
    Wieder so bescheuerte Schrauben! Aber diesmal keine Torx, sondern Kreuz, aber sowas von klein... hab dazu nix passendes. Mit dem Messer hab ich's auch nicht hingekriegt. (Will ja auch nicht alles gleich schrotten)

    Wieso baut Apple ueberall unterschiedliche und vor allem ungewoehnliche Schrauben ein?
    Ist das, um den Benutzer davon abzuhalten, wild rumzuschrauben?

    Wie ist das eigentlich mit der Garantie?
    Wenn ich den Ram-Baustein einbaue, kann ich die 2-Jahres-Garantie grad vergessen, oder wie?
    Wie merkt denn Apple, ob ich nichts dran gemacht habe, oder ob ich nen Speicher selbst eingebaut habe?

    jab
     
  2. eintausendstel

    eintausendstel New Member

    es wird zwar von verschiedenen Händlern gerne mit dem Satz rumgeworfen " bei Selbstmontage von Speicherbausteinen und Airportkarten ginge die Garantie flöten", aber daß bezieht sich wohl nur auf den Speicherbaustein, nicht aber auf den Rechner.

    Natürlich baut Apple, wie alle anderen auch, seine Geräte so, dß da nicht jeder dran rumschrauben soll, die Händler sollen ja auch noch was dran verdienen. Ich war vor ein paar tagen bei Gravis, und musste mit ansehen, wie ein Kunde mit einem G3 iMac kam, um Speicher nachrüsten zu lassen, und ihm niemand sagte, wie einfach es ist. Stattdessen haben sie den iMac mit nach hinten genommen, und haben ordentlich abkassiert, und das alles zur "Wahrung der Garantie" ?!
     
  3. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    "Wie ist das eigentlich mit der Garantie?
    Wenn ich den Ram-Baustein einbaue, kann ich die 2-Jahres-Garantie grad vergessen, oder wie?"

    Niemals! Gab mal ein Gerichtsurteil; danach sind Rechner modulare Systeme und zumindest teilweise vom Benutzer hardwaremäßig konfigurierbar. Dazu gehören mit Sicherheit RAM und PCI-Karten, sofern Steckplätze vorhanden -- über alles weitere kann und muss man vielleicht streiten&
     
  4. macmic

    macmic New Member

    Das Problem mit den Kreuzschlitzschrauben wäre ja nicht so tragisch, wenn sie sich denn auch lösen lassen würden ? - aber die sind mit einem Elektroschrauber so fest eingedreht, dass die Köpfe logischerweise überdreht werden müssen. Ich habe mir extra einen grossen Schraubendreher zu einem "kleinen" umgefeilt, so ging es dann.
    Dennoch: Bescheuert !!!
     
  5. Jab

    Jab New Member

    Ja, das Gefuehl hatte ich auch, dass sie extrem fest sitzen. Und ich wollte mit dem Messer nicht die Schrauben kaputtmachen...

    jab
     
  6. sj0133

    sj0133 New Member

    Um die Garantie brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Ich hatte das Powerbook zweimal während der Garantiezeit eingeschickt. Die sagen sogar man soll den RAM ruhig drin lassen und muss nur aufschreiben wieviel RAM man hatte damit auch genausoviel wiederbekommst und nicht nachher sagst Du hättest aber das doppelte gehabt. Dasselbe bei der Airport Karte. Wenn in der Bedienungsanleitung steht wie man das machen soll, dann darf man das auch.

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen