Besser Speicherkarte: SD oder CF?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sgrossert, 26. September 2003.

  1. sgrossert

    sgrossert New Member

    Liebe (Foto)-Freunde,

    nachdem ich Macixus und Co. seit Monaten dabei zugeguckt hab, wie sie mit ihren Canon Ixus-Digitalkameras um die Wette fotografieren, will ich auch son Ding und schwanke zwischen der Ixus II und der Ixus V2. Bisher spricht alles für die II (vor allem wegen der 3,2 Mio. Pixel).

    Was mich bisher zaudern lässt, ist die SD-Card in der II. Wenn mich nicht alles täuscht, ist eine 128 MB SD-Card teurer als eine 128 MB Compact Flash. Und sowas wäre ja die erste vernünftige Zusatzanschaffung angesichts der mehr als mickrigen serienmäßigen Karten.

    Liebe Experten, erklärt mir doch bitte, welche Vorzüge SD gegenüber CF aufweist. Ich bin auch deswegen SD-skeptisch, weil sie auf mich einen weniger robusten Eindruck macht als der "Klopper" CF. Außerdem gibt es bei ixus-world.de Berichte von II-Besitzern, deren 128-MB-SD-Cards schlicht nicht funktionierten!

    Ich danke für jeden Tastendruck zum Thema.
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    *drück*

    Wichtig scheint mir nicht nur der Preis, sondern auch wie schnell so eine Karte beschrieben werden kann. Es ist hinderlich wenn man darauf warten muss, dass die Kamera für das nächste Bild bereit ist, weil das vorherige noch auf die Karte geschrieben wird. Das spielt bei 3 mpx sicher noch eine größere Rolle als bei 2.

    Kann dir aber nicht sagen, welches Format (CF oder SD) flotter arbeitet.
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    Allgemein gesagt werden sich die CF-Karten wahrscheinlich durchsetzen...Sony ist auch schon umgestiegen...

    Zuverlässigkeit: dies hängt vor allem von der Qualitätskontrolle der Hersteller ab.

    Speed: CF bis 45 x, heute
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    *tastendruck*

    Gerade wollte ich aufheulen "seit wann SD-Card für Ixus?!?" und schon blättere ich bei http://www.ixus-world.de nach und stelle fest, der sgrossert hat Recht.

    Leider verfüge ich über keine eigenen Erfahrungen zur SD-Card, weiß aber aus meinem Bekanntenkreis, dass es mit den SDs die einen oder anderen Probleme gibt. Und nicht nur, dass sie teurer sind.

    Schau doch mal bei der ixusworld rum (link oben), da gibt es viele Ixus-Fans, die zwar alle die Ixus-Fanbetriebsblindheit haben, aber trotzdem Vor- und Nachteile der Ixus-Modelle schildern.

    Bevor du kaufst: spiel damit rum. Manchem macht die Miniaturisierung dann Probleme, wenn sie über ein gewisses Maß an Wurstfingern verfügen so wie ich. Zweiter Bedenkpunkt: opt. Zoom 35-70mm ist zwar ganz nett, aber es dauert nicht lange und du willst einen Tuck mehr, sprich Dreifach-Zoom optisch. Digi-Zoom ist nach wie vor ein Behelfsmittel, allerdings bei meiner Ixus 400 erstaunlich gut.

    Habe ich schon gesagt, dass die Ixus 400 die beste Ixus aller Zeiten ist (und CF-Karte nutzt)? :cool:

    P.S. *schäm:embar:* Man sollte halt doch erst lesen und dann schreiben, bevor man den Ixus-World-Link setzt... :embar:
     
  5. sgrossert

    sgrossert New Member

    Hmmh. Danke erstmal. Ic h glaube, ich lass die Finger von der Ixus II. Die SD-Card-Nummer ist mir zu heiß. Werde wohl die paar Piepen für doe V3 drauflegen. Was unterscheidet die beiden Modelle eigentlich "innerlich" außer den verwendeten Speicherkarten?

    Gruß Seba
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    - Die automatische Erkennung von Hoch- und Querformat
    - bessere Videofunktionen (unter der Haube)
    - Direct-Print (wenn du den entspr. Canon-Drucker hast)

    Es gibt noch ein paar Details, die du selber auf der Ixusworld-HP nachlesen kannst, aber die wichtigsten für den faulen Leser habe ich dir oben aufgeschrieben. :wink:
     

Diese Seite empfehlen