Bestätigungsdialoge loswerden...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von logan5, 17. Dezember 2001.

  1. logan5

    logan5 New Member

    Hallo allo zusammen bin eher der tastaturfixierte und mich nervt es tierisch an, dass ich z.B. bei Namensänderungen von Dateien, ständig gefragt werden " möchte sie die Endung .mp3 wirklich verwenden"- das das nachfragen sinn macht ist mir schon klar, weiss aber jemand wie ich das ausstellen kann? da muss es doch auf tiefere OS-Ebene eine Möglichkeit geben. im Aqua habe ich noch nichts gefunden... bestcase waere natuerlich ein Cocoa-Programmiere der dafuer ein GUI-app schreibt...

    Hmmm da fällt mir gerade noch was ein

    Z.B. beim cd-brennen uebers betriebssystem(nur daten-cd). wenn ich große ordner auf die cd-image ziehen, fängt er an brav zu kopieren, das sit ja auch alles richtig, nur leider teilt er die cpu-time unter den jobs auf.. schneller und effizienter und hardwareschonender faende ich es, wenn der aelteste gestartete Kopierprozess von der CPU zeit die meistenheochste prio von allen Kopierprozessen erhaellt... was meint iht? und wo kann ich das einstellen... im januar kommt ein neues buc raus mit viel hype... the black book of OSX... weiss wer wie tief das geht und ob das taugt? amazon-rezensionen traue ich nicht mehr...

    danke....
     
  2. logan5

    logan5 New Member

    hat denn sonst niemand diese probleme? bitte instaendig um hilfe...
     
  3. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    is mir NOCH NIE aufgefallen. habs eben gleich nochmal getestet:

    "makejava" ausgewählt mit der maus
    Befehl-D getippt
    "makejava kopie" ausgewählt
    enter gedrückt
    name eingegeben: "makejava.mp3"
    enter gedrückt
    kein dialog oder so sonder wuuuuusch fett gleich ein mp3-icon und bei art steht auch "Mp3" drin. supi.
    so meintest du das doch oder meintest du das anderst?!
     
  4. logan5

    logan5 New Member

    hmmm, fragt bei mir immer ab, egal ob urspruenglicher name eine PUNKT enthaellt , oder nicht, hmmm, habe ich da irgendetwas aktiviert, was man einfach ausstellen kann, und was ich uebersehen habe?

    cu
     
  5. apoc7

    apoc7 New Member

    Mich nervt es, ZWEI Dialoge wegzuklicken, wenn ich einen Rohling einlege, obwohl ich diesen mit Toast brennen will (unter 9 mit dem Toast-Knopf besser gelöst).
    Mich nervt es, wenn Mail pro Postfach einen Dialog bringt, das was mit dem Mail-Abfragen nicht stimmt, wenn es mal schief geht.
    Wenn ich etwas mit Stuffit entpacke kann ich nicht auf dem Finder weiterarbeiten (zumindest kommt hier kein Dialog ;-)

    Aber was solls, sind wohl Beta-Nerv-Dialoge ;-)
     
  6. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Dass Mail PRO POSTFACH einen Dialog bringt, finde ich völlig logisch, da ja unterschiedliche Mailserver dahinterstecken (könnten), die die Probs verursachen.
     
  7. apoc7

    apoc7 New Member

    ...für unintelligente Programme ist dies logisch.

    Aber, Mail fragt ja immer alle Konten nacheinander ab, also könnte es doch bis zum letzten warten, und dann eine Sammelmeldung bringen.
    Ebenso könnte man ja einstellen, das erst nach 10x Fehler ein Dialog kommt.
    Eine Zeitüberschreitung hat sich mal schnell, wenn der Kanal (Internetleitung ISDN/DSL) mal wieder kurzfristig voll ist.

    Das wäre eine Innovation ala think different.
    Hab ich im übrigen ganz nett und sachlich eine Woche nach 10.0 an Apple geschrieben...
     
  8. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    komisch, ich hab fast nie irgendwelche solche dialog?!?!

    und zeitüberschreitungen gibs bei mail nich bei mir, der versucht auch mal 5 minuten mails vom server zu lesen, wenn ich offline bin......
     
  9. logan5

    logan5 New Member

    mit dem rohling einlegen einfach warten bis toast explizit danach fragt... das geht, vergesse ich aber auch oefters...
     
  10. logan5

    logan5 New Member

    und ich erst, konvertiere mal 100mp3´s wo die endung wegen langen tracknamen entfallen ist das nervt...

    was ebenso fehlt waere eine zweite entertaste an der linken seite der tastatut, das wuerde das eine oder andere umgreifen sparen, naja traeumen darf man ja...
     
  11. Wolverine

    Wolverine New Member

    Die Dialoge kann man unterbinden, wenn man in Finder->Einstellungen... ein Häckchen bei "Suffix immer zeigen" macht - Sinn macht das Nachfragen eigentlich nicht (man kommt sich ja vor wie unter DOS, so ganz ohne Type & Creator).
    Ansonsten macht man sowas aber ohnehin nicht von Hand - wofür hat man Apple Script?
    Gruß, TH
     
  12. logan5

    logan5 New Member

    Hallo allo zusammen bin eher der tastaturfixierte und mich nervt es tierisch an, dass ich z.B. bei Namensänderungen von Dateien, ständig gefragt werden " möchte sie die Endung .mp3 wirklich verwenden"- das das nachfragen sinn macht ist mir schon klar, weiss aber jemand wie ich das ausstellen kann? da muss es doch auf tiefere OS-Ebene eine Möglichkeit geben. im Aqua habe ich noch nichts gefunden... bestcase waere natuerlich ein Cocoa-Programmiere der dafuer ein GUI-app schreibt...

    Hmmm da fällt mir gerade noch was ein

    Z.B. beim cd-brennen uebers betriebssystem(nur daten-cd). wenn ich große ordner auf die cd-image ziehen, fängt er an brav zu kopieren, das sit ja auch alles richtig, nur leider teilt er die cpu-time unter den jobs auf.. schneller und effizienter und hardwareschonender faende ich es, wenn der aelteste gestartete Kopierprozess von der CPU zeit die meistenheochste prio von allen Kopierprozessen erhaellt... was meint iht? und wo kann ich das einstellen... im januar kommt ein neues buc raus mit viel hype... the black book of OSX... weiss wer wie tief das geht und ob das taugt? amazon-rezensionen traue ich nicht mehr...

    danke....
     
  13. logan5

    logan5 New Member

    hat denn sonst niemand diese probleme? bitte instaendig um hilfe...
     
  14. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    is mir NOCH NIE aufgefallen. habs eben gleich nochmal getestet:

    "makejava" ausgewählt mit der maus
    Befehl-D getippt
    "makejava kopie" ausgewählt
    enter gedrückt
    name eingegeben: "makejava.mp3"
    enter gedrückt
    kein dialog oder so sonder wuuuuusch fett gleich ein mp3-icon und bei art steht auch "Mp3" drin. supi.
    so meintest du das doch oder meintest du das anderst?!
     
  15. logan5

    logan5 New Member

    hmmm, fragt bei mir immer ab, egal ob urspruenglicher name eine PUNKT enthaellt , oder nicht, hmmm, habe ich da irgendetwas aktiviert, was man einfach ausstellen kann, und was ich uebersehen habe?

    cu
     
  16. apoc7

    apoc7 New Member

    Mich nervt es, ZWEI Dialoge wegzuklicken, wenn ich einen Rohling einlege, obwohl ich diesen mit Toast brennen will (unter 9 mit dem Toast-Knopf besser gelöst).
    Mich nervt es, wenn Mail pro Postfach einen Dialog bringt, das was mit dem Mail-Abfragen nicht stimmt, wenn es mal schief geht.
    Wenn ich etwas mit Stuffit entpacke kann ich nicht auf dem Finder weiterarbeiten (zumindest kommt hier kein Dialog ;-)

    Aber was solls, sind wohl Beta-Nerv-Dialoge ;-)
     
  17. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Dass Mail PRO POSTFACH einen Dialog bringt, finde ich völlig logisch, da ja unterschiedliche Mailserver dahinterstecken (könnten), die die Probs verursachen.
     
  18. apoc7

    apoc7 New Member

    ...für unintelligente Programme ist dies logisch.

    Aber, Mail fragt ja immer alle Konten nacheinander ab, also könnte es doch bis zum letzten warten, und dann eine Sammelmeldung bringen.
    Ebenso könnte man ja einstellen, das erst nach 10x Fehler ein Dialog kommt.
    Eine Zeitüberschreitung hat sich mal schnell, wenn der Kanal (Internetleitung ISDN/DSL) mal wieder kurzfristig voll ist.

    Das wäre eine Innovation ala think different.
    Hab ich im übrigen ganz nett und sachlich eine Woche nach 10.0 an Apple geschrieben...
     
  19. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    komisch, ich hab fast nie irgendwelche solche dialog?!?!

    und zeitüberschreitungen gibs bei mail nich bei mir, der versucht auch mal 5 minuten mails vom server zu lesen, wenn ich offline bin......
     
  20. logan5

    logan5 New Member

    mit dem rohling einlegen einfach warten bis toast explizit danach fragt... das geht, vergesse ich aber auch oefters...
     

Diese Seite empfehlen