betrifft final cut auf g5

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xycodec, 21. Dezember 2005.

  1. xycodec

    xycodec New Member

    werd demnächst einen neuen pmac - g5-2,0ghz- zugeschickt bekommen,
    ist das wirklich wahr, daß darauf nur die aktuelle version von final cut läuft, d.h. ab der 5er...?
    kann ich denn keine,preiswerte version von f. cut benutzen?
    mfg d.
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    was meinst du mit preiswert?
     
  3. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Ich würd Final Cut Express schon als preiswert bezeichnen. Was willst du denn machen, dass das nicht reichen würde?
     
  4. Jennes

    Jennes New Member

    es stimmt nicht, dass nur die aktuelle Version von Final Cut (5) läuft. Ich nutze die 4er Version und das funktioniert auch mit einem einfachen Trick,
    auf eigenes Risiko kannst Du Final Cut Pro 4.x für PCI Express selbst patchen:

    Mit einem Rechts- oder Control-Klick auf das Final Cut Pro Programm den „Paketinhalt zeigen“.

    Im Ordner „Contents“ist eine Datei namens „info.plist“. Öffne diese mit einem Texteditor z.B. Textedit.

    Suchen nach den folgenden Zeilen:

    <key>AELRequiredIOPCIDevice</key>
    <string>AGP</string>


    Ersetze das AGP in der zweiten Zeile durch AGP Quartz Extreme. Einige löschen die Zeilen auch vollständig, oder setzen hier „PCI“ ein. Geraten wird jedoch zur Änderung in „AGP Quartz Extreme“, da dies der String ist, auf den auch Final Cut Pro 5 prüft. Datei speichern....

    Das hat bei mir prima geklappt.
     
  5. Mädchen

    Mädchen New Member

    Hallo erstmal ich habe auch ein Macbook und ich kann FinalCut 5.0 bei mir nicht intallieren - das mit der Grafik Karte bin ich nun umgangen.. So nach den Anweisungen aber nun Funktioniert das Trozdem noch nicht es fährt hoch doch dann geht es aus. JEDES MAL ... :-( Wie kann ich das denn entlich beheben. Ich möchte sogern das Programm zum Laufen bringen oder wo bekomme ich ne ältere Version her?
     
  6. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Öhm, auf einem MacBook brauchst du weder eine ältere Version von Final Cut, noch musst du da irgendwas mit der Grafikkarte patchen. FCP 5 sollte ganz normal laufen. Wenns keine UB Version ist, dann zumindest unter Rosetta.
     
  7. Mädchen

    Mädchen New Member

    Und was ist Rosetta?- ich kenne mich noch sehr schlecht aus aber ich kenne leider auch niemanden der mir helfen würde. Ist das ein Programm das man Kaufen muss?
     
  8. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Nein, Rosetta ist eine Emulation um PPC Programme auf Intel Macs laufen lassen zu können. Wenn deine Version von Final Cut keine Universal Binary Version ist, also eigentlich nur für PPC Prozessoren geschrieben würde, dann sollte sie über Rosetta trotzdem laufen. Der Nachteil daran ist, wie bei jeder Emulation, dass die Leistung ausgembremst wird.

    Jetzt aber zu deinem Problem: was genau hast du denn gemacht? Hast du Final Cut installiert und danach gleich den Grafikeintrag verändert? Oder hast du vorher mal versucht, es laufen zu lassen und das hat nicht funktioniert? Wenn ja, kam eine Fehlermeldung? Um zu helfen braucht man Infos.
     
  9. Mädchen

    Mädchen New Member

    Also ich habe Versucht FinalCutPro5.0 zu intallieren.
    Also mehr gesagt einer von meiner Arbeit und dann stand da immer die Fehler meldung mit der Grafikkarte....AGB oder so? Das ein Udate fehle! So nach ein paar Versuchen das Progr. nochmal zu intalieren stand dann nicht mehr diese Fehler meldung... und nachdem ich deine Anweisung die Vorher hier im Forum fand gefolgt bin habe ich auch FinalCutPro5.0 nach dem ich es schon fünfmal intalliert hatte und wieder runter geworfen hatte, mit der Control Taste den Paketinhalt anzeigen lassen und im Ordner "Contents" ist eine Datei gewesen mit namen "info.plist" die habe ich mit Texteditor geöfnet um den Link zu suchen : <key>AEL Required /OPC/ Device</key>
    <string>AEG</string>
    umd dann AEG durch AEG Quartz Extreme zu ersetzen. das Problem war nur das der Link oder wie man das nennt schon so hieß. Bei mir heißt der schon AEG Quartz Extreme... und das Programm fährt trozdem nur kurz an ( also hoch ) und stürzt immer ab .
     
  10. Mädchen

    Mädchen New Member

    Und das dümmste ist das garkeine Fehlermeldung kommt sondern immer nur das Progr. abtstürzt. Danke im Vorraus ...
     
  11. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Bist du wirklich sicher, dass du Final Cut Pro 5.0 hast? Da müsste der String doch eh schon AGP Quartz extreme heißen.

    Wie dem auch sei, lösch nochmal alles, was mit Final Cut zu tun hat. Am besten mit Spotlight suchen und löschen. Dann nochmal in Ruhe neu installieren. Wenn dann wieder die Fehlermeldung mit der Grafikkarte kommt, dann den String nochmal richtig ersetzen. Sollte es immer noch nicht gehen, dann müssen wir uns halt auf Fehlersuche begeben.

    Allerdings wundert mich dein Problem schon ein wenig. Final Cut Pro 5.0 sollte ohne murren auf einem MacBook laufen.
     

Diese Seite empfehlen