…betrügerisch ? … dämlich ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 19. April 2004.

  1. 2112

    2112 Raucher

    Was ist den daran betrügerisch wenn jemand so dämlich ist und freiwillig seine Daten
    per E-Mail herrausrückt.
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    So nach dem Motto: Ich bin ein Oesterreichisches Virus: Bitte verteilen Sie mich an alle Kontakte in Ihrem Adressbuch und löschen Sie danach Ihre Festplatte :D

    (Das war jetzt aber nicht generell gegen unsere Össis hier, gell :D)
     
  3. naklar

    naklar New Member

    hihi...mac-össis sind halt anders, ghä?

    :D
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Meint er jetzt Ossis oder Ösis oder Ostösis???

    :confused:
     
  5. turik

    turik New Member

    Lass' nur.
    Dumme gibt's in D genau so wie in A und sogar auch in CH hat's zwei oder drei.
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das Versenden solcher Mails hat klar betrügerischen Hintergrund. Aber wer drauf reinfällt ist dämlich.
     
  7. 2112

    2112 Raucher

    In E gibt es auch einen. :D
     
  8. turik

    turik New Member

    Es ging sogar so weit, das die E-Banking-Einstiegsseite der Zürcher Kantonalbank täuschend ähnlich imitiert wurde und mit der treuherzigen Bitte, all' die feinen Login-Daten einzutippen.
    :D
    Jetzt hat die Bank einen Warntext auf ihre Einstiegsseite pappen müssen:

    "Wichtiger Hinweis betreffend Streichlistencode!
    Bezüglich der E-Mail-Vorfälle der vergangenen Tage kann es sein, dass Ihr aktuell gültiger Streichlistencode um maximal zwei Positionen abweicht. Es handelt sich dabei um eine einmalige Massnahme seitens der ZKB um Missbrauch zu verhindern.
    Der zuletzt benutzte Streichlistencode wird Ihnen nach einem fehlerhaften Login mitgeteilt. Verwenden Sie danach für das erneute Login den nächstfolgenden Streichlistencode auf Ihrer persönlichen Streichliste. Besten Dank für Ihr Verständnis."

    Wo führt das hin?
     

Diese Seite empfehlen