Bewährte Platte für iMac ???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von BigMac, 17. Juli 2002.

  1. BigMac

    BigMac New Member

    hi @ll
    wer kann mit erfahrungen mit einer Seagate Barracuda ST380020A (80 GB) oder einer ähnlich grossen festplatte im iMac zukommen lassen?
    probleme mit haltbarkeit, lautstärke oder temperatur betreffend ...
    thanx 2 @ll
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Vom Mac-händler meines Vertrauens bekam ich folgendes Angebot, ich werde mir wohl die 80er Platte kaufen

    IBM: Deskstar 120GXP,
    IC35L040AVVN07- 0 IDE, ATA/ 100, 40Pol 40
    7200 2048 8,5 2,6 cm 124,00

    IBM: Deskstar 120GXP,
    IC35L040AVVA07- 0 IDE, ATA/ 100, 40Pol 40
    7200 2048 8,5 2,6cm 122,00

    IBM: Deskstar 120GXP,
    IC35L060AVVA07- 0 IDE, ATA/ 100, 40Pol 60
    7200 2048 8,5 2,5cm 128,00

    IBM: Deskstar 120GXP,
    IC35L080AVVA07- 0 IDE, ATA/ 100, 40Pol 80
    7200 2048 8,5 2,6cm 162,00


    IBM: Deskstar 120GXP,
    IC35L120AVVA07- 0 IDE, ATA/ 100, 40Pol 120
    7200 2048 8,5 2,6cm 273,00[/I]

    leider kann ich dir jetzt noch keine Auskunft geben...
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Ich persönlich würde keine 7200er Platte in einen iMac verbauen, da dieser ja sowieso schon recht warm wird.
    Der iMac hat UDMA33 und da sind die neuen 5400er Platten schnell genug und auch kühler.
    Würde darauf achten das es ein Flüssiglagerung hat und viel GB auf wenig Scheiben, denn das senkt auch die Temperatur und erhöht die interne Transferrate.
    Über den Bus bekommst Du sowieso nicht die volle Leistung der aktuellen Platten (UDMA100/133).

    Joern
     
  4. sla

    sla New Member

    Wenn das mit der Temperatur hinhaut, dann nimm die Seagate. ich hab die in meinen QS reingepackt und die ist a)schnellst und b)leisest.
    Macht Spass die Platte
     
  5. sevenm

    sevenm New Member

    Ich habe genau die Platte in meinem Cube, sie ist so gut wie lautlos, Wärme ist auch absolut kein Problem. Kauf dir das Ding, sie ist auch viel billiger als die IBM Platten. Ich glaube du kriegst die schon für 140,- ¬.

    Seven
     
  6. sevenm

    sevenm New Member

  7. McKnut

    McKnut New Member

    Hi,

    hab genau die Seagate in meinem iMac G3 verbaut.

    Die Platte ist nicht lauter als die 20GB, die original drin war(auch Seagate) , mehr kann ich dazu nicht sagen.
    Wenn Du Zeit und Lust hast, kannste auch mehrere Platten bei verschiedenen Haendlern ordern und Dir die leiseste aussuchen. Ist natuerlich mit Mehrkosten verbunden...

    Gruss,
    Knut.
     
  8. BigMac

    BigMac New Member

    soderla, hab jetzt (weil dringend) einfach eine Seagate U6 Model ST380020A reingepappt, mit 80GB und 5400rpm.
    gegenüber der original iMac 350 DV SE platte, 13GB von Maxtor, ein traum in sachen geräuschkulisse, kein knacken, kein rattern ... sie könnte allerdings etwas schneller sein - wie alles, wenns um performance geht - und quasi null temperaturentwicklung!
    nach den paar tagen, die sie ihren dienst verrichtet, kann ich nur sagen --> spitzen platte für wenig geld. 109 euro gesehen unter geizhals.at, gekauft bei vobis nebenan zum selben preis.
    thanx 2 @ll
     
  9. der_baer

    der_baer New Member

    Tja,

    bei mir werkelt seit kurzem eine Samsung SP4002 mit 40GB und 7200 turns per min. im iMac. Was soll ich sagen? sehr schnell, sehr leise, und sehr günstig (¬ 69,90 bei www.snogard.de).

    Temperatur ?? kein Problem, trotz Lufttemperatur > 30° Celsius.

    Die 7200 U/min merke ich gegenüber der vorher eingebauten Seagate mit 5400 U/min trotz des UMA33 sehr deutlich !!
     
  10. McKnut

    McKnut New Member

    Hi,

    evtl. ist Deine Platte wie auch meine 80GB Seagate ab Werk auf "Leise" konfiguriert. Starte mal MacAAM, um zu sehen was los ist.
    Vielleicht kannst Du mit der schnelleren Einstellung ja Laermmaessig auch leben.

    Gruss,
    knut.
     
  11. der_baer

    der_baer New Member

    Danke für den Tip!

    allerdings werkelt die Seagate jetzt in meinem Server als Massenspeicher, der eh nur PIO4 schafft. Das ist weniger als die Seagate in Leisemodus schafft !!

    ach so `ne 80GB Seagate oder IBM hätte bei snogard jeweils ¬ 99,90 gekostet, ist also eine günstige Adresse !!
     

Diese Seite empfehlen