Biko

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von iX, 24. August 2003.

  1. iX

    iX New Member

    September 1977
     
  2. iX

    iX New Member

    von Peter?
     
  3. iX

    iX New Member

    Dass Schüler noch dran denken, sollte ja eigentlich ermutigen.
    Zumal weder närrische Linksfaschisten noch ergraute Maximal-Faschisten überhaupt überhaupt wissen, wer das war.
    Honisch, du verdienst einen Zott. :cool:
     
  4. iX

    iX New Member

    N besserer Joghurt. ;)
     
  5. Paparatze

    Paparatze New Member

    Ja ja der Gabriel.

    Da gabs doch auch den Film von Sir Richard Attenborough, mit Kevin Klein und Denzel Wurstschinken als Steven Biko. Hieß "Cry freedom" (1986 ?). Aber da wart Ihr wahrscheinlich noch zu jung (sagt ein 30zig jähriger :) ). Erinnert sich noch jemand an die beiden Mandela Konzerte im Wembley Stadion ( '88 und '90 ) ?

    ...apropos, nächstes Jahr ist "Life Aid" 20 Jahre her, oder ?! Wäre mal wieder Zeit für ein Remake. Mann, damals klebte ich wirklich 20 Stunden an der Mattscheibe...bis der Fernseher glühte.
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Kann mich auch noch gut an diesen Fernseh-Marathon erinnern... War'n das Zeiten... *schwelg*
     
  7. Magadag

    Magadag Member

    Ja, ja, das Mandela-Konzert im Wembley Stadion.
    Mann, noch vom Fernseher aufgenommen. Das Debut von Tracey Chapman. Man wird doch alt, gelle?
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    frag mal den Grufti nach den Comedian Harmonists...der kann dir Geschichten erzählen...

    :wink:
     
  9. joerch

    joerch New Member

    schonmal jemand die neue scheibe vom peter gehört ?
     
  10. Magadag

    Magadag Member

    Ja, ja, ham wir alle noch live gesehen...
     
  11. shooterko

    shooterko New Member

    Kennt ihr eigentlich die deutschsprachige Scheibe von Peter G.? Da wollte er beweisen, daß auch in deutscher Sprache gute Musik UND anspruchsvolle Texte vereinbar sind, z.B. Biko auf deutsch von Peter gesungen :sabber:

    Ich hatte mir die mal geliehen, dann aber zurückgegeben. Und der Kollege hat sie nicht mehr...

    Kennt die jmd.?

    CU
    ShooTerKo
     
  12. joerch

    joerch New Member

    nee, aber ich hab ne brian ferry (roxy musik) in deutsch...
    is aber mindestens ebenso schrecklich

    :D
     
  13. Duc916

    Duc916 New Member

    Da gab es drei von.
    Hat er angeblich damals für seine deutsche Freundin aufgenommen. ;-)
    Die Texte waren fast eins zu eins übersetzt, und hören sich dementsprechend bescheuert an. ;-)
    Eine von den Dreien hab ich sogar noch, aber nicht die mit "Biko".
     
  14. Paparatze

    Paparatze New Member

    >>>
    Ja, ja, das Mandela-Konzert im Wembley Stadion.
    Mann, noch vom Fernseher aufgenommen. Das Debut von Tracey Chapman. Man wird doch alt, gelle?
    <<<


    Ja, ja, alt wird man.
    Stimmt, die Tracy, war ja eigentlich nur als Lückenfüller während den Umbaupausen gedacht...und einige Wochen später drehten sich ihre Platten (eine schwarze Scheibe mit einem Loch in der Mitte die zu singen anfängt, wenn man eine Nadel [nicht Naddel!] drüberschrabbd. Anmerkung für die jüngeren unter uns, die CD Dschänärätion quasi.) auf allen Schülerpartys. Talking 'bout a Revolution kam dann meistens nach Sunday Bloody Sunday von U2 oder So lonely von Police (ja, ja ABI 92, lang ist's her...).
    Die beiden Konzerte hatte ich mal auf Video, hab dann allerdings alle Videokassetten einer Freundin geschenkt, da ich keinen Videorekorder besaß. Die hat dann alle Kassetten mit Akte X bespielt. Mist.

    Stimmt, PG auf deutsch habe ich auch einmal gehört, war allerdings äußerst gewöhnungsbedürftig.
     
  15. coeman2

    coeman2 New Member

    auja, mandela-konzert. absoluter höhepunkt für mich: eineinhalb stunden dire straits. das war was. dafür war mir meine damalige freundin noch zwei wochen sauer, weil ich sie einfach schlafen geschickt hab. *ggg*

    gruß
     
  16. Paparatze

    Paparatze New Member

    Auch nicht übel war Mandelas Rede beim zweiten Konzert, kurz nach seiner Freilassung. Der arme Mann kam ja gar nicht zum reden, weil er bei jedem zweiten Wort von den 80.000 Zuschauern unterbrochen wurde... .

    Hier gibsss tracy's Durchbruch beim Mandela Konzert als Real Media Video (Server ist allerdings überlastet.)
    http://www.about-tracy-chapman.net/concerts_nelsonmandela70th.htm

    ...und ein paar Bildchen gibt's auch:

    http://images.google.de/images?q=Mandela+Wembley&btnG=Google+Suche&hl=de&lr=&ie=ISO-8859-1


    Life Aid war übrigens im Juli 1985. Das waren die 80ziger. Da gab es schon MTV Shirts (die waren damals gerade 2 Jahre jung) :

    http://live-aid.chez.tiscali.fr/memorabilia/memorabilia-uk.html

    http://news.bbc.co.uk/onthisday/hi/witness/july/13/newsid_3041000/3041494.stm

    http://live-aid.chez.tiscali.fr/vsd/pages-uk/index.html


    ...und das hat ja ein wenig was vom alten Mac Logo :)

    http://live-aid.chez.tiscali.fr/memorabilia/pages/jacketblack-uk.html


    Genuch in der Vergangenheit rumgestöbert... .
     
  17. Paparatze

    Paparatze New Member

    Stimmt, Dire Straits waren da ein ziemlicher Knaller.
    Die traten doch mit Eric Clapton auf, ja ja. Eurythmics, Sting, weiß gar nicht wer noch alles dabei war... .
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    gibts Linksfaschisten? Ich dachte immer, daß der Faschismus per Definition immer eine rechte Angelegenheit ist.

    Aber wo passende Begrifflichkeiten fehlen darf man ruhig auch mal die historisch fixierten verdrehen.
     
  19. grufti

    grufti New Member

    Was heißt da erzählen? Den Grünen Kaktus hab ich heut noch drauf.
    :D
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    @Grufti: alle Strophen?

    *staun*
     

Diese Seite empfehlen